1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ladesäulenverordnung: Bundesrat…

Weiss nicht, wie es euch geht: Ich sehe KEINE VORTEILE in Apps

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Weiss nicht, wie es euch geht: Ich sehe KEINE VORTEILE in Apps

    Autor: Sandeeh 17.09.21 - 18:41

    Die ganze Argumentation der Automobilwirtschaft ist doch hanebüchen und ohne Substanz. Wie kann eine Bezahlung per App komfortabler sein, als z.B. mit gängiger Debit/Kreditkarte und kontaktlosem Bezahlen (z.B. ApplePay). An der normalen Tankstelle funktioniert das einwandfrei, in allen anderen Geschäften funktioniert das problemlos und komfortabel.

    Wie um alles in der Welt kommt die Automobilbranche auf den Zweig, ihre Apps wären das Non-Plus-Ultra an Komfort - achso - für die Datensammler ist das komfortabel. Jetzt hab ich's verstanden...! :-P

    Sandeeh

  2. Re: Weiss nicht, wie es euch geht: Ich sehe KEINE VORTEILE in Apps

    Autor: amsel978 17.09.21 - 19:27

    Die "Argumente" sind auch schlicht gelogen. "Die" wollen am liebsten ein geschlossenes System, und vor allem auf dein Handy.

  3. Re: Weiss nicht, wie es euch geht: Ich sehe KEINE VORTEILE in Apps

    Autor: herrmausf 17.09.21 - 19:30

    Richtig, die „erfolgsverwöhnte“ Autolobby ist es nur nicht gewohnt dass mal Gegenwind aus der Politik kommt.

  4. Re: Weiss nicht, wie es euch geht: Ich sehe KEINE VORTEILE in Apps

    Autor: schnedan 17.09.21 - 20:05

    Ganz einfach Äpps sind moderner. Das WILL der Kunde. Genau wie Touchscreens statt einem haptischen Cockpit. Also zumindest will der Kunde das laut Marktforschung und Produktmanagern...

  5. Re: Weiss nicht, wie es euch geht: Ich sehe KEINE VORTEILE in Apps

    Autor: The$kull 17.09.21 - 21:49

    Das was der Kunde will, das ist ein transparenter Tarif und eine einfache Zahlmöglichkeit und da ist es egal, ob ich die Kreditkarte oder eine andere Karte davor halte! Am einfachsten wäre eine Integration ins Auto und eine Abrechnung wie bei Tesla am Supercharger, ganz ohne Kartenterminal etc…!

  6. Re: Weiss nicht, wie es euch geht: Ich sehe KEINE VORTEILE in Apps

    Autor: 3247 18.09.21 - 12:58

    schnedan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz einfach Äpps sind moderner. Das WILL der Kunde. Genau wie Touchscreens
    > statt einem haptischen Cockpit. Also zumindest will der Kunde das laut
    > Marktforschung und Produktmanagern...

    Quatsch. Der Touchscreen ist für den Hersteller einfach billiger als viele einzelne Taster in noch viel mehr Kombinationen.

  7. Re: Weiss nicht, wie es euch geht: Ich sehe KEINE VORTEILE in Apps

    Autor: schnedan 18.09.21 - 14:24

    Möglich... ist oft so in der Automobindustrie

  8. Re: Weiss nicht, wie es euch geht: Ich sehe KEINE VORTEILE in Apps

    Autor: senf.dazu 18.09.21 - 15:38

    "moderne" App und Kreditkarte vertragen sich doch auch ?

  9. Re: Weiss nicht, wie es euch geht: Ich sehe KEINE VORTEILE in Apps

    Autor: fabiwanne 18.09.21 - 19:00

    > An der normalen Tankstelle funktioniert das einwandfrei, in allen anderen Geschäften funktioniert das problemlos und komfortabel.
    Wenn du alle 10min einen Fuffi beim Laden liegen lassen willst ist das auch da kein Problem. Die beiden leben davon dass sie viel Umsatz/Zeit machen und große Gewinnspannen Haben Wenn du nen Verkäufer stellst, fallen die Kosten fürs Terminal nicht mehr auf.
    wenn du aber nur ein paar ¤/Tag umsetzt ist die Rechnung eine vollständig andere. Du siehst das schön an z.B. Zigaretten- oder Kaugumiautomaten. Da würde sich der Preis auch einfach verdoppeln, wenn die ein Kreditkarten-Terminal anbauen würden.

    Komfortabel ist natürlich Bullshit. Aber es gibt ganz real Gründe:
    * EC-Karten-Terminals kosten ein Vermögen im Unterhalt.
    * Die Ladekarten sind dank fehlender Crypto und pin Unsicher wie die Sau. Dafür sind die Terminals und Karten quasi kostenlos.

    Daneben haben beide das Problem, dass ihnen die Interaktionsmöglichkeiten fehlen um die Eichvorschriften Einzhalten. (Nachträgliche ANzeige wann wie viel geladen wurde.)
    Apps kombinieren beides, weil die Logik Display und Touch im Handy steckt. Der Anbieter lässt sich das Terminal sozusagen vom Kunde stellen. – Was dem Kunde in 9 von 10 fällen wurst ist, weil er das Handy eh gekauft hat.

  10. Re: Weiss nicht, wie es euch geht: Ich sehe KEINE VORTEILE in Apps

    Autor: s.bona 19.09.21 - 10:47

    fabiwanne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > An der normalen Tankstelle funktioniert das einwandfrei, in allen anderen
    > Geschäften funktioniert das problemlos und komfortabel.
    > Wenn du alle 10min einen Fuffi beim Laden liegen lassen willst ist das auch
    > da kein Problem. Die beiden leben davon dass sie viel Umsatz/Zeit machen
    > und große Gewinnspannen Haben Wenn du nen Verkäufer stellst, fallen die
    > Kosten fürs Terminal nicht mehr auf.
    > wenn du aber nur ein paar ¤/Tag umsetzt ist die Rechnung eine vollständig
    > andere. Du siehst das schön an z.B. Zigaretten- oder Kaugumiautomaten. Da
    > würde sich der Preis auch einfach verdoppeln, wenn die ein
    > Kreditkarten-Terminal anbauen würden.
    >
    > Komfortabel ist natürlich Bullshit. Aber es gibt ganz real Gründe:
    > * EC-Karten-Terminals kosten ein Vermögen im Unterhalt.
    > * Die Ladekarten sind dank fehlender Crypto und pin Unsicher wie die Sau.
    > Dafür sind die Terminals und Karten quasi kostenlos.
    >
    > Daneben haben beide das Problem, dass ihnen die Interaktionsmöglichkeiten
    > fehlen um die Eichvorschriften Einzhalten. (Nachträgliche ANzeige wann wie
    > viel geladen wurde.)
    > Apps kombinieren beides, weil die Logik Display und Touch im Handy steckt.
    > Der Anbieter lässt sich das Terminal sozusagen vom Kunde stellen. –
    > Was dem Kunde in 9 von 10 fällen wurst ist, weil er das Handy eh gekauft
    > hat.

    Klar ein "Vermögen" ist immer subjektiv je nach Person und empfinden. Aber wie kommst du bitte schön drauf dass ein EC-Kartenterminal ein Vermögen kostet?
    Die fixen Kosten liegen bei 12-30¤ im Monat und dazu kommen die variablen Kosten je Zahlung. Bei EC= 0,25%, bei Kreditkarten 1,2-2% des zu zahlenden Betrags. Das ist doch ein Witz. Vor allem wenn man bedenkt wer die Ladesäulen aufbaut und dementsprechend garantiert noch deutlich bessere Konditionen aushandeln kann. Für eine Ladesäule benötigt man kein Personal dass abrechnet oder einen Service erbringt (Servicetechniker ausgenommen).
    Also kann man diese kosten sehr leicht mit in den Kwh Preis einkalkulieren. Den Servicetechniker übrigens auch, da die Wartung an einem elektrischen Gerät ohne Mechanik sehr überschaubar ist. Vandalismus mal ausgenommen.

    Ich bin auch kein Raucher, aber die Automaten die ich noch kenne haben oftmals sehr wohl ein Kartelesegerät für die Zahlung. Es musste damals auch ein Lesegerät für den Nachweis des Alters eingebaut werden. Alleine dass ein Automat kein Servicepersonal benötigt und die Miete doch recht gering ist, lässt diese recht schnell wirtschaftlich werden.

  11. Re: Weiss nicht, wie es euch geht: Ich sehe KEINE VORTEILE in Apps

    Autor: Viego 20.09.21 - 00:40

    Wenn ich mit einer Kreditkarte o.ä. direkt zahlen kann, dann kann man natürlich nicht irgendwelche dubiosen Roaming Kosten abzocken. Und dann würde das Preismodell vielleicht auch mal für den Endkunden durchschaubar ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Coordinator In-House-Realisation (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Heidelberg, Hannover, Kassel, Berlin, Villingen-Schwenningen
  2. IT-Systemintegrator/IT-Syste- madministrator / Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration
    Stadt Lauf a.d.Pegnitz, Lauf an der Pegnitz
  3. Technischer Redakteur (m/w/d)
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart,München,Mainz,Homeoffice
  4. Senior-Softwareentwickler (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 191,59€ (mit aktiviertem 40€-Coupon)
  2. 89,90€ (Bestpreis)
  3. 59,99€ (Release 07.12.)
  4. (u. a. ASPYR 25th Anniversary Sale: Call of Duty 4: Modern Warfare für 8,50€, Bioshock: Infinite...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de