1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux: Einbruch in Kernel.org

Lustig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lustig

    Autor: blablub 01.09.11 - 11:25

    DER Linux-Server wurde gehackt. :)

  2. Re: Lustig

    Autor: ven0m 01.09.11 - 11:55

    Das ist so nicht ganz richtig.
    Ein User mit einem Account auf DEM Linux Server wurde gehackt. Root-Rechte mit einem fertigen Exploit bekommen kann jedes Script-Kiddy.

  3. Re: Lustig

    Autor: blablub 01.09.11 - 13:18

    Aber die Lücke war wohl bekannt und nicht geschlossen. :)

  4. Re: Lustig

    Autor: zer0x 01.09.11 - 13:27

    blablub schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber die Lücke war wohl bekannt und nicht geschlossen. :)

    Die Lücke war wohl eher unbekannt, sonst würden sie diese jetzt nicht suchen! ;)

  5. Re: Lustig

    Autor: Toruk Makto 01.09.11 - 17:21

    > Die Lücke war wohl eher unbekannt, sonst würden sie diese jetzt nicht suchen! ;)

    also mindestens einer da draussen wird die lücke wohl kennen ;)

  6. Re: Lustig

    Autor: renegade334 10.04.12 - 15:58

    Toruk Makto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Die Lücke war wohl eher unbekannt, sonst würden sie diese jetzt nicht
    > suchen! ;)
    >
    > also mindestens einer da draussen wird die lücke wohl kennen ;)
    Die Putzfrau, aber die wird damit leider nichts anfangen, da er nix versteht X-D



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 10.04.12 15:59 durch renegade334.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hans Gross GmbH & Co. KG, Dillingen
  2. EDAG Engineering GmbH, München
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum, Mannheim, Düsseldorf, Magdeburg, Chemnitz (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Apple iPad Pro 2020 12,9-Zoll-Retina für 975,33€, WLAN-Glühbirnen Set 5er-Pack für 47...
  2. (u. a. Dualshock 4 für 39,96€, PS4 Pro 1TB für 329,52€, PlayStation VR + Camera + VR Worlds...
  3. (u. a. HyperX DIMM 32 GB DDR4-3200 Kit für 99,90€, AMD Ryzen 9 3900XT für 419€, MSI B450...
  4. 17€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. EU warnt: Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer
    EU warnt
    Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer

    Die Betrüger fälschen die E-Mail-Absender und geben sich als EU-Mitarbeiter aus. Die EU-Kommission kritisiert mangelnden Schutz bei der Telekom.

  2. Konsole: Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle
    Konsole
    Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle

    Die eigene Playstation 5 ist flüsterleise - und trotzdem gibt's im Netz das Gejammer über den Geräuschpegel? Dafür könnte es Gründe geben.

  3. Großbritannien: Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro
    Großbritannien
    Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro

    Die britische Regierung will nach dem Ausschluss von Huawei ab 2027 den Wettbewerb wiederherstellen. Die Kosten der Netzbetreiber sind erheblich höher als 280 Millionen Euro.


  1. 18:50

  2. 18:38

  3. 17:55

  4. 17:00

  5. 16:38

  6. 16:12

  7. 15:53

  8. 15:31