Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux-Kernel: Bessere Zufallszahlen…

Linux-Kernel: Bessere Zufallszahlen selbst mit NSA-Backdoor

Die Linux-Entwickler wehren sich dagegen, den Code für den Zufallsgenerator in Intels Ivy-Bridge-Chips zu entfernen. Er nutzt Nists SP800-90-Standard. Dort wird eine Hintertür der NSA vermutet.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Zufall + 1 = Zufall (Seiten: 1 2 3 ) 45

    Regenbogenlilli | 11.09.13 11:53 14.09.13 14:21

  2. Code überprüfen? 16

    finzi | 11.09.13 12:07 14.09.13 09:22

  3. gibt es eigentlich schon ein Hardware Primzahl Generator 4

    lisgoem8 | 12.09.13 07:14 13.09.13 16:33

  4. Linus Torvalds hat dementiert ! 2

    dschinn1001 | 12.09.13 13:03 12.09.13 21:19

  5. Spannendder Artikel auf slashdot zur ganzen elliptic curve Geschichte: 1

    frostbitten king | 11.09.13 17:47 11.09.13 17:47

  6. "Implementierung" statt "Implementation" 3

    petameter | 11.09.13 15:00 11.09.13 17:29

  7. @Golem: Danke für eine reißerische Überschrift, die wieder toll als Rechtfertigung dient ... 4

    Anonymer Nutzer | 11.09.13 11:27 11.09.13 15:39

  8. Where do I start a petition to raise the communication skills of Linus Torvalds 14

    x-beliebig | 11.09.13 12:00 11.09.13 15:36

  9. SP800-90 an sich ist unschuldig! 1

    YoungManKlaus | 11.09.13 13:35 11.09.13 13:35

  10. Das Problem ist nicht Linux, sondern was die Firmen für ein Linux verwenden. 1

    teleborian | 11.09.13 13:08 11.09.13 13:08

  11. (bitte löschen) 1

    michiw | 11.09.13 11:40 11.09.13 11:40

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 915€ + Versand
  2. ab 399€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

  1. Epson: Update oder günstige Tinte?
    Epson
    Update oder günstige Tinte?

    Durch ein Update können Epson-Drucker nur noch mit originalen Tintenpatronen drucken. Die EFF wendet sich an die texanische Staatsanwaltschaft. Der Vorwurf: Verbrauchertäuschung und Sicherheitsbedenken.

  2. Google: Chrome 70 bringt neue Option für Google-Login
    Google
    Chrome 70 bringt neue Option für Google-Login

    Mit der aktuellen Version 70 des Chrome-Browsers erhalten Nutzer die Wahl, ob der Google-Login an den Chrome-Login gekoppelt werden soll oder nicht. Außerdem gibt es nun PWAs auf Windows, TLS 1.3 und die Standardunterstützung für den AV1-Decoder.

  3. Elektromobilität: Google Maps zeigt mehr Infos zu Ladestationen an
    Elektromobilität
    Google Maps zeigt mehr Infos zu Ladestationen an

    Der Suchmaschinenhersteller Google reagiert auf die zunehmende Bedeutung der Elektromobilität. Die neue Anzeige von Ladestationen auf Google Maps kann mit einem anderen Angebot jedoch nicht konkurrieren.


  1. 13:25

  2. 13:10

  3. 12:54

  4. 12:34

  5. 12:01

  6. 12:01

  7. 11:55

  8. 11:25