1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux-Kernel: Peter Anvin…

Linux-Kernel: Peter Anvin schildert Einbruch auf Kernel.org

Peter Anvin, einer der Administratoren der Server von Kernel.org, hat den Einbruch Ende August 2011 genauer erläutert. Demnach veränderten die Angreifer keine Dateien, sondern betrieben Identitätsdiebstahl.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Hochgefährlich 1

    benb | 29.10.11 12:35 29.10.11 12:35

  2. Dachte Linux wäre sicher... 5

    iRofl | 27.10.11 16:09 28.10.11 22:15

  3. Tipp: Auf OpenBSD umsteigen 6

    Seitan-Sushi-Fan | 27.10.11 15:01 27.10.11 22:09

  4. @golem: Irrefuehrende Ueberschrift 1

    Slark | 27.10.11 19:37 27.10.11 19:37

  5. Paradebeispiel der IT 1

    dabbes | 27.10.11 15:50 27.10.11 15:50

  6. "[...] erhalten ebenfalls keinen Root-Zugang über SSH mehr." 3

    michiw | 27.10.11 13:05 27.10.11 13:42

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Digitalkoordinator/in (w/m/d)
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  2. Cyber Security Manager (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
  3. Inhouse Consultant Reporting (w/m/d)
    Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels
  4. Senior IT-Projektmanager Cloud (m/w/d)
    BARMER, Wuppertal, Schwäbisch Gmünd

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Cooler Master V850 Platinum für 189,90€ inkl. Versand statt 209,89€ im Vergleich)
  2. 159€ und 149€ bei Newsletter-Anmeldung (Vergleichspreis 187,20€)
  3. 29,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 51,90€)
  4. 999€ (Vergleichspreis ca. 1.150€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de