Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux: Kritische Sicherheitslücke in…

Überschrift …

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Überschrift …

    Autor: Teebecher 26.05.17 - 12:29

    Uns was hat das mit Linux zu tun?

    Die MS-Trolls am WE anfixen?

    Als wenn das Samba-Problem und Solaris, FreeeBSD oder irgendeinem anderen Unixoiden nicht existent wäre.

    Und im realen Leben ist doch wohl hoffentlich niemand so doof, und lässt Zugriff auf Samba-Shares via Internet zu.

    Intern, oder VPN, OK, da sieht der Angriffsvektor dann aber auch wieder ganz anders aus.

  2. Mit Windows wäre das nicht passiert

    Autor: tingelchen 26.05.17 - 14:18

    So :D

    > Und im realen Leben ist doch wohl hoffentlich niemand so doof, und lässt Zugriff auf
    > Samba-Shares via Internet zu.
    >
    Offensichtlich gibt es ~110.000 Server wo die Admins deine Ansicht nicht folgen ^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.05.17 14:18 durch tingelchen.

  3. Re: Mit Windows wäre das nicht passiert

    Autor: Wallbreaker 26.05.17 - 14:58

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Offensichtlich gibt es ~110.000 Server wo die Admins deine Ansicht nicht
    > folgen ^^

    Und was noch schlimmer ist, so halten 84% davon offenbar gar nichts von Updates.

  4. Re: Überschrift …

    Autor: chewbacca0815 26.05.17 - 15:20

    Teebecher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und im realen Leben ist doch wohl hoffentlich niemand so doof, und lässt Zugriff auf Samba-Shares via Internet zu.

    Das machen leider viel mehr als man denkt...

  5. Re: Mit Windows wäre das nicht passiert

    Autor: violator 26.05.17 - 16:08

    Ist ja auch logisch, der elitäre IT-Profi redet einem ja auch immer ein, dass Updates böse sind. Never change a running system und so.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.05.17 16:09 durch violator.

  6. Re: Mit Windows wäre das nicht passiert

    Autor: NativesAlter 26.05.17 - 17:26

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist ja auch logisch, der elitäre IT-Profi redet einem ja auch immer ein,
    > dass Updates böse sind. Never change a running system und so.

    Das erinnert mich jetzt stark an mein "Management": Software wird einmal gekauft und installiert, mehr muß nich' ... :D

  7. Re: Überschrift …

    Autor: 486dx4-160 27.05.17 - 01:35

    Ich weiß. Aber warum? CIFS/SMB wird mit steigenden Latenzen, also über's Internet, saulahm. Meines Erachtens wäre WebDAV da erheblich besser geeignet.

  8. Re: Mit Windows wäre das nicht passiert

    Autor: Technik Schaf 27.05.17 - 11:14

    Wallbreaker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tingelchen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Offensichtlich gibt es ~110.000 Server wo die Admins deine Ansicht nicht
    > > folgen ^^
    >
    > Und was noch schlimmer ist, so halten 84% davon offenbar gar nichts von
    > Updates.


    oder es sind keine Admins sondern 0815 Nutzer mit ertönen Gerät bei dem gar kein Update /Upgrade möglich ist

  9. Re: Überschrift …

    Autor: Apfelbrot 28.05.17 - 13:57

    486dx4-160 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß. Aber warum? CIFS/SMB wird mit steigenden Latenzen, also über's
    > Internet, saulahm. Meines Erachtens wäre WebDAV da erheblich besser
    > geeignet.

    Weil da die Latenz bereits eingebaut ist?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. GBA Professional e. Kfr., Ahrensfelde-Lindenberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 20% auf ausgewählte Monitore)
  2. (u. a. Sennheiser HD 4.50R für 99€)
  3. (u. a. GRID - Day One Edition (2019) für 27,99€ und Hunt Showdown für 26,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29