Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux: Vermeidbare Lücke bedroht…

Linux: Vermeidbare Lücke bedroht Mehrzahl der Android-Geräte

Durch eine Sicherheitslücke im Linux-Kernel lassen sich Root-Rechte erlangen. Der fehlerhafte Code betrifft neben Millionen Linux-Nutzern wohl auch den größten Teil aller Android-Geräte - und hätte mit einem seit langem diskutierten Ansatz verhindert werden können.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Exploit 5

    kendon | 20.01.16 09:29 28.01.16 12:35

  2. Wieso keine so prominenten Posts zu anderen Systemen (Seiten: 1 2 ) 21

    aPollO2k | 20.01.16 06:52 25.01.16 08:04

  3. Och Mann, verdammt, ich hab gedacht Linux ist sicher! (Seiten: 1 2 ) 31

    linuxGNU | 20.01.16 09:48 21.01.16 09:54

  4. Diversität von Android 13

    laserbeamer | 20.01.16 02:15 20.01.16 23:47

  5. Root 1

    TC | 20.01.16 21:13 20.01.16 21:13

  6. Grsec und PAX 6

    Anonymer Nutzer | 20.01.16 07:57 20.01.16 16:30

  7. @Golem: Bitte die Untertreibung (99,7% nach 4 Wochen) lassen 7

    MüllerWilly | 20.01.16 08:05 20.01.16 12:20

  8. Nie wieder Linux

    Pixeltechniker | 20.01.16 09:52 Das Thema wurde verschoben.

  9. Irgendwie… 2

    Bill Carson | 20.01.16 08:41 20.01.16 09:07

  10. Ein Kernel für Alle, alle Kernel aus einem. 2

    WesleyBlanko | 19.01.16 23:19 20.01.16 06:14

  11. Mit Linux wär das nicht passiert!

    root666 | 20.01.16 04:25 Das Thema wurde verschoben.

  12. Shit happens... 1

    Niaxa | 19.01.16 23:36 19.01.16 23:36

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. nobilia-Werke J. Stickling GmbH & Co. KG, Verl
  2. inovex GmbH, verschiedene Einsatzorte
  3. Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
  4. Hannover Rück SE, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. ab 349€
  3. und 4 Spiele gratis erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

  1. Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
    Russische Agenten angeklagt
    Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

    Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  2. Projekt am Südkreuz: Videoüberwachung soll Situationen statt Gesichter erkennen
    Projekt am Südkreuz
    Videoüberwachung soll Situationen statt Gesichter erkennen

    Der Test am Berliner Südkreuz zur automatischen Gesichtserkennung läuft in Kürze aus. Die Kameras werden danach aber nicht abgeschaltet, sondern für einen anderen Versuch genutzt.

  3. Leihfahrräder: Ofo verlässt Deutschland
    Leihfahrräder
    Ofo verlässt Deutschland

    Der Leihfahrradanbieter Ofo ist in Deutschland offenbar gescheitert. Kaum drei Monate nach dem Deutschlandstart zieht sich das Unternehmen schon wieder vom Markt zurück. Auch andere Anbieter haben Probleme.


  1. 14:15

  2. 11:04

  3. 16:16

  4. 12:24

  5. 11:09

  6. 09:41

  7. 09:01

  8. 15:35