Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux: Vermeidbare Lücke bedroht…

Linux: Vermeidbare Lücke bedroht Mehrzahl der Android-Geräte

Durch eine Sicherheitslücke im Linux-Kernel lassen sich Root-Rechte erlangen. Der fehlerhafte Code betrifft neben Millionen Linux-Nutzern wohl auch den größten Teil aller Android-Geräte - und hätte mit einem seit langem diskutierten Ansatz verhindert werden können.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Exploit 5

    kendon | 20.01.16 09:29 28.01.16 12:35

  2. Wieso keine so prominenten Posts zu anderen Systemen (Seiten: 1 2 ) 21

    aPollO2k | 20.01.16 06:52 25.01.16 08:04

  3. Och Mann, verdammt, ich hab gedacht Linux ist sicher! (Seiten: 1 2 ) 31

    linuxGNU | 20.01.16 09:48 21.01.16 09:54

  4. Diversität von Android 13

    laserbeamer | 20.01.16 02:15 20.01.16 23:47

  5. Root 1

    TC | 20.01.16 21:13 20.01.16 21:13

  6. Grsec und PAX 6

    bjs | 20.01.16 07:57 20.01.16 16:30

  7. @Golem: Bitte die Untertreibung (99,7% nach 4 Wochen) lassen 7

    MüllerWilly | 20.01.16 08:05 20.01.16 12:20

  8. Nie wieder Linux

    Pixeltechniker | 20.01.16 09:52 Das Thema wurde verschoben.

  9. Irgendwie… 2

    Bill Carson | 20.01.16 08:41 20.01.16 09:07

  10. Ein Kernel für Alle, alle Kernel aus einem. 2

    WesleyBlanko | 19.01.16 23:19 20.01.16 06:14

  11. Mit Linux wär das nicht passiert!

    root666 | 20.01.16 04:25 Das Thema wurde verschoben.

  12. Shit happens... 1

    Niaxa | 19.01.16 23:36 19.01.16 23:36

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Yves Rocher, Stuttgart Vaihingen
  2. vwd GmbH, Schweinfurt
  3. CCV Deutschland GmbH, Au in der Hallertau
  4. SSC-Services GmbH, Böblingen bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Golem.de-Livestream Haudrauf und Freiheit
  2. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus
  3. Airtop2 Inferno Compulab kühlt GTX 1080 und i7-7700K passiv

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. MW Motors Elektroauto im Retro-Look mit Radnabenmotoren
  2. eWayBW Daimler beteiligt sich an Tests mit Elektro-Oberleitungs-Lkw
  3. Elektromobilität Kia testet drahtloses Ladesystem für Elektroautos

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. P20 Pro im Kameratest Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

  1. Verdi: Amazon-Lagerarbeiter wollen internationale Streiks
    Verdi
    Amazon-Lagerarbeiter wollen internationale Streiks

    Gewerkschafter bei Amazon wollen ihre Streiks für mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen global koordinieren. In den USA und Europa will man versuchen, zur gleichen Zeit zu kämpfen.

  2. Notebooks: Lenovos Business-Thinkpads mit Ryzen Mobile kommen
    Notebooks
    Lenovos Business-Thinkpads mit Ryzen Mobile kommen

    In den kommenden Wochen dürften die ersten Thinkpads für den professionellen Einsatz mit mobilen AMD-Prozessoren auf den Markt kommen. Zusätzlich zu zwei Displaygrößen gibt es zahlreiche Konfigurationen und Robustheit.

  3. Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
    Adblock Plus
    Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

    Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.


  1. 19:01

  2. 17:18

  3. 16:44

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:00

  7. 14:43

  8. 14:28