1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux: Vermeidbare Lücke bedroht…

Linux: Vermeidbare Lücke bedroht Mehrzahl der Android-Geräte

Durch eine Sicherheitslücke im Linux-Kernel lassen sich Root-Rechte erlangen. Der fehlerhafte Code betrifft neben Millionen Linux-Nutzern wohl auch den größten Teil aller Android-Geräte - und hätte mit einem seit langem diskutierten Ansatz verhindert werden können.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Exploit 5

    kendon | 20.01.16 09:29 28.01.16 12:35

  2. Wieso keine so prominenten Posts zu anderen Systemen (Seiten: 1 2 ) 21

    aPollO2k | 20.01.16 06:52 25.01.16 08:04

  3. Och Mann, verdammt, ich hab gedacht Linux ist sicher! (Seiten: 1 2 ) 31

    linuxGNU | 20.01.16 09:48 21.01.16 09:54

  4. Diversität von Android 13

    laserbeamer | 20.01.16 02:15 20.01.16 23:47

  5. Root 1

    TC | 20.01.16 21:13 20.01.16 21:13

  6. Grsec und PAX 6

    Anonymer Nutzer | 20.01.16 07:57 20.01.16 16:30

  7. @Golem: Bitte die Untertreibung (99,7% nach 4 Wochen) lassen 7

    MüllerWilly | 20.01.16 08:05 20.01.16 12:20

  8. Nie wieder Linux

    Pixeltechniker | 20.01.16 09:52 Das Thema wurde verschoben.

  9. Irgendwie… 2

    Bill Carson | 20.01.16 08:41 20.01.16 09:07

  10. Ein Kernel für Alle, alle Kernel aus einem. 2

    WesleyBlanko | 19.01.16 23:19 20.01.16 06:14

  11. Mit Linux wär das nicht passiert!

    root666 | 20.01.16 04:25 Das Thema wurde verschoben.

  12. Shit happens... 1

    Niaxa | 19.01.16 23:36 19.01.16 23:36

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Watson Farley & Williams LLP, Hamburg
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  4. ATP Autoteile GmbH, Pressath

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Call of Duty: Black Ops Cold War (PC) für 53,99€ (Release 13.11.)
  2. 10,49€
  3. (u. a. Sam & Max Hit the Road für 1,25€ Maniac Mansion für 1,25€, The Secret of Monkey...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter


    Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
    Shifoo
    Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

    Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

    1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
    3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da