Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Logitech Options: Logitech-Software…

Neuer Treiber 7.00.564 | Veröffentlichungsdatum: Dec 13, 2018

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neuer Treiber 7.00.564 | Veröffentlichungsdatum: Dec 13, 2018

    Autor: bzng 13.12.18 - 21:19

    Ein Schelm, wer Böses dabei denkt, dass ausgerechnet heute Nachmittag eine neue Version kam, nachdem gefühlt alle Technikseiten davon berichtet haben.

    Bisher haben jedoch die wenigstens Seiten von dieser neuen Version etwas mitbekommen (golem ebenfalls nicht).

    Ob der Fehler nun wirklich behoben ist, wird sich noch zeigen. Updaten sollte aber nicht schaden.

  2. Re: Neuer Treiber 7.00.564 | Veröffentlichungsdatum: Dec 13, 2018

    Autor: Argh 14.12.18 - 11:33

    bzng schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ob der Fehler nun wirklich behoben ist, wird sich noch zeigen. Updaten
    > sollte aber nicht schaden.

    Sollte nicht, könnte aber. Wenn die Lücke in der Version noch drin ist, haste nichts gewonnen.
    Also lieber deinstallieren. Oder den Dienst permanent runter reißen.

  3. Re: Neuer Treiber 7.00.564 | Veröffentlichungsdatum: Dec 13, 2018

    Autor: alcon 16.12.18 - 18:28

    bzng schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Schelm, wer Böses dabei denkt, dass ausgerechnet heute Nachmittag eine
    > neue Version kam, nachdem gefühlt alle Technikseiten davon berichtet haben.

    Falls der Bug behoben wurde waere das ja ein loebliches Verhalten.
    Falls nicht waere das in der Tat ein ziemlich uebles Verhalten.
    Ich hab die Software erstmal deinstalliert und warte auf die Entwarnung oder Fehlerbeschreibung, damit ich es nachvollziehbar testen und ggf. mit der Firewall abdichten kann.

  4. Re: Neuer Treiber 7.00.564 | Veröffentlichungsdatum: Dec 13, 2018

    Autor: Huanglong 17.12.18 - 09:48

    Also auf der entsprechenden Logitech Seite https://support.logitech.com/en_us/software/options heißt es:

    "
    * Fixes Origin checks and type checking bugs.
    * You can now backup your device settings to the cloud automatically after creating an account. Log into your Options account and download the backed up settings to set up your device easily on any computer.
    * Other bug fixes and improvements.
    "

    Der erste Punkt klingt mir ganz nach dem Problem.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.12.18 09:49 durch Huanglong.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ROMA KG, Burgau bei Ulm
  2. BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Essen
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. Wirtschaftsrat der CDU e.V., Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 245,90€
  3. 294€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
  2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen