1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Luftsicherheit: Wenn plötzlich…

OT: Android <-> iOS

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. OT: Android <-> iOS

    Autor: Emulex 31.07.21 - 06:15

    Was ist eigentlich so der gängige Weg zwischen Android und iOS Dateien zu tauschen (in Original-Qualität) ?
    Ich habe rausgefunden, dass man mittels USB-C auf Lightning-Adapter vom Android aus auf die Bilder des iPhone zugreifen kann (ähnlich Anschluss am PC). Das ist schonmal was.
    Aber umgekehrt geht nicht, da muss ich dann umständlich über diesen sündhaft teuren Lightning-USB-Adapter gehen, der auch nur mit Stromquelle funktioniert (sonst kommt bei wirklich jedem Stick und jedem Kartenleser die Meldung "braucht zu viel Strom"... super Apple!).

    Ansonsten danke für den Artikel - hab AirDrop noch nie benutzt und gleich mal komplett abgeschaltet ;)

  2. Re: OT: Android <-> iOS

    Autor: jo-1 31.07.21 - 07:38

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist eigentlich so der gängige Weg zwischen Android und iOS Dateien zu
    > tauschen (in Original-Qualität) ?
    > Ich habe rausgefunden, dass man mittels USB-C auf Lightning-Adapter vom
    > Android aus auf die Bilder des iPhone zugreifen kann (ähnlich Anschluss am
    > PC). Das ist schonmal was.
    > Aber umgekehrt geht nicht, da muss ich dann umständlich über diesen
    > sündhaft teuren Lightning-USB-Adapter gehen, der auch nur mit Stromquelle
    > funktioniert (sonst kommt bei wirklich jedem Stick und jedem Kartenleser
    > die Meldung "braucht zu viel Strom"... super Apple!).
    >
    > Ansonsten danke für den Artikel - hab AirDrop noch nie benutzt und gleich
    > mal komplett abgeschaltet ;)

    MailDrop

    https://support.apple.com/de-de/HT203093

  3. Re: OT: Android <-> iOS

    Autor: EDL 31.07.21 - 07:38

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist eigentlich so der gängige Weg zwischen Android und iOS Dateien zu
    > tauschen (in Original-Qualität) ?

    Gibt wohl diverse Apps (musst mal suchen)

    ... ansonsten via E-Mail?!

    Das Bedürfnis Bilder zw. Smartphones auszutauschen dürfte ziemlich selten sein - in Zeiten wo Fotos letztlich in der Cloud landen und dann via Link wieder geteilt werden ...

  4. Re: OT: Android <-> iOS

    Autor: Emulex 31.07.21 - 08:23

    Sorry ich vergaß zu erwähnen: Offline.
    Geht hauptsächlich um Austausch im Urlaub - u.a. zu Sicherungszwecken.
    Gerade der Upload ist nicht überall prickelnd, wenn man 4K-Videos teilen möchte.

  5. Re: OT: Android <-> iOS

    Autor: Emulex 31.07.21 - 08:25

    EDL schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Emulex schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was ist eigentlich so der gängige Weg zwischen Android und iOS Dateien
    > zu
    > > tauschen (in Original-Qualität) ?
    >
    > Gibt wohl diverse Apps (musst mal suchen)
    >
    > ... ansonsten via E-Mail?!

    Sorry ich vergaß zu erwähnen: Offline.
    Geht hauptsächlich um Austausch im Urlaub - u.a. zu Sicherungszwecken.
    Gerade der Upload ist nicht überall prickelnd, wenn man 4K-Videos teilen möchte.

    >
    > Das Bedürfnis Bilder zw. Smartphones auszutauschen dürfte ziemlich selten
    > sein - in Zeiten wo Fotos letztlich in der Cloud landen und dann via Link
    > wieder geteilt werden ...

    Ja wir haben für den Urlaub z.B. ein extra OneDrive, allerdings wenn es darum geht zig Gigabyte zu teilen (vor allem "mal schnell"), dann reicht der Upload vieler Hotels nicht aus.

  6. Re: OT: Android <-> iOS

    Autor: Jthessel 31.07.21 - 08:41

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > EDL schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Emulex schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Was ist eigentlich so der gängige Weg zwischen Android und iOS Dateien
    > > zu
    > > > tauschen (in Original-Qualität) ?
    > >
    > > Gibt wohl diverse Apps (musst mal suchen)
    > >
    > > ... ansonsten via E-Mail?!
    >
    > Sorry ich vergaß zu erwähnen: Offline.
    > Geht hauptsächlich um Austausch im Urlaub - u.a. zu Sicherungszwecken.
    > Gerade der Upload ist nicht überall prickelnd, wenn man 4K-Videos teilen
    > möchte.
    >
    > >
    > > Das Bedürfnis Bilder zw. Smartphones auszutauschen dürfte ziemlich
    > selten
    > > sein - in Zeiten wo Fotos letztlich in der Cloud landen und dann via
    > Link
    > > wieder geteilt werden ...
    >
    > Ja wir haben für den Urlaub z.B. ein extra OneDrive, allerdings wenn es
    > darum geht zig Gigabyte zu teilen (vor allem "mal schnell"), dann reicht
    > der Upload vieler Hotels nicht aus.

    Was macht ihr im Urlaub? :D Hobbyfilmer*innen, oder wie kommen so viele GB zusammen?

    Nicht falsch verstehen. Ich bin da krin Maßstab. Wenn am Ende eines zwei Wochen Urlaubs 20 Fotos entstanden sind, dann ist das schon viel für mich.

  7. Re: OT: Android <-> iOS

    Autor: Emulex 31.07.21 - 09:20

    Jthessel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Nicht falsch verstehen. Ich bin da krin Maßstab. Wenn am Ende eines zwei
    > Wochen Urlaubs 20 Fotos entstanden sind, dann ist das schon viel für mich.

    Bei 4K/60-Videos heutiger Handys hast du Datenraten von 6-7 MB pro Sekunde.
    Man hält halt einfach immer irgendwo drauf wenn was los ist :D
    Zumal wir recht tierbegeistert sind und entsprechende Urlaube machen, da gibt es fast nix was man nicht aufnimmt ;)
    Bilder in Form von Screenshots (sind ja immerhin 8 MP) kann man sich dann später schön extrahieren.
    Oder irgendwelche Serienbilder um ein bewegtes Motiv gut zu erwischen, SloMo-Videos, ...

    Sind halt unsere einzigen Kameras - neben zwei Unterwasser-Cams zum Schnorcheln (aber da hat man das Thema ja nicht, muss man eh von der SD-Karte runter kopieren).

  8. Re: OT: Android <-> iOS

    Autor: jo-1 31.07.21 - 10:41

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry ich vergaß zu erwähnen: Offline.
    > Geht hauptsächlich um Austausch im Urlaub - u.a. zu Sicherungszwecken.
    > Gerade der Upload ist nicht überall prickelnd, wenn man 4K-Videos teilen
    > möchte.

    https://www.amazon.de/maxineer-Externer-Speichererweiterung-Speicherstick-Kompatibel/dp/B083DKF4ZY/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=ÅMÅ´ÕÑ&dchild=1&keywords=SUB-C+lightning+stick&qid=1627720825&sr=8-3

  9. Re: OT: Android <-> iOS

    Autor: Emulex 31.07.21 - 10:45

    jo-1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Emulex schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sorry ich vergaß zu erwähnen: Offline.
    > > Geht hauptsächlich um Austausch im Urlaub - u.a. zu Sicherungszwecken.
    > > Gerade der Upload ist nicht überall prickelnd, wenn man 4K-Videos teilen
    > > möchte.
    >
    > www.amazon.deÅMÅ´ÕÑ&dchild=1&keywords=SUB-C+lightning+stick&qid=1627720825&
    > sr=8-3

    Sowas hab ich auch schon überlegt, aber bei den meisten - wie bei dem von dir verlinkten - benötigt man eine dubiose App damit es aufm iPhone funktioniert.

    Diesen originalen Apple-USB-Adapter hab ich ja, aber der benötigt bei jedem meiner Sticks immer extra Strom.

    Alles nicht so leicht - eine Direktverbindung mittels WLAN/Bluetooth wär's halt, aber dafür ist Apple zu zugeknöpft :D

  10. Re: OT: Android <-> iOS

    Autor: most 31.07.21 - 10:56

    Jthessel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Was macht ihr im Urlaub? :D Hobbyfilmer*innen, oder wie kommen so viele GB
    > zusammen?
    >
    > Nicht falsch verstehen. Ich bin da krin Maßstab. Wenn am Ende eines zwei
    > Wochen Urlaubs 20 Fotos entstanden sind, dann ist das schon viel für mich.

    Mein Handy produziert bei 4k@30FPS ca. 400 MB pro Minute, ich würde auch bei 4k@60 FPS aufnehmen, wenn das möglich wäre, dann vielleicht mit 700 MB pro Minute?

    Gut, ich filme nicht so wahnsinnig viel, dafür fotografiere ich aber gerne mit meiner DSLR, da kommt schon einiges zusammen. Beim Stand/Poolurlaub weniger, aber wenn es in die Natur geht, dann doch einiges. ich bin da bestimmt auch kein Maßstab, wenn ich einen Nachmittag fotografieren gehe, dann kommen auch mal 400 Bilder und mehr zusammen. Da wird natürlich aussortiert, aber erst zu Hause am großen kalibrierten Monitor.

  11. Re: OT: Android <-> iOS

    Autor: /mecki78 02.08.21 - 12:06

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist eigentlich so der gängige Weg zwischen Android und iOS Dateien zu
    > tauschen (in Original-Qualität) ?

    Signal.

    Kostet nichts. EtE verschlüsselt. OpenSource. Existiert für iOS und Android.

    Signal kann zwar Bilder und Videos für den Versand komprimieren, um Bandbreite zu sparen, aber das ist optional. Signal versendet die auf Wunsch auch komplett unmodifiziert, sofern sie 200 MB nicht überschreiten. Und alle anderen Dateitypen werden sowieso immer unmodifiziert gesendet.

    /Mecki

  12. Re: OT: Android <-> iOS

    Autor: FreiGeistler 02.08.21 - 12:18

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jthessel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Nicht falsch verstehen. Ich bin da krin Maßstab. Wenn am Ende eines zwei
    > > Wochen Urlaubs 20 Fotos entstanden sind, dann ist das schon viel für
    > mich.
    >
    > Bei 4K/60-Videos heutiger Handys hast du Datenraten von 6-7 MB pro
    > Sekunde.
    > Man hält halt einfach immer irgendwo drauf wenn was los ist :D
    > Zumal wir recht tierbegeistert sind und entsprechende Urlaube machen, da
    > gibt es fast nix was man nicht aufnimmt ;)
    > Bilder in Form von Screenshots (sind ja immerhin 8 MP) kann man sich dann
    > später schön extrahieren.
    > Oder irgendwelche Serienbilder um ein bewegtes Motiv gut zu erwischen,
    > SloMo-Videos, ...

    Dein Problem ist nicht die übertragungsrate sondern die Datenmenge. Wenn Serienbild nicht ausreicht, kannst du in den Kameraeinstellungen auf 30FPS setzen (Belichtungszeit wird deshalb nicht weniger).
    Und Bilder würde ich extrahieren (gibt Apps) statt Screenshots machen, hat bessere Qualität.

    Übertragung offline wäre es wohl SD-Karte oder USB-OTG.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT System & Netzwerk Administrator (m/w/d)
    Kliniken Schmieder, Allensbach
  2. Systembetreuer (m/w/d) IT-Netzwerk und Security
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  3. (Senior) Solution Engineer / Produktmanager (w/m/d) für DCS Systeme Schwerpunkt Trainings ... (m/w/d)
    ME-Automation Projects GmbH, Kassel-Fuldabrück, Ratingen (Home-Office möglich)
  4. IT-Anwendungsentwickler (m/w/d)
    Advanced Nuclear Fuels GmbH, Lingen (Ems)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (inkl. Bonusmission "Die vierzig Räuber")
  2. (u. a. Warhammer 40k: Chaos Gate - Daemonhunters für 31,99€ statt 44€, Far: Changing Tides...
  3. 359,99€ (Release: 04.11.)
  4. ab 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de