Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LV0-Key für PS3: Sony droht mit…

Finde ich gut

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Finde ich gut

    Autor: MegaTefyt 14.11.12 - 16:27

    Mir egal, was jemand mit seiner PS3 macht, solange es mich nicht betrifft und das tut es, sobald jemand mit gehackter PS3 im Multiplayerspiel auftaucht.

    So ein Hack öffnet nämlich für Cheater Tür und Tor und es gibt mehr als genug Leute, denen es egal ist oder die nicht verlieren können und dann auf solche Mittel zurückgreifen und innerhalb kürzester Zeit wären die gängigsten Multiplayer-Titel ruiniert.

    Von daher top von Sony, wenn sie da konsequent durchgreifen und PSN-Accounts sperren bzw. gehackte PS3s vom PSN aussperren. Immerhin wurde es auch vorher angekündigt, andere Firmen würden direkt mit dem Sperren loslegen.

    Und über die Leute, die nun wirklich meinen, sie hätten dann ein Rückgaberecht von Multiplayerspielen, über die kann ich wirklich nur schmunzeln. Im Übrigen sollten sich im PSN-Store gekauft spiele auch offline spielen lassen, wenn sie denn runtergeladen wurden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bensheim
  2. Deutsche Bundesbank, München
  3. M & R Kreativ GmbH, Saarbrücken
  4. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 129,99€
  2. 7,49€
  3. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken
  2. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  3. IETF Wie TLS abgehört werden könnte

Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  3. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

  1. Überbauen: Telekom setzt Vectoring gegen Glasfaser der Kommunen ein
    Überbauen
    Telekom setzt Vectoring gegen Glasfaser der Kommunen ein

    Die Telekom beschleunigt ihr altes Kupfernetz plötzlich dort mit Vectoring, wo Landkreise selbst Glasfaser legen, kritisiert ein Kommunalverband. Die Telekom weist dies zurück.

  2. Armatix: Smart Gun lässt sich mit Magneten hacken
    Armatix
    Smart Gun lässt sich mit Magneten hacken

    Sender, Repeater und Magnete: ein Hacker hat mehrere Möglichkeiten gefunden, die Sicherheitsmechanismen einer Smart Gun auszuschalten. So lässt sich deren Sperre mit einigen Magneten umgehen.

  3. SR5012 und SR6012: Marantz stellt zwei neue vernetzte AV-Receiver vor
    SR5012 und SR6012
    Marantz stellt zwei neue vernetzte AV-Receiver vor

    Mit den Modellen SR5012 und SR6012 hat der Audioelektronikhersteller Marantz zwei AV-Receiver vorgestellt, die dank WLAN auch Streaming-Medien wiedergeben können. Der SR6012 ist das leistungsfähigere Modell - er ist aber auch deutlich teurer.


  1. 14:09

  2. 13:37

  3. 13:26

  4. 12:26

  5. 12:12

  6. 12:05

  7. 11:50

  8. 11:30