1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mac OS X 10.10: Aufregung um…

Ubuntu Unity lässt grüßen! (kwt)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ubuntu Unity lässt grüßen! (kwt)

    Autor: elgooG 22.10.14 - 11:23

    Ubuntu Unity lässt grüßen! (kwt)

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  2. Re: Ubuntu Unity lässt grüßen! (kwt)

    Autor: Eckstein 22.10.14 - 12:39

    Das wurde doch -aufgrund massiver Nutzerproteste- schon "längst" wieder entfernt?! (zumindest nicht mehr defaultmäßig aktiv)

  3. Re: Ubuntu Unity lässt grüßen!

    Autor: /mecki78 22.10.14 - 13:09

    Eckstein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wurde doch -aufgrund massiver Nutzerproteste- schon "längst" wieder
    > entfernt?! (zumindest nicht mehr defaultmäßig aktiv)

    Wurde es? Ich hab damals deswegen Ubuntu endgültig den Rücken gekehrt und deswegen weiß ich nicht, was danach noch alles passiert ist.

    Auf jeden Fall weißt Apple offiziell auf die Funktion hin und bietet in den Spotlight Einstellungen sogar direkt die Anleitung zum Ausschalten (auch dort wird extra darauf hingewiesen). In Ubuntu hat mich das total überrascht, da hatte niemand mich drauf hingewiesen und die Einstellung das abzuschalten habe ich auch nicht gefunden, da musste ich mich erst mal durch die Supportforen kämpfen. Insofern macht Apple das schon deutlich besser. Noch besser wäre Opt-In gewesen, d.h. beim ersten Start den Nutzer danach fragen, ob er das will und nur einschalten, wenn der Nutzer explizit zugestimmt hat.

    /Mecki



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.10.14 13:10 durch /mecki78.

  4. Re: Ubuntu Unity lässt grüßen!

    Autor: Dino13 22.10.14 - 13:14

    Ein neues OS zu installieren geht so viel schneller als einfach die Amazonsuche zu deaktivieren?

  5. Re: Ubuntu Unity lässt grüßen!

    Autor: /mecki78 22.10.14 - 13:17

    Dino13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein neues OS zu installieren geht so viel schneller als einfach die
    > Amazonsuche zu deaktivieren?

    Ich habe keinen Ahnung wovon du gerade sprichst und ich glaube fast du auch nicht.

    /Mecki

  6. Re: Ubuntu Unity lässt grüßen!

    Autor: Anonymer Nutzer 22.10.14 - 13:35

    > > Ein neues OS zu installieren geht so viel schneller als einfach die
    > > Amazonsuche zu deaktivieren?
    >
    > Ich habe keinen Ahnung wovon du gerade sprichst und ich glaube fast du auch
    > nicht.

    Ich denke mal er bezieht sich auf diese Aussage von Dir:
    "Ich hab damals deswegen Ubuntu endgültig den Rücken gekehrt"

  7. Re: Ubuntu Unity lässt grüßen!

    Autor: elgooG 22.10.14 - 13:41

    In der ersten Version dieser Unity Shopping Lense konnte man das nur über die Befehlszeile deaktivieren. (Ich denke man musste einfach das Paket entfernen.)

    Inzwischen kann man es wie bei Apple abschalten. Allerdings ist die Einstellung nirgendwo versteckt, sondern direkt in den Lenses abwählbar. Ein Grund Ubuntu nicht zu nutzen ist das also noch lange nicht. Das System wird deshalb nicht unbenutzbar, da man dieses "Feature" ja abstellen kann.

    Allerdings wundert mich, warum Apple glaubt in das selbe Fettnäpfchen treten zu müssen.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.10.14 13:42 durch elgooG.

  8. Re: Ubuntu Unity lässt grüßen!

    Autor: JakeJeremy 22.10.14 - 14:21

    So macht es Microsoft, finde ich auch ideal. Einfach beim ersten Kontakt (bzw der ersten Möglichkeit) dem Nutzer die Auswahl lassen :)

  9. Re: Ubuntu Unity lässt grüßen! (kwt)

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 22.10.14 - 16:14

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ubuntu Unity lässt grüßen! (kwt)

    Stimmt. Lustig, an welchen Stellen Apple überall für Yosemite von Linux-Desktops abgeschaut hat.

  10. Re: Ubuntu Unity lässt grüßen! (kwt)

    Autor: Anonymer Nutzer 22.10.14 - 23:13

    Seitan-Sushi-Fan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elgooG schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ubuntu Unity lässt grüßen! (kwt)
    >
    > Stimmt. Lustig, an welchen Stellen Apple überall für Yosemite von
    > Linux-Desktops abgeschaut hat.


    Linux-Desktops?
    Ich finde das dass integrieren einer Web-Suchmaschine in die interne Suche nicht unbedingt "Linux Like" ist.
    Nach der Denkweise kommt die Funktion auch wahrscheinlich von ChromeOS,denn da ist quasi das gesamte System ne Suchmaschine ;-) ;-) ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter*in (m/w/d) Dokumentenmanagenement
    Paul-Ehrlich-Institut, Langen
  2. IT-Expertin/IT-Experte (w/m/d) im Referat KM 37 Digitalisierung von Fachverfahren und IT-Unterstützung
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden
  3. Testautomatisierer IoT Suite (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. Senior Product Owner (m/f/d) - Core Platform Services
    IDnow GmbH, München, deutschlandweit (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Teilnahmeschluss 28.09., 19 Uhr
  2. 17,49€
  3. 9,99€
  4. 18,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de