1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Malware: Apples Schutzmechanismen…

Bye bye, Golem

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bye bye, Golem

    Autor: melb00m 27.04.15 - 13:39

    Schön war's, aber nun suche ich mir eine andere IT-Newsseite.

    Was hier in den letzten Wochen an Clickbait-Überschriften durchgeht ist absolut jenseits von Gut und Böse.

    Wow, OS X kann mit Root-Rechten kompromittiert werden? Wer hätte das nur gedacht! Da hilft auch der Hinweis auf die Rootpipe nicht viel, denn jeder der nur einen Klacks von IT versteht, weiß was ein solcher Exploit in der Praxis bedeutet.

    Gute journalistische Qualität hat Leser (und damit Vermarktungspotential der Seite) verdient. Aber Lesen kostet auch wertvolle (Lebens-) Zeit, und mit solchen Artikeln verschwendet ihr die Zeit eurer Leser, die auf fundierte Information hoffen, für ein paar "billige" Klicks.

  2. Re: Bye bye, Golem

    Autor: hw75 27.04.15 - 15:01

    Geht wohl eher darum dass Antivirenprogramme nix erkennen. Rootrechte können durch sonstige Bugs immer mal entstehen aber Malware sollte durch entsprechende Programme schon erkannt werden.

  3. Re: Bye bye, Golem

    Autor: Anonymer Nutzer 27.04.15 - 16:20

    melb00m schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wow, OS X kann mit Root-Rechten kompromittiert werden? Wer hätte das nur
    > gedacht! Da hilft auch der Hinweis auf die Rootpipe nicht viel, denn jeder
    > der nur einen Klacks von IT versteht, weiß was ein solcher Exploit in der
    > Praxis bedeutet.

    Es geht auch darum, dass Signierungen gefälscht werden können, Code problemlos nachgeladen werden kann, ohne dass es Kontrollmöglichkeiten gibt.
    Aber das ganze Problem liegt noch woanders. Dadurch, dass die OS X Firwall nur vor eingehenden Verbindungen schützt, man aber nicht gezielt ausgehende Verbindungen unterbinden kann, hat der User wenig Möglichkeiten zu kontrollieren, wer wohin telefoniert. Da muss man auf externe Lösungen wie Little Snitch zurückgreifen. Da ist Windows schon viel weiter.

  4. Re: Bye bye, Golem

    Autor: rabatz 27.04.15 - 17:21

    OK! Ein Apple-Fanboy weniger hier. :-)

  5. Re: Bye bye, Golem

    Autor: pseudo 27.04.15 - 17:44

    Warum die Hardcore Apple-Gemeinde immer behaupten muss, Schadsoftware ließe sich nur mit Root-Rechten realisieren, bleibt wohl deren gut gehütetes Geheimnis. Schadsoftware lässt sich genauso gut mit Benutzerrechten betreiben, da braucht es kein Root.

    Im Übrigen gab und gibt es diverse Sicherheitslücken, die eben dazu führen können, dass Programmcode mit Rootrechten ausgeführt wird. OS X ist ein sehr sicheres System aber wie jedes Betriebssystem eben nicht unverwundbar. Etwas weniger Religion und etwas mehr Realitätsbezug würde der OS X-Gemeinde ganz gut tun.

    Und jetzt schmoll weiter in deiner Apple-Ecke...

  6. Re: Bye bye, Golem

    Autor: blackout23 27.04.15 - 21:44

    Hat schon jemand einen Steve Jobs Ultras Fanclub gegründet?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  2. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau
  3. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn-Röttgen
  4. Hannover Rück SE, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Star Wars: Squadrons für 29,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 29,99€, Star Wars...
  2. 18,69€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar