1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Malware: Der unvollständige…

100% Sicherheit ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 100% Sicherheit ...

    Autor: serra.avatar 26.06.17 - 15:42

    ... in der IT ist eine Illusion, die ist nie erreichbar. Jeder der behauptet er könne dir 100% Safety bieten lügt dir ungeniert ins Gesicht! Nichtmal Netzwerk und Stromstecker ziehen bieten das, den es könnte immer noch jemand in deine Wohnung eindringen und sich so Zugriff auf deine Daten verschaffen!

    _________________________________________________________________
    Gott vergibt, ich nicht!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.06.17 15:44 durch serra.avatar.

  2. Re: 100% Sicherheit ...

    Autor: raidmyck 26.06.17 - 15:58

    "The only truly secure system is one that is powered off, cast in a block of concrete and sealed in a lead-lined room with armed guards - and even then I have my doubts."
    - Gene Spafford

  3. Schon richtig...

    Autor: Nikolai 26.06.17 - 16:41

    ...aber dann sollte es wenigstens den Sicherheitslevel bieten mit dem man laut Werbung gemacht hat.
    Hier wurde ein Windows mit den selben Fehlern die es schon immer hatte als "jetzt endlich sicher" beworben...

  4. Re: 100% Sicherheit ...

    Autor: Wallbreaker 27.06.17 - 00:26

    serra.avatar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... in der IT ist eine Illusion, die ist nie erreichbar. Jeder der
    > behauptet er könne dir 100% Safety bieten lügt dir ungeniert ins Gesicht!
    > Nichtmal Netzwerk und Stromstecker ziehen bieten das, den es könnte immer
    > noch jemand in deine Wohnung eindringen und sich so Zugriff auf deine Daten
    > verschaffen!

    Aber man kann dem sehr nahe kommen, nur nicht mit Windows. Dennoch sollte man bei vollmundigen Versprechungen auch liefern können, was Microsoft wie so oft nicht kann. Offenbar ist dir so etwas wie Festplattenverschlüsselung völlig unbekannt, was bereits den Punkt mit der Wohnung aushebelt. Und Manipulationen an der Hardware selbst, kann man mit sicherer Verwahrung des PCs entgegenwirken.

  5. Laut BSI gibt es täglich 380000 neue Schädlingsvarianten für die normalen

    Autor: guenther62 27.06.17 - 23:31

    Windows Betriebssysteme, die das MS Betriebssystem problemlos übernehmen.

    Mal sehen welche Schädlingszahl für das sichere Windows täglich das Netz flutet; ob es wohl weniger als 100000 Varianten (täglich) sind.

    Für sicheren Betrieb des Universalrechners empfiehlt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik in seinen Publikationen (www.BSI.de) das bedienfreundlichere Linux.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Ennepetal
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt am Main
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Amstetten (Österreich)
  4. Bundesnachrichtendienst, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,96€
  2. 21,49€
  3. 39,99€
  4. 4,98€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

  1. Netztest: Deutsche Mobilfunknetze werden langsamer
    Netztest
    Deutsche Mobilfunknetze werden langsamer

    Nicht nur Vodafone versteht die Ergebnisse nicht, doch im Test der Computer-Bild stehen alle Betreiber schlechter da als im Vorjahr.

  2. Elasticsearch: Datenleak bei Conrad
    Elasticsearch
    Datenleak bei Conrad

    Der Elektronikhändler Conrad meldet, dass ein Angreifer Zugang zu Kundendaten und Kontonummern gehabt habe. Grund dafür war eine ungesicherte Elasticsearch-Datenbank.

  3. Phineas Fisher: 100.000 Dollar für antikapitalistische Firmen-Hacks
    Phineas Fisher
    100.000 Dollar für antikapitalistische Firmen-Hacks

    Was ist das Hacken einer Bank gegen die Gründung einer Bank? Dieses abgewandelte Brecht-Zitat scheint das Motto von Phineas Fisher zu sein. Mit dem erbeuteten Geld will er antikapitalistische Hacks anstiften.


  1. 16:54

  2. 16:17

  3. 16:02

  4. 15:38

  5. 15:23

  6. 15:06

  7. 15:00

  8. 15:00