1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Malware: Emotet-Server gehackt
  6. Thema

Wenn ich einen Menschen erschieße ...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wenn ich einen Menschen erschieße ...

    Autor: AllDayPiano 29.07.20 - 10:26

    Wenn du dein Auto nicht absperrst, oder meinetwegen ein geliehenes, dann kommt die Polizei und schleppt es ab, um einen unberechtigten Zugriff zu verhindern und schmeißen es nicht in die Schrottpresse.

    Genauso verfahren auch whiteheads. DB absichern, Betreiber informieren. Und nicht einfach löschen!

    Ich entschuldige mich schon jetzt dafür: Falls ein Beitrag beim falschen Adressat landet, oder gar beim ganz falschen Thema landet, dann liegt es

    AN DER VERDAMMTEN SPRINGEREI VON GOLEM.DE!

  2. Re: Wenn ich einen Menschen erschieße ...

    Autor: Potrimpo 29.07.20 - 14:11

    Auch wenn der Mörder-Vergleich, wie so viele, hinkt:

    >> In dem Fall hier wusste man doch von Emotet.

    Und Du weißt, dass von diesem/n Server ein konkreter aktueller Angriff in der Sekunde ausging? Verhältnismäßigkeit?

    Hast Du noch nie etwas von gehört, oder?

    Ich schlag meinem Nachbarn mal eben ein paar auf die Fresse, weil ich weiß, dass der schon mal gefährlich war. Gehört so, ich weiß das.

  3. Re: Wenn ich einen Menschen erschieße ...

    Autor: Eheran 29.07.20 - 18:47

    Ja genau, die mögen sich bitte für alle der tausenden Datenbanken die Zeit nehmen und diese abzusichern sowie den Betreiber informieren usw. usf. und sich dabei auch noch der Strafverfolgung* preis geben? Das ist einfach nur lächerlich.

    *Außer sie informieren den Betreiber ananyom, aber warum sollte der das auch nur an die Abteilung weiterleiten?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Pfronstetten-Aichelau
  2. STRABAG AG, Stuttgart
  3. ekom21 - KGRZ Hessen, Kassel
  4. STRABAG BRVZ GMBH, Spittal an der Drau, Wien (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Battery Day: Wie Tesla die Akkukosten halbieren will
Battery Day
Wie Tesla die Akkukosten halbieren will

Größer, billiger und vor allem viel viel mehr. Tesla konzentriert sich besonders auf bessere und schnellere Akku-Herstellung.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektromobilität Tesla will zehn Prozent an LGs Akkusparte übernehmen
  2. Drei Motoren Tesla Model S Plaid kommt in 2 Sekunden auf 100 km/h
  3. Grünheide Tesla und Gigafactory-Kritiker treffen aufeinander

Amazon: Der Echo wird kugelig
Amazon
Der Echo wird kugelig

Zäsur bei Amazon: Alle neuen Echo-Lautsprecher haben ein komplett neues Design erhalten.

  1. Echo Auto im Test Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
  2. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto

Computer: Gebrauchsanleitung des Zuse Z4 gefunden
Computer
Gebrauchsanleitung des Zuse Z4 gefunden

Die Anleitung für den Zuse Z4 galt lange als verschollen, bis sie an einer ehemaligen Wirkungsstätte des Supercomputers der 40er und 50er Jahre entdeckt worden ist.