1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Man-In-The-Middle-Angriff…

Utility findet keine Treiber

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Utility findet keine Treiber

    Autor: Jim1985 22.01.16 - 18:27

    Ich habe mir mal für einen schmalen Taler einen Medion mit Windows 7 geholt. Bis dahin funktionierte die Treibererkennung noch. Doch mit jedem Windows was danach kam ging immer weniger. Jetzt bei Windows 10 sagt mir die Utility das nichts gefunden wurde obwohl ich einen i3 drinnen habe.
    Sorry falls es etwas off topic ist



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.16 18:35 durch Jim1985.

  2. Re: Utility findet keine Treiber

    Autor: Braineh 22.01.16 - 18:54

    Hab das gleiche Problem auf dem Laptop meiner Frau, ebenfalls Windows 10. Das Tool ist für die Tonne.

  3. Re: Utility findet keine Treiber

    Autor: Cok3.Zer0 22.01.16 - 20:41

    Gleiches hier und dann werden nicht alle Treiber-Arten genannt (wie z.B. für den Chipsatz).

  4. Re: Utility findet keine Treiber

    Autor: Tigtor 22.01.16 - 21:47

    Tool findet neuere Treiber die aber bereits aktuell sind. Wenn von den zur Installation ausgewählten Treibern einer nicht herunter geladen werden kann fängt man wieder von vorne an. Tool ist Gülle, kann man so nur bestätigen.

    1000-7

  5. Re: Utility findet keine Treiber

    Autor: Zwiebo 23.01.16 - 00:28

    Ich bin generell der Meinung, das man sich die meisten Utilitys sparen kann. Erstens findet Windows update schon sehr viel und ansonsten alle paar Monate mal bei den Herstellern vorbei schauen. Meine Treiber zum Beispiel, finde ich alle auf der Hp von Asus. Außer den Grafikkartentreiber, den lade ich direkt bei ATI. Ich kann mir gut vorstellen, da Medion komplett PC's anbietet, das du da auch fündig wirst. Man muss sich immer darüber im klaren sein, das jedes Tool, welches automatisch irgendwas finden soll, immer eine Sicherheitslücke herstellen könnte. Außerdem muss ich, seit ich Windows 10 benutze keine Treiber von Intel mehr updaten. Bei mir sind schon immer die aktuellen drauf, die mir auch bei Asus angeboten werden. Ich installier immer nur das nötigste, deswegen gehe ich davon aus, das Windows 10 das selbst erledigt.

  6. Re: Utility findet keine Treiber

    Autor: Braineh 23.01.16 - 02:10

    Im Prinzip hast du recht, allerdings glaube ich mich zu erinnern, das Windows zwar die Intel-Treiber installiert hat, die Oberfläche für die Einstellungen jedoch außen vor gelassen hatte. Keine Ahnung, ob's jetzt anders ist.

  7. Re: Utility findet keine Treiber

    Autor: Hotohori 23.01.16 - 03:11

    Tigtor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tool findet neuere Treiber die aber bereits aktuell sind. Wenn von den zur
    > Installation ausgewählten Treibern einer nicht herunter geladen werden kann
    > fängt man wieder von vorne an. Tool ist Gülle, kann man so nur bestätigen.

    Dito, exakt das gleiche Problem. So ein Software Schrott habe ich lange nicht mehr erlebt, vor allem von einer Firma wie Intel sollte man eigentlich besseres erwarten können.

  8. Re: Utility findet keine Treiber

    Autor: SoniX 25.01.16 - 12:35

    Dann gehts nicht nur mir so :D

    Habe gestern ein Notebook frisch aufgesetzt und da ich nicht wusste welche Hardware verbaut ist erstmalig das Inteltool benutzt.

    Es fand drei Treiber und lud sie. Zwei davon konnten nicht installiert werden und beim dritten wurde eine ältere Version eingespielt als angegeben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich bei Emden
  2. Deutschland sicher im Netz e.V., Berlin
  3. medneo GmbH, Berlin
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Stuttgart, Zwickau, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 4,99€
  2. 37,49€
  3. (-40%) 23,99€
  4. (-92%) 0,75€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

  1. Vodafone: Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus
    Vodafone
    Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus

    Vodafone sieht bei jungen Menschen wenig Interesse, Kabelfernsehen zu abonnieren. Ein deutscher Netflix-Manager sprach über den Streaminganbieter.

  2. FBI-Wunsch: Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung
    FBI-Wunsch
    Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung

    Apple war einer Bitte des FBI laut der Nachrichtenagentur Reuters nachgekommen und verzichtete auf die Einführung verschlüsselter iPhone-Backups in der iCloud. Apple habe einem Streit mit Beamten aus dem Weg gehen wollen, erklärte eine Reuters-Quelle - geholfen hat es indes nicht.

  3. Rainbow Six Siege: Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter
    Rainbow Six Siege
    Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter

    Seit Monaten gibt es DDOS-Angriffe gegen Rainbow Six Siege, nun klagt Ubisoft gegen einen Anbieter. Der offeriert das Lahmlegen der Server ab 150 Euro, offenbar stecken auch Deutsche hinter den Attacken.


  1. 19:21

  2. 18:24

  3. 17:16

  4. 17:01

  5. 16:47

  6. 16:33

  7. 15:24

  8. 15:09