1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mathematik: Er denkt nur an 2…

Ziemlich oberflächlicher Artikel mal wieder mit "Junge machen es besser"

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ziemlich oberflächlicher Artikel mal wieder mit "Junge machen es besser"

    Autor: jungundsorglos 22.07.16 - 17:42

    Ist ja schön dass sich was bewegt, aber immer die Faszination mit dem Jungen das alles besser macht, das Kaffee- und das Antieinsiedlercliche das man auch schon beim modernen Informatiker bemüht... es wird langweilig.

    Die optimistische Einstellung finde ich gut und produktiv, aber sowohl die Ehrfurcht vor dem Alten wie das Bejubeln des sehr frühen Erfolgs ist kontraproduktiv,

    Ein wirklicher Optimist kann immer etwas beitragen, und da ist die Fieldsmedaille ein gutes Beispiel für dumme Beschränkungen.

    Jetzt wird er also auch noch bejubelt weil er noch viele Jahre Zeit hat die Medaille zu bekommen... Wie wäre es wenn er einfach die Zeit hat die er braucht? Was zählen sollte wäre die Erkenntnis, das andere ist nur ein sektenartiges bewundern einer willkürlichen Grenze.


    Ein wirklicher Durchbruch in der Mathematik (und auch anderen Wissenschaften), wäre es wenn man es schafft viele Probleme deutlich klarer zu kommunizieren, und nicht jedesmal so zu kodifizieren, dass man für eine ernsthafte Auseinandersetzung sehr viel Zeit braucht. Nicht weil das Thema an sich schwer wäre (was auch der Fall sein kann), sondern rein wegen der Codifizierung an sich.

    Ein Fortschritt hier wäre ein echter Durchbruch.

  2. Re: Ziemlich oberflächlicher Artikel mal wieder mit "Junge machen es besser"

    Autor: werredetwirdgedosed 22.07.16 - 18:01

    er is ja auch mathematiker/informatiker, und kein quantenphysiker.
    dafür, dass er das prinzip quantencomputer auf binäre pc's übertragen hat, ist das schon krass.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.07.16 18:03 durch werredetwirdgedosed.

  3. Re: Ziemlich oberflächlicher Artikel mal wieder mit "Junge machen es besser"

    Autor: werredetwirdgedosed 22.07.16 - 19:08

    jetzt hab ich's: wenn nicht eine person teilt, sondern 2 personen "sich was teilen", kann durchaus psychisch soetwas wie ein mangel bzw. minus trotz gedeckten bedarfs entstehen, da das das selbe ist, wie wenn eine person etwas issst, nur ohne dass sie dabei satt wird.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.07.16 19:13 durch werredetwirdgedosed.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter Echtzeit-Software C++ / Linux (m/w/d)
    Ipetronik, Bergkirchen bei München
  2. IT Systemadministrator/in
    Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Köln
  3. (Junior) Application Manager Lidl Warenwirtschaftssystem International (m/w/d)
    Schwarz IT KG, Neckarsulm
  4. SAP Consultant FI/CO (m/w/d)
    it-motive, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 629,99€ (Lieferung ab 30.09.22)
  2. 629,99€ (Lieferung ab 30.09.22)
  3. (u. a. Fire TV Stick 4K Max für 33,99€, Echo Dot (3. Gen.) für 17,99€)
  4. 199€ (UVP 449€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rollen in Data-Science-Teams: Data Scientist, Data Engineer, Data... was?
Rollen in Data-Science-Teams
Data Scientist, Data Engineer, Data... was?

In vielen Firmen kümmert sich ein Data Scientist darum, Infos aus Daten zu gewinnen. Es gibt aber noch andere "Data"-Rollen - und alle sind sie wichtig.
Von Florian Voglauer

  1. Data Scientists und Data Engineers Die Rockstars alleine machen nicht die Show

LoRa-Messaging mit Meshtastic: Notfallkommunikation für Nerds
LoRa-Messaging mit Meshtastic
Notfallkommunikation für Nerds

Ins Funkloch gefallen und den Knöchel verstaucht? Mit Meshtastic lässt Hilfe rufen - ganz ohne Mobilfunk, LAN oder WLAN.
Eine Anleitung von Dirk Koller


    Retro Computing: Warum habe ich 2001 kein iBook gekauft?
    Retro Computing
    Warum habe ich 2001 kein iBook gekauft?

    Die Geschichte eines PC-Fehlkaufes und ein Blick auf die Apple-Alternative 20 Jahre später.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

    1. OpenCore Legacy Patcher Entwickler wollen MacOS Ventura auf Uralt-Macs bringen
    2. Apple MacOS Ventura kann nicht mehr bei Analog-Modems helfen
    3. Apple MacOS Ventura will Passwörter abschaffen