Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Max-Planck-Institut…

Max-Planck-Institut: Vorratsdatenspeicherung hilft Verbrechensbekämpfung nicht

Immer wieder behaupten Innenpolitiker und Strafverfolger, fehlende Vorratsdatenspeicherung führe dazu, dass Kindesmissbrauch, Morde und islamistischer Terrorismus nicht konsequent verfolgt werden könnten. Eine Studie des Max-Planck-Instituts hat dafür keinen Beleg gefunden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Schwerere Verbrechen 1

    J. O. | 07.02.12 19:08 07.02.12 19:08

  2. In your face Friedrich & CDU/CSU! 2

    Charles Marlow | 28.01.12 16:54 30.01.12 14:22

  3. Vorratsdatenspeicherung hilft Politikern 7

    Keridalspidialose | 27.01.12 11:34 28.01.12 08:58

  4. @golem.de : Vorratsdatenspeicherung hilft Verbrechensbekämpfung nicht 3

    Baron Münchhausen. | 27.01.12 15:59 27.01.12 17:51

  5. Dämliche Überschrift 4

    freedimension | 27.01.12 13:09 27.01.12 17:05

  6. Also damit konnte ja niemand rechnen... 5

    LX | 27.01.12 11:49 27.01.12 15:04

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. über experteer GmbH, München, Dresden
  3. KIRCHHOFF Witte GmbH, Iserlohn
  4. Bosch Gruppe, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
Enterprise Resource Planning
Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
Von Markus Kammermeier


    Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
    Radeon VII im Test
    Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

    Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
    2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
    3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

    1. Telefónica Deutschland: Zusammenlegung des Netzes mit E-Plus abgeschlossen
      Telefónica Deutschland
      Zusammenlegung des Netzes mit E-Plus abgeschlossen

      Die Telefónica hat die Netzfusion in Deutschland endlich abgeschlossen. Verluste schreibt der Netzbetreiber jedoch weiterhin.

    2. Paradox Interactive: Surviving Mars unterstützt Mods auf der Xbox One
      Paradox Interactive
      Surviving Mars unterstützt Mods auf der Xbox One

      Von Fans programmierte Modifikationen für Konsolenspiele sind anders als bei PC-Games noch eine Seltenheit. Jetzt bieten das Entwicklerstudio Paradox Interactive und Microsoft für das Aufbauspiel Surviving Mars solche Erweiterungen an - weitere Titel sollen folgen.

    3. Ransomware: Opfer von Gandcrab können Dateien wiederherstellen
      Ransomware
      Opfer von Gandcrab können Dateien wiederherstellen

      Keine Lösegeldzahlung, kein Backup und trotzdem wieder an alle Daten kommen: In einer Europol-Kooperation ist ein Tool entstanden, mit dem die aktuelle Version der Ransomware Gandcrab geknackt werden kann.


    1. 16:50

    2. 16:36

    3. 16:05

    4. 15:18

    5. 14:50

    6. 14:25

    7. 13:57

    8. 13:27