Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Meatpistol: Salesforce entlässt…

Da wollte nur irgendein Manager sein Ego ausleben

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da wollte nur irgendein Manager sein Ego ausleben

    Autor: derdiedas 10.08.17 - 20:32

    nicht mehr und nicht weniger. Wegen solch einer Lapalie schmeißt man niemanden raus den man für so gut hält das er im Firmenauftrag auf messen sprechen darf.

  2. Re: Da wollte nur irgendein Manager sein Ego ausleben

    Autor: Dino13 10.08.17 - 22:59

    Wieso Lapalie? Sie wurden davor extra davor gewarnt und man hat ihnen auch gesagt dass sie gefeuert werden wenn sie das tun. Es muss also schon länger dahingehend Gespräche gegeben haben.
    Es ist nichts anderes als eine billige Provokation. Da wollten sich zwei ganz wichtig machen und haben eine Chance auf 5min Ruhm gesehen.
    Edit: Wenn jemand also sein Ego ausleben wollte dann die 2.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.08.17 23:00 durch Dino13.

  3. Re: Da wollte nur irgendein Manager sein Ego ausleben

    Autor: Apfelbrot 11.08.17 - 11:02

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nicht mehr und nicht weniger. Wegen solch einer Lapalie schmeißt man
    > niemanden raus den man für so gut hält das er im Firmenauftrag auf messen
    > sprechen darf.

    Wenn du über Firmeninterna einen Vortrag hältst, obwohl dir dies bei Androhung der Kündigung verboten wurde, bist du selbst schuld wenn du dann deinen Job los bist.

    Das ist keine Lappalie, das ist auch in Deutschland ein Grund für eine fristlose Kündigung, und wird vermutlich von fast jedem Unternehmen so gehandhabt werden.

  4. Re: Da wollte nur irgendein Manager sein Ego ausleben

    Autor: willywichtig 11.08.17 - 15:39

    Kinderkram, klar sind die ihren Job los. Mama hat auch immer gesagt der Backofen ist heiß und nachdem ich mir heimlich die Finger verbrannt hab hab ich ihr dann auch geglaubt. So einfach ist das. Wenn deine Mitarbeiter deine Anweisungen missachten würdest du sie auch rausschmeißen. Ohne Mitleid.

  5. Re: Da wollte nur irgendein Manager sein Ego ausleben

    Autor: TechnikSchaaf 13.08.17 - 12:18

    willywichtig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kinderkram, klar sind die ihren Job los. Mama hat auch immer gesagt der
    > Backofen ist heiß und nachdem ich mir heimlich die Finger verbrannt hab hab
    > ich ihr dann auch geglaubt. So einfach ist das. Wenn deine Mitarbeiter
    > deine Anweisungen missachten würdest du sie auch rausschmeißen. Ohne
    > Mitleid.

    Kommt auf die Anweisung an....

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf, Krefeld
  3. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  4. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 1400 für 151,99€, Ryzen 5 1600 für 198,95€ und Ryzen 7 1700 für 292,99€)
  2. und Destiny 2 gratis erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Windows 10: Fall Creators Update macht Ryzen schneller
    Windows 10
    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

    Berichten in Foren und bei Reddit zufolge soll das Windows 10 Fall Creators Update mehr Geschwindigkeit aus den Ryzen-Prozessoren herausholen. Das stimmt aber nur dann, wenn der Nutzer zuvor die AMD-Software nicht aktualisiert hat.

  2. Gesundheitskarte: T-Systems will Konnektor bald ausliefern
    Gesundheitskarte
    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

    Nach langer Verzögerung hat T-Systems den Konnektor fertiggestellt, der Arztpraxen mit der zentralen Telematik-Infrastruktur verbindet. Jetzt muss die Betreibergesellschaft Gematik noch zustimmen.

  3. Galaxy Tab Active 2: Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen
    Galaxy Tab Active 2
    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

    Nach drei Jahren bringt Samsung einen Nachfolger seiner extra stoßfesten Tablets für den professionellen Bereich: Das Galaxy Tab Active 2 ist wie sein Vorgänger hart im Nehmen und kommt in der neuen Version mit einem aktiven Eingabestift, wie ihn auch die Note-Smartphones verwenden.


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37