Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Meltdown und Spectre: "Dann sind wir…

Head of Problem !!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Head of Problem !!

    Autor: Niaxa 19.01.18 - 18:06

    Was brauch ich jetzt um Star Citizen zu zocken? Verzögert das die ganze Sache noch mal um X Jahre? XD. Das sich damit noch keiner beschäftigt hat... Stümperei... wichtigstes Thema überhaupt und wird hier einfach übergangen :-D.

  2. Re: Head of Problem !!

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 19.01.18 - 21:30

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was brauch ich jetzt um Star Citizen zu zocken? Verzögert das die ganze
    > Sache noch mal um X Jahre? XD. Das sich damit noch keiner beschäftigt
    > hat... Stümperei... wichtigstes Thema überhaupt und wird hier einfach
    > übergangen :-D.

    Bis Star Citizen in der endgültigen Fassung erscheint, sind die jetzigen Probleme ein alter Hut, über den sich unsere Enkel unterhalten, während sie am BER auf ihren Flug warten und parallel auf ihren Smartphones "Half-Life 3" zocken. :-)

  3. Re: Head of Problem !!

    Autor: p4m 19.01.18 - 21:45

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was brauch ich jetzt um Star Citizen zu zocken?

    Ungefähr 3.

    > Verzögert das die ganze Sache noch mal um X Jahre?

    Je nach Wetterlage unter Umständen, je nach dem, ob der linke oder der rechte Socken von der Waschmaschine geschluckt wird. Aber es sollte ja inzwischen allgemein bekannt sein, dass Cola besser schmeckt als aus der Dose.

    Nein, im Ernst: ein Star Citizen ohne Delay ist wie ein Fisch ohne Fahrrad.

  4. Re: Head of Problem !!

    Autor: Niaxa 20.01.18 - 09:45

    Ich dachte das kommt eher drauf an, ob es Nachts kälter als draußen ist.

  5. Re: Head of Problem !!

    Autor: Niaxa 20.01.18 - 09:46

    Bleib mal realistisch mein Freund... du glaubst doch nicht, das BER bis dahin fertig ist xD. Den Rest glaub ich dir hehe. :-)

  6. Re: Head of Problem !!

    Autor: matzems 20.01.18 - 09:53

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was brauch ich jetzt um Star Citizen zu zocken? Verzögert das die ganze
    > Sache noch mal um X Jahre? XD. Das sich damit noch keiner beschäftigt
    > hat... Stümperei... wichtigstes Thema überhaupt und wird hier einfach
    > übergangen :-D.

    Star Citizen wird 2300 zusammen mit der Eröffnung von Flughafen Berlin Brandenburg und dem Start der ersten warp angetriebenen Enterprise NCC171 erscheinen.
    Bis dahin könnte dann vielleicht auch Meltdown und co. ohne Performance killer gelöst sein.
    Ich habe übrigens einen 9jahre alten core i7 1.gen für den es keine patches geben soll. Ist das dann der schnellste cpu auf dem Markt?

  7. Re: Head of Problem !!

    Autor: Niaxa 20.01.18 - 10:51

    Haha an so was hab ich noch gar nicht gedacht. I7 920 hätte ich noch irgendwo rum fahren.

  8. Re: Head of Problem !!

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 20.01.18 - 11:23

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bleib mal realistisch mein Freund... du glaubst doch
    > nicht, das BER bis dahin fertig ist xD. Den Rest glaub
    > ich dir hehe. :-)

    Ich hab' ja gar nicht behauptet, dass der BER fertig sein wird. Man kann auch auf einer Baustelle warten. ;-)

  9. Re: Head of Problem !!

    Autor: matzems 20.01.18 - 11:57

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haha an so was hab ich noch gar nicht gedacht. I7 920 hätte ich noch
    > irgendwo rum fahren.
    Sogar die ssd Geschwindigkeit soll teilweise stark sinken. Man da habe ich ja echt Glück dass weder mein oller Dinosaurier cpu noch board ein update kriegen.
    Die Sicherheitslücke soll ja im privaten eh unbedeutend sein, und ist wohl wenn ich das richtig verstanden habe nur ausnutzbar wenn das OS bereits mit einem Virus/Exploit verseucht ist. Oder habe ich das falsch verstanden. Ist irgendwie irre komplex das zeugs.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.01.18 11:58 durch matzems.

  10. Re: Head of Problem !!

    Autor: Ach 20.01.18 - 23:33

    Wie denn sonst? Liebt man es drüber mehr als heiß, dann geht es statt leicht von der Lippe halt voll auf die Backe.

  11. Re: Head of Problem !!

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 21.01.18 - 10:34

    Ach schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie denn sonst? Liebt man es drüber mehr als heiß,
    > dann geht es statt leicht von der Lippe halt voll auf die
    > Backe.

    Das liegt einfach daran, das sich Manche ähnlicher sind als Andere.

    Da hilft es auch nichts, wenn das volle Fass einem die Krone ins Gesicht schlägt: Kannst du machen nix, musst du kucken zu!

  12. Re: Head of Problem !!

    Autor: Tet 21.01.18 - 23:59

    Irgendwie traurig, was man hier liest. Der tatsächliche Performanceverlust ist gering, wenn man keine Schei...software auf dem rechner laufen lässt. Bei vernünftig programmierten Anwendungen merkt man den Verlust nicht, wenn man nicht gerade einen Datenbankserver oder Kommunikationsserver für irgendwelche Spiele betreibt.

  13. Re: Head of Problem !!

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 22.01.18 - 02:27

    Tet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei vernünftig programmierten Anwendungen merkt
    > man den Verlust nicht, wenn man nicht gerade einen
    > Datenbankserver oder Kommunikationsserver für
    > irgendwelche Spiele betreibt.

    Das maximierte Problem entsteht nicht durch unsaubere/ineffiziente Programmierung, sondern ausschließlich aufgrund bestimmter Funktionalitäten. Und die passen durchaus ein wenig mehr als "nur" zu Datenbank- und Kommunikationsservern ... Als ob das nicht schon schlimm genug wäre.

  14. Re: Head of Problem !!

    Autor: superdachs 22.01.18 - 03:20

    Das ändert dennoch nichts daran dass man zuhause beim bunte vierecke drücken und katzenbilder browsen nichts merkt.

    Bis star citizen raus ist dürfte sich das problem dann aber tatsächlich erledigt haben. Windows gibt es bis dahin nicht mehr, der ber ist inzwischen geschlossen da das weltumspannende hyperloopnetz eh viel schneller und kostengünstiger ist als fliegen. Wir fahren alle den neuen apple i-tesla. Steve jobs wurde geklont und ist bundeskanzler von amerikanien und auf dem mond steht amds ryzen fabrik für kaffeemaschinen mit 16 Filtertüten.

  15. Re: Head of Problem !!

    Autor: matzems 22.01.18 - 08:38

    Tet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendwie traurig, was man hier liest. Der tatsächliche Performanceverlust
    > ist gering, wenn man keine Schei...software auf dem rechner laufen lässt.
    > Bei vernünftig programmierten Anwendungen merkt man den Verlust nicht, wenn
    > man nicht gerade einen Datenbankserver oder Kommunikationsserver für
    > irgendwelche Spiele betreibt.

    CPU teilweise 10-20%Performance Verlust, SSD sogar bis 50%.
    https://m.heise.de/newsticker/meldung/Intel-Benchmarks-zu-Meltdown-Spectre-Performance-sackt-um-bis-zu-10-Prozent-ab-SSD-I-O-deutlich-mehr-3938747.html

  16. Re: Head of Problem !!

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 22.01.18 - 12:08

    superdachs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ändert dennoch nichts daran dass man zuhause
    > beim bunte vierecke drücken und katzenbilder browsen
    > nichts merkt.

    Sobald man allerdings seine drölfzigtausend (und steigend) gesammelten Katzenbilder/-videos indizieren, katalogisieren und regelmäßig auf Dubletten prüfen will, wird man es merken.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Nash Technologies, Böblingen
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Leverkusen
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. GDS GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,00€
  2. 33,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Raumfahrt: Falsch abgebogen wegen Eingabefehler
    Raumfahrt
    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

    Jeder macht einmal Fehler, aber bei Raketen sind sie besonders ärgerlich. Ein kleiner Irrtum bei der Eingabe reicht, damit eine Ariane 5 in die falsche Richtung fliegt.

  2. Cloud: AWS bringt den Appstore für Serverless-Software
    Cloud
    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

    Von AWS-Kunden für AWS-Kunden: Das Serverless Application Repository ist eine Datenbank, die Nutzer nach Diensten durchstöbern können, die sie dann für ihre eigenen Projekte nutzen. Das Ganze findet ausschließlich in der Cloud statt.

  3. Free-to-Play-Strategie: Total War Arena beginnt den Betabetrieb
    Free-to-Play-Strategie
    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

    Mit Römern, Griechen und anderen antiken Völkern können Spieler im Onlinegame Total War Arena antreten und darin kostenpflichtige Kriegselefanten über die Schlachtfelder schicken.


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49