Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Meltdown und Spectre: "Dann sind wir…

Head of Problem !!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Head of Problem !!

    Autor: Niaxa 19.01.18 - 18:06

    Was brauch ich jetzt um Star Citizen zu zocken? Verzögert das die ganze Sache noch mal um X Jahre? XD. Das sich damit noch keiner beschäftigt hat... Stümperei... wichtigstes Thema überhaupt und wird hier einfach übergangen :-D.

  2. Re: Head of Problem !!

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 19.01.18 - 21:30

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was brauch ich jetzt um Star Citizen zu zocken? Verzögert das die ganze
    > Sache noch mal um X Jahre? XD. Das sich damit noch keiner beschäftigt
    > hat... Stümperei... wichtigstes Thema überhaupt und wird hier einfach
    > übergangen :-D.

    Bis Star Citizen in der endgültigen Fassung erscheint, sind die jetzigen Probleme ein alter Hut, über den sich unsere Enkel unterhalten, während sie am BER auf ihren Flug warten und parallel auf ihren Smartphones "Half-Life 3" zocken. :-)

  3. Re: Head of Problem !!

    Autor: p4m 19.01.18 - 21:45

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was brauch ich jetzt um Star Citizen zu zocken?

    Ungefähr 3.

    > Verzögert das die ganze Sache noch mal um X Jahre?

    Je nach Wetterlage unter Umständen, je nach dem, ob der linke oder der rechte Socken von der Waschmaschine geschluckt wird. Aber es sollte ja inzwischen allgemein bekannt sein, dass Cola besser schmeckt als aus der Dose.

    Nein, im Ernst: ein Star Citizen ohne Delay ist wie ein Fisch ohne Fahrrad.

  4. Re: Head of Problem !!

    Autor: Niaxa 20.01.18 - 09:45

    Ich dachte das kommt eher drauf an, ob es Nachts kälter als draußen ist.

  5. Re: Head of Problem !!

    Autor: Niaxa 20.01.18 - 09:46

    Bleib mal realistisch mein Freund... du glaubst doch nicht, das BER bis dahin fertig ist xD. Den Rest glaub ich dir hehe. :-)

  6. Re: Head of Problem !!

    Autor: matzems 20.01.18 - 09:53

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was brauch ich jetzt um Star Citizen zu zocken? Verzögert das die ganze
    > Sache noch mal um X Jahre? XD. Das sich damit noch keiner beschäftigt
    > hat... Stümperei... wichtigstes Thema überhaupt und wird hier einfach
    > übergangen :-D.

    Star Citizen wird 2300 zusammen mit der Eröffnung von Flughafen Berlin Brandenburg und dem Start der ersten warp angetriebenen Enterprise NCC171 erscheinen.
    Bis dahin könnte dann vielleicht auch Meltdown und co. ohne Performance killer gelöst sein.
    Ich habe übrigens einen 9jahre alten core i7 1.gen für den es keine patches geben soll. Ist das dann der schnellste cpu auf dem Markt?

  7. Re: Head of Problem !!

    Autor: Niaxa 20.01.18 - 10:51

    Haha an so was hab ich noch gar nicht gedacht. I7 920 hätte ich noch irgendwo rum fahren.

  8. Re: Head of Problem !!

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 20.01.18 - 11:23

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bleib mal realistisch mein Freund... du glaubst doch
    > nicht, das BER bis dahin fertig ist xD. Den Rest glaub
    > ich dir hehe. :-)

    Ich hab' ja gar nicht behauptet, dass der BER fertig sein wird. Man kann auch auf einer Baustelle warten. ;-)

  9. Re: Head of Problem !!

    Autor: matzems 20.01.18 - 11:57

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haha an so was hab ich noch gar nicht gedacht. I7 920 hätte ich noch
    > irgendwo rum fahren.
    Sogar die ssd Geschwindigkeit soll teilweise stark sinken. Man da habe ich ja echt Glück dass weder mein oller Dinosaurier cpu noch board ein update kriegen.
    Die Sicherheitslücke soll ja im privaten eh unbedeutend sein, und ist wohl wenn ich das richtig verstanden habe nur ausnutzbar wenn das OS bereits mit einem Virus/Exploit verseucht ist. Oder habe ich das falsch verstanden. Ist irgendwie irre komplex das zeugs.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.01.18 11:58 durch matzems.

  10. Re: Head of Problem !!

    Autor: Ach 20.01.18 - 23:33

    Wie denn sonst? Liebt man es drüber mehr als heiß, dann geht es statt leicht von der Lippe halt voll auf die Backe.

  11. Re: Head of Problem !!

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 21.01.18 - 10:34

    Ach schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie denn sonst? Liebt man es drüber mehr als heiß,
    > dann geht es statt leicht von der Lippe halt voll auf die
    > Backe.

    Das liegt einfach daran, das sich Manche ähnlicher sind als Andere.

    Da hilft es auch nichts, wenn das volle Fass einem die Krone ins Gesicht schlägt: Kannst du machen nix, musst du kucken zu!

  12. Re: Head of Problem !!

    Autor: Tet 21.01.18 - 23:59

    Irgendwie traurig, was man hier liest. Der tatsächliche Performanceverlust ist gering, wenn man keine Schei...software auf dem rechner laufen lässt. Bei vernünftig programmierten Anwendungen merkt man den Verlust nicht, wenn man nicht gerade einen Datenbankserver oder Kommunikationsserver für irgendwelche Spiele betreibt.

  13. Re: Head of Problem !!

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 22.01.18 - 02:27

    Tet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei vernünftig programmierten Anwendungen merkt
    > man den Verlust nicht, wenn man nicht gerade einen
    > Datenbankserver oder Kommunikationsserver für
    > irgendwelche Spiele betreibt.

    Das maximierte Problem entsteht nicht durch unsaubere/ineffiziente Programmierung, sondern ausschließlich aufgrund bestimmter Funktionalitäten. Und die passen durchaus ein wenig mehr als "nur" zu Datenbank- und Kommunikationsservern ... Als ob das nicht schon schlimm genug wäre.

  14. Re: Head of Problem !!

    Autor: superdachs 22.01.18 - 03:20

    Das ändert dennoch nichts daran dass man zuhause beim bunte vierecke drücken und katzenbilder browsen nichts merkt.

    Bis star citizen raus ist dürfte sich das problem dann aber tatsächlich erledigt haben. Windows gibt es bis dahin nicht mehr, der ber ist inzwischen geschlossen da das weltumspannende hyperloopnetz eh viel schneller und kostengünstiger ist als fliegen. Wir fahren alle den neuen apple i-tesla. Steve jobs wurde geklont und ist bundeskanzler von amerikanien und auf dem mond steht amds ryzen fabrik für kaffeemaschinen mit 16 Filtertüten.

  15. Re: Head of Problem !!

    Autor: matzems 22.01.18 - 08:38

    Tet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendwie traurig, was man hier liest. Der tatsächliche Performanceverlust
    > ist gering, wenn man keine Schei...software auf dem rechner laufen lässt.
    > Bei vernünftig programmierten Anwendungen merkt man den Verlust nicht, wenn
    > man nicht gerade einen Datenbankserver oder Kommunikationsserver für
    > irgendwelche Spiele betreibt.

    CPU teilweise 10-20%Performance Verlust, SSD sogar bis 50%.
    https://m.heise.de/newsticker/meldung/Intel-Benchmarks-zu-Meltdown-Spectre-Performance-sackt-um-bis-zu-10-Prozent-ab-SSD-I-O-deutlich-mehr-3938747.html

  16. Re: Head of Problem !!

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 22.01.18 - 12:08

    superdachs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ändert dennoch nichts daran dass man zuhause
    > beim bunte vierecke drücken und katzenbilder browsen
    > nichts merkt.

    Sobald man allerdings seine drölfzigtausend (und steigend) gesammelten Katzenbilder/-videos indizieren, katalogisieren und regelmäßig auf Dubletten prüfen will, wird man es merken.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Bosch-Gruppe, Abstatt
  3. abilex GmbH, Stuttgart
  4. Bosch Gruppe, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,40€
  2. 4,00€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  2. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  3. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen

Computacenter: So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen
Computacenter
So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen

Frauen hätten weniger Interesse an IT-Berufen als Männer und daran könne man nichts ändern, wird oft behauptet. Der IT-Dienstleister Computacenter hat andere Erfahrungen gemacht.
Ein Interview von Juliane Gringer

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Leckere neue Welt: Die Stadt wird essbar und smart
Leckere neue Welt
Die Stadt wird essbar und smart

Obst und Gemüse von der Stadtmauer. Salat und Kräuter aus dem Stadtpark. In essbaren Städten sprießt und gedeiht es, wo sonst Hecken wuchern und Geranien blühen. In manchen Metropolen gibt es gar sprechende Bänke, denkende Mülleimer und Gewächshochhäuser.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. IT-Sicherheit Angriffe auf Smart-City-Systeme können Massenpanik auslösen

  1. Giants Software: Ländliche Mods auf Playstation und Xbox
    Giants Software
    Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

    Gamescom 2018 Auf Konsolen gibt es keine Mods? Stimmt nicht ganz: Das Studio hinter dem Landwirtschafts-Simulator hat zusammen mit Sony und Microsoft ein ganzes Ökosystem für Erweiterungen geschaffen.

  2. In eigener Sache: Wie Ingenieure sich IT-Kenntnisse aneignen können
    In eigener Sache
    Wie Ingenieure sich IT-Kenntnisse aneignen können

    Am 30. August macht die Jobmesse Recruiting-Tag der VDI Nachrichten wieder Halt in Berlin. Golem.de organisiert den IT-Bereich, ist mit einem Stand präsent und diskutiert mit Branchenexperten. Der Eintritt ist kostenlos.

  3. Ultra-Weitwinkel: Samyang bringt sein erstes AF-Objektiv für Nikon-DSLRs
    Ultra-Weitwinkel
    Samyang bringt sein erstes AF-Objektiv für Nikon-DSLRs

    Samyang ist vor allem für seine Objektive mit manueller Fokussierung und fester Brennweite bekannt. Das Samyang AF 14mm f/2.8 F ist das erste Autofokus-Objektiv des asiatischen Herstellers für Nikon-Spiegelreflexkameras.


  1. 09:30

  2. 09:01

  3. 08:50

  4. 07:58

  5. 07:38

  6. 07:22

  7. 21:20

  8. 19:03