1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Messenger: Telegram soll in Russland…

Welche Schlüssel sollen das denn sein?

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welche Schlüssel sollen das denn sein?

    Autor: h31nz 21.03.18 - 11:42

    Geheime Chats in Telegram sind doch Ende-zu-Ende-verschlüsselt. Wie soll Telegram denn da die Schlüssel herausgeben? Die liegen ja nur auf den Endgeräten der Benutzer. Oder geht es hier etwa um ganz andere Schlüssel, z.B. die, welches Zugriff auf die nur per Transportverschlüsselung geschützten Nachrichten geben.

  2. Re: Welche Schlüssel sollen das denn sein?

    Autor: yumiko 21.03.18 - 12:10

    Genau.
    Echtes E. zu E. sollte sich in den offenen Sourcen der Clients verifizieren lassen.

  3. Re: Welche Schlüssel sollen das denn sein?

    Autor: Volltrottel 21.03.18 - 12:31

    Telegram speichert Nachrichten auch normale verschlüsselt (zumindest behaupten sie das) und speichern den Schlüssel in einem anderen Land.

    Könnte mir vorstellen, dass es um sowas geht, aber weiß es natürlich auch nicht.

    im FAQ sollte mehr stehen https://telegram.org/faq#q-so-how-do-you-encrypt-data

  4. Re: Welche Schlüssel sollen das denn sein?

    Autor: Voutare 21.03.18 - 13:57

    Ich vermute mal die Schlüssel für alle "Cloud" Berichte, welche nicht Ende-zu-Ende-verschlüsselt sind.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.03.18 13:57 durch Voutare.

  5. Re: Welche Schlüssel sollen das denn sein?

    Autor: BLi8819 21.03.18 - 19:19

    > Wie soll Telegram denn da die Schlüssel herausgeben?

    Verlangt doch niemand. Nochmal ganz langsam lesen:

    > Der Messengerdienst Telegram soll in Russland seine zentral hinterlegten geheimen Schlüssel herausgeben, um den Behörden ein Mitlesen der teilweise verschlüsselten Kommunikation zu ermöglichen.

    Hier geht es nicht um die geheimen Chats. Denn diese sind vollständig Verschlüsselt und nicht nur Teilweise.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Metabowerke GmbH, Nürtingen
  2. M-net Telekommunikations GmbH, München
  3. Stadtverwaltung Bocholt, Bocholt
  4. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,29€
  2. 26,99€
  3. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...
  4. 28,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
    Verschlüsselung
    Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

    Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
    2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
    3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte

    Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
    Videokonferenzen
    Bessere Webcams, bitte!

    Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
    Ein IMHO von Martin Wolf

    1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera