1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Messenger: Whatsapp künftig offenbar…

Pseudodatenschutz zieht nicht mehr

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Pseudodatenschutz zieht nicht mehr

    Autor: Schnarchnase 17.04.18 - 08:06

    Wenn die DSGVO inkraft getreten ist, wird es wenig nutzen einfach nur die AGB anzupassen. Der Anbieter ist verpflichtet die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben auch sicherzustellen, sonst macht er sich angreifbar. Wenn Whatsapp das Alter nicht überprüft, wird es nur eine Frage der Zeit sein, bis wir hier von der ersten Strafandrohung lesen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Klinikum Hochrhein GmbH, Waldshut-Tiengen
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. i22 Digitalagentur GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. (-42%) 31,99€
  3. (-50%) 14,99€
  4. 3,43€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de