1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Messenger: Wire-Server steht…

Messenger: Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

Bald sollen Nutzer einen eigenen Wire-Server betreiben können, der auch mit dem Rest des Netzwerks kommunizieren kann. Bis es so weit ist, müssen noch ein paar Abhängigkeiten geändert werden. Der Code selbst steht aber ab sofort unter freier Lizenz.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Messenger: Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Was benutzt ihr? 14

    Noren | 20.09.17 11:43 24.09.17 14:17

  2. Und am Ende bröselt der Kecks 3

    mxrd | 21.09.17 06:35 24.09.17 14:14

  3. welcher dienst? 4

    foho | 20.09.17 11:30 20.09.17 17:10

  4. Testkommentar

    jayrworthington | 20.09.17 13:16 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Inhouse Consultant (m/w/d) Change- & Projektmanagement SAP
    A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  2. Systemingenieur*in Avionics (w/m/d)
    Hensoldt, Immenstaad
  3. (Junior) Information Security Manager (m/w/d)
    Mainova AG, Frankfurt am Main
  4. IT-Administrator Windows m/w/d
    Bioscientia Healthcare GmbH, Ingelheim am Rhein

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ (UVP 119€)
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. 19,49€ (UVP 59€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de