1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Messenger: Wire-Server steht komplett…

welcher dienst?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. welcher dienst?

    Autor: foho 20.09.17 - 11:30

    >>Er befürchtet Inkompatibilitäten zwischen verschiedenen Versionen und damit Probleme
    >>für die Nutzer. Mittlerweile lässt sich der Dienst ohne Google-Abhängigkeiten nutzen.

    wäre gut wenn wirklich da stehen würde WELCHER dienst jetzt ohne abhängigkeit funktioniert, signal oder wire, der text ist nicht 100% eindeutig.

  2. Re: welcher dienst?

    Autor: Everyday Normal Guy 20.09.17 - 11:42

    foho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >>Er befürchtet Inkompatibilitäten zwischen verschiedenen Versionen und
    > damit Probleme
    > >>für die Nutzer. Mittlerweile lässt sich der Dienst ohne
    > Google-Abhängigkeiten nutzen.
    >
    > wäre gut wenn wirklich da stehen würde WELCHER dienst jetzt ohne
    > abhängigkeit funktioniert, signal oder wire, der text ist nicht 100%
    > eindeutig.

    Im letzten Absatz geht es um Signal als Dienst und das dieser bis vor kurzem nur in Verbindung mit den Google Play Services genutzt werden konnte. Das ist aber mittlerweile geändert und Signal kann ohne Play Services genutzt werden.

  3. Lesen hilft

    Autor: Kondom 20.09.17 - 15:39

    Um welches Programm geht es denn im letzten Absatz?

    > Die Konföderation war in diesem Jahr Streitpunkt bei Signal. Dort hatte ein Projekt einen Fork entwickelt, der ohne die Abhängigkeit zu Googles Play Services auskommt und über F-Droid vertrieben wird. Signal-Gründer und -Entwickler Moxie Marlinspike hatte die Gruppe daraufhin aufgefordert, nicht mehr den Namen Signal zu verwenden und die Konföderation einzustellen. Er befürchtet Inkompatibilitäten zwischen verschiedenen Versionen und damit Probleme für die Nutzer. Mittlerweile lässt sich der Signal ohne Google-Abhängigkeiten nutzen.

  4. Re: welcher dienst?

    Autor: Technik Schaf 20.09.17 - 17:10

    Mit ein wenig Grundlagen in textverständnisist es eigentlich absolut eindeutig. Aber für manche muss man es halt vortanzen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java-Entwickler (m/w/d)
    e.bootis, Essen
  2. Projektleiter m/w/d Elektro- / Software-Engineering
    über unternehmensberatung monika gräter, Straubing
  3. Leiter IT (m/w/d)
    Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt
  4. IT-Experte (m/w/d) für unsere Abteilung Cybersicherheit und Technik
    Landesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Würzburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"

Custom Keyboard GMMK Pro: Tastatur selbst bauen macht Spaß
Custom Keyboard GMMK Pro
Tastatur selbst bauen macht Spaß

Wenn die mechanische Tastatur nicht ausreicht, kommt der Selbstbau in Frage. Ich habe klein angefangen und es am GMMK Pro ausprobiert.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. ZSA Moonlander im Test Das Tastatur-Raumschiff
  2. Alloy Origins Core im Test Full Metal Keyboard
  3. Duckypad Mechanisches Tastenpad ermöglicht Makros und Tastenkürzel

Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test