1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Messenger: Wire verlegt Hauptsitz in…

Messenger: Wire verlegt Hauptsitz in die USA

Die Holding hinter dem Messenger Wire sitzt seit Juli in den USA - der Wechsel führte zu hitzigen Diskussionen in den sozialen Medien. Nun meldet sich Wire zu Wort und gibt Entwarnung: Es gehe um Geld, nicht um die Nutzerdaten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. "Es gehe um Geld, nicht um die Nutzerdaten" 4

    Tremolino | 15.11.19 17:56 19.11.19 01:58

  2. metadaten sind sensibel 1

    bodo.riediger | 19.11.19 01:49 19.11.19 01:49

  3. Open Source 2

    MancusNemo | 16.11.19 11:04 18.11.19 18:24

  4. Wie jetzt: Klartext oder nicht?? 3

    paulsen21 | 18.11.19 12:31 18.11.19 13:22

  5. Briar 1

    jude | 16.11.19 05:08 16.11.19 05:08

  6. App gelöscht. 1

    pandarino | 15.11.19 23:39 15.11.19 23:39

  7. Bye, bye Wire! 2

    TmoWizard | 15.11.19 19:18 15.11.19 19:24

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IT-Support 1st/2nd Level (m/w/d)
    easyCOSMETIC Recruiting Ltd, Großbeeren
  2. IT Systemadministrator - Kommunikationssysteme (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  3. IT Experte Qualität, Controlling und Projektportfoliomanagement (m|w|d)
    MTU Aero Engines AG, München
  4. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Franz Mensch GmbH, Buchloe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 564,99€
  2. 564,99€
  3. (u. a. Battlefield 2042 für 53,99€), Wochenangebote (u. a. Tom Clancy's Rainbow Six Siege...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de