Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft bringt Patches für Windows…

Leicht OT: Firefox 3.5.5 gleich mitinstallieren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leicht OT: Firefox 3.5.5 gleich mitinstallieren

    Autor: golemFanboy 06.11.09 - 10:03

    dann wird das Sytem noch besser und stabiler dank Stability update

  2. Re: Leicht OT: Firefox 3.5.5 gleich mitinstallieren

    Autor: omgrofllol 06.11.09 - 10:32

    leicht?
    Das ist total OT...

  3. Re: Leicht OT: Firefox 3.5.5 gleich mitinstallieren

    Autor: hustenmade 06.11.09 - 10:48

    Nööööööööööö

  4. Re: Leicht OT: Firefox 3.5.5 gleich mitinstallieren

    Autor: Dr. Herbert Lotsen 06.11.09 - 10:48

    bis dahin gibts schon ff 3.5.6

  5. Re: Leicht OT: Firefox 3.5.5 gleich mitinstallieren

    Autor: slack045 06.11.09 - 11:20

    FireFox? Das ist doch der Frickelbrowser, der dauerhaft in den Sicherheitsschlagzeilen z.B. heise-security zu finden ist. Da installiere ich mir doch lieber den Opera.

  6. Re: Leicht OT: Firefox 3.5.5 gleich mitinstallieren

    Autor: So Nie 06.11.09 - 11:51

    slack045 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FireFox? Das ist doch der Frickelbrowser, der dauerhaft in den
    > Sicherheitsschlagzeilen z.B. heise-security zu finden ist. Da installiere
    > ich mir doch lieber den Opera.
    Und bekanntlich war der Firefox genau jene Software, die hinsichtlich dem Jahr 2008 den Preis für die Software mit den meisten Sicherheitslücken erhielt. Was auch heute noch bei dessen Fans Tobsuchtsanfälle und Unsachlichkeiten hervor ruft.
    Nenenbei: habe wirklich keine Lust alle paar Wochen auf zig Tausenden PC per Hand eine neue Version zu installieren, bei der in den darauf folgenden 3 Wochen reichlich Sicherheitsupdate notwendig sind.
    Aber die Fans bei golem und heise, die mögen scheinbar täglich eine Neuinstallation, immer nach dem Motto "ich installier, also bin ich ein IT-Experte".

    Alle sachlichen und fachlich fundierten Postern wünsche ich hiermit ein schönes Wochenende

  7. Re: Leicht OT: Firefox 3.5.5 gleich mitinstallieren

    Autor: Golemnologe 06.11.09 - 14:43

    So Nie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > slack045 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Aber die Fans bei golem und heise, die mögen scheinbar täglich eine Neuinstallation, immer nach dem Motto "ich installier, also bin ich ein IT-Experte".
    >

    nein wahre Fans benutzen immer nur mindestens die preAlpha Versionen nur so kann man präventiv Bugs übermitteln

  8. Re: Leicht OT: Firefox 3.5.5 gleich mitinstallieren

    Autor: leser123456789 06.11.09 - 17:32

    Wieso? Hat der FF 3.xx nicht eine Autoupdate funktion?
    Die sollte doch zumindest das "von Hand" installieren abschaffen.

    Wieviele Sicherheitslücken der FF 3.x hat ist ja auch nur die Halbe Seite vom Brot. Es kommt ja auch darauf an wie schnell diese geschlossen werden. Klar, erst garkeine zulassen wäre sicher besser, aber sowas ist nicht einfach und vielleicht sogar ein Ding der unmöglichkeit.

  9. Re: Leicht OT: Firefox 3.5.5 gleich mitinstallieren

    Autor: So Nie 07.11.09 - 14:19

    leser123456789 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso? Hat der FF 3.xx nicht eine Autoupdate funktion?
    > Die sollte doch zumindest das "von Hand" installieren abschaffen.

    Und welche Rechte benötigt dazu der User bzw. der Firefox am PC ?
    Und das ist dann für Firmennetzwerke günstig, wo normalerweise so 3 - 9 Monate getestet wird, eh die neue Software(version) in den Produktiveinsatz geht?

  10. Re: Leicht OT: Firefox 3.5.5 gleich mitinstallieren

    Autor: So Nie 07.11.09 - 14:22

    Golemnologe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So Nie schrieb:
    > ----------------------------------------------------------------> > >
    > > Aber die Fans bei golem und heise, die mögen scheinbar täglich eine
    > Neuinstallation, immer nach dem Motto "ich installier, also bin ich ein
    > IT-Experte".
    > >
    >
    > nein wahre Fans benutzen immer nur mindestens die preAlpha Versionen nur so
    > kann man präventiv Bugs übermitteln

    Ich meine Du überschätzt auch in dem Falle die realen fachlichen Fähigkeiten von 99,675 % der hier postenden Forenuser.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. MicroNova AG, Wolfsburg
  3. Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ), Konstanz
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Karlsfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 239,90€ (Bestpreis!)
  2. 58,90€
  3. 27“ großer NANO-IPS-Monitor mit 1 ms Reaktionszeit und WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440)
  4. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11