1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Der Internet Explorer ist…

IE5

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IE5

    Autor: Crass Spektakel 12.01.16 - 07:35

    Hier läuft ein alter 486er mit Windows98SE, da wird der IE5.0 mitgeliefert.

    Es gibt zwar ein Update auf 5.5 aber das läuft so schlecht unter Windows 98 dass der Rechner beim Arbeiten im Dateimanager dauernd für 10-30 Sekunden einfriert.

    Da beide Versionen ohnehin gruselig instabil laufen (selbst bei google.com geht das Fenster manchmal kommentarlos zu) habe ich nichteinmal Updates installiert wodurch das Windows 98SE schön klein unter 100MB bleibt. Stattdessen habe ich K-Meleon installiert, das ist so ziemlich der einzige Browser der überhaupt unter Windows 98 noch ohne Tricks wie KernelEx läuft.

    Witzigerweise läuft auf meinem Amiga 3000 ein noch viel, viel älterer Browser und der stellt zwar manches "anders" dar und ist ziemlich langsam, läuft aber immer stabil und zuverlässig.

  2. Re: IE5

    Autor: Sharra 12.01.16 - 07:52

    Jetzt mal von der normalen Frage, ob man mit 98 überhaupt noch was anfangen WILL, abgesehen: Was machst du mit der Kiste? Alte DOS-Spiele zocken? Selbst als DSL-Router/Firewall dürfte der 486er inzwischen zu schmalbrüstig sein.

  3. Re: IE5

    Autor: Kakiss 12.01.16 - 08:35

    Da er im Test schreibt dass er auch eine Amiga betreibt, schätze ich dass es nur des Spaßes halber ist :)

    In einer Folge Invader Zim wird ein Hologram auf dem Mars gefragt, weshalb sich die gesamte Spezies der Marsianer geopfert hat um den Planeten in eine Art planetares Motorrad umzuwandeln.
    Die Antwort war :" Because it's cool."

  4. Re: IE5

    Autor: HubertHans 12.01.16 - 09:12

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt mal von der normalen Frage, ob man mit 98 überhaupt noch was anfangen
    > WILL, abgesehen: Was machst du mit der Kiste? Alte DOS-Spiele zocken?
    > Selbst als DSL-Router/Firewall dürfte der 486er inzwischen zu schmalbrüstig
    > sein.

    Ich habe auch noch ME und Dos 62.22 im Einsatz. Alte Spiele wollen ein passendes OS und passende Hardware.

  5. Re: IE5

    Autor: Sharra 12.01.16 - 09:14

    HubertHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Jetzt mal von der normalen Frage, ob man mit 98 überhaupt noch was
    > anfangen
    > > WILL, abgesehen: Was machst du mit der Kiste? Alte DOS-Spiele zocken?
    > > Selbst als DSL-Router/Firewall dürfte der 486er inzwischen zu
    > schmalbrüstig
    > > sein.
    >
    > Ich habe auch noch ME und Dos 62.22 im Einsatz. Alte Spiele wollen ein
    > passendes OS und passende Hardware.

    DosBox. Bisher kam mir kein Spiel unter, das, richtig konfiguriert, damit Probleme gemacht hätte.

  6. Re: IE5

    Autor: Bouncy 12.01.16 - 09:27

    HubertHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe auch noch ME und Dos 62.22 im Einsatz.
    Wow, die haben DOS ganz schön weiterentwickelt, seit ich es das letzte Mal gesehen hab...

  7. Re: IE5

    Autor: Phreeze 12.01.16 - 09:29

    hab auch nen win2000 laptop rumliegen und konnte damit nicht googlen (wollte ein patch für anstoss3 laden :D )

  8. Re: IE5

    Autor: HubertHans 12.01.16 - 10:14

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HubertHans schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sharra schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Jetzt mal von der normalen Frage, ob man mit 98 überhaupt noch was
    > > anfangen
    > > > WILL, abgesehen: Was machst du mit der Kiste? Alte DOS-Spiele zocken?
    > > > Selbst als DSL-Router/Firewall dürfte der 486er inzwischen zu
    > > schmalbrüstig
    > > > sein.
    > >
    > > Ich habe auch noch ME und Dos 62.22 im Einsatz. Alte Spiele wollen ein
    > > passendes OS und passende Hardware.
    >
    > DosBox. Bisher kam mir kein Spiel unter, das, richtig konfiguriert, damit
    > Probleme gemacht hätte.

    Dosbox ist scheisse. Frisst zu viel Leistung/ emuliert dabei gerade mal einen schnellen 486er mit schnellem, aber von der Latenz her traegen Grafiksubsystem. Man kann zwar sowas wie Blood spielen, aber sowas wie Turrican 2 laeuft nicht weich. Dosbox ist ein Notnagel. Und eine 3DFX Karte unter ME emuliert Dosbox nicht. Wenn ich FF7 mit meiner Yamaha XG MU2000 und der Voodoo 3500 an einem richtigem PC zocke, dann brauch ich so einen Schund wie Dosbox nicht. Und der Sound ist bei mir unter Dos auch besser. Zum einen die Yamaha, zum anderen eine Terratec EWS 64 XL mit Digitalausgang. Ich brauch kein Dosbox. Kinderkacke ohne Charme. Und dazu kommt dieses krampfige Konfigurieren der CPU Zyklen. Ich spiele da lieber an den IRQs/ DMAs und an den Startkonfigurationen. Oder ich takte die CPU runter. dafuer laufen die Spiele dann wenigstens absolut fluessig ohne zu stottern. Input Lag gibts da auch nicht.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 12.01.16 10:17 durch HubertHans.

  9. Re: IE5

    Autor: HubertHans 12.01.16 - 10:14

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HubertHans schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe auch noch ME und Dos 62.22 im Einsatz.
    > Wow, die haben DOS ganz schön weiterentwickelt, seit ich es das letzte Mal
    > gesehen hab...

    Hab mich vertippt. Es gibt eine MSDOS Version mit der Nummer 7 und sogar 8. Die 8 ist aber abgespeckt.

  10. Re: IE5

    Autor: fl33xx 12.01.16 - 11:14

    Ich habe eine VM mit Windows 95 und dem IE 3.0.
    Das ist ein Spaß, der IE zeigt quasi keine Seite an und wirft nur Fehlernachrichten....

  11. Re: IE5

    Autor: BadBigBen 12.01.16 - 11:27

    HubertHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dosbox ist scheisse. Frisst zu viel Leistung/ emuliert dabei gerade mal
    > einen schnellen 486er mit schnellem, aber von der Latenz her traegen
    > Grafiksubsystem. Man kann zwar sowas wie Blood spielen, aber sowas wie
    > Turrican 2 laeuft nicht weich. Dosbox ist ein Notnagel. Und eine 3DFX Karte
    > unter ME emuliert Dosbox nicht. Wenn ich FF7 mit meiner Yamaha XG MU2000
    > und der Voodoo 3500 an einem richtigem PC zocke, dann brauch ich so einen
    > Schund wie Dosbox nicht. Und der Sound ist bei mir unter Dos auch besser.
    > Zum einen die Yamaha, zum anderen eine Terratec EWS 64 XL mit
    > Digitalausgang. Ich brauch kein Dosbox. Kinderkacke ohne Charme. Und dazu
    > kommt dieses krampfige Konfigurieren der CPU Zyklen. Ich spiele da lieber
    > an den IRQs/ DMAs und an den Startkonfigurationen. Oder ich takte die CPU
    > runter. dafuer laufen die Spiele dann wenigstens absolut fluessig ohne zu
    > stottern. Input Lag gibts da auch nicht.

    Wow! Du bist ein Held... ;)

  12. Re: IE5

    Autor: Anonymer Nutzer 12.01.16 - 11:28

    HubertHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [..] Dosbox ist ein Notnagel [..]
    > [..] so einen Schund wie Dosbox [..]
    > [..] Kinderkacke ohne Charme [..]

    Meine Güte, jetzt komm' mal wieder runter. Muss sich der Entwickler dieser kostenfreien Software jetzt unter Deinen Schlafzimmerbalkon stellen und um Entschuldigung betteln, weil er Dir nicht das perfekte Ergebnis gratis ins Haus liefert?

  13. Re: IE5

    Autor: Sharra 12.01.16 - 12:32

    HubertHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bouncy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > HubertHans schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ich habe auch noch ME und Dos 62.22 im Einsatz.
    > > Wow, die haben DOS ganz schön weiterentwickelt, seit ich es das letzte
    > Mal
    > > gesehen hab...
    >
    > Hab mich vertippt. Es gibt eine MSDOS Version mit der Nummer 7 und sogar 8.
    > Die 8 ist aber abgespeckt.

    7 war das, was unter z.B. Win98 noch als unterbau gearbeitet hat. Win98 bis SE konnte ja ohne DOS noch garnicht arbeiten.
    Win ME hatte dann Version 8, das nur noch als rudimentäres Untersystem gearbeitet hat.

    Ich weiss jetzt nicht genau ob 7 schon Einschränkungen hatte, aber das letze direkt vermarktete Dos war 6.22.

  14. Re: IE5

    Autor: HubertHans 12.01.16 - 12:49

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HubertHans schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > [..] Dosbox ist ein Notnagel [..]
    > > [..] so einen Schund wie Dosbox [..]
    > > [..] Kinderkacke ohne Charme [..]
    >
    > Meine Güte, jetzt komm' mal wieder runter. Muss sich der Entwickler dieser
    > kostenfreien Software jetzt unter Deinen Schlafzimmerbalkon stellen und um
    > Entschuldigung betteln, weil er Dir nicht das perfekte Ergebnis gratis ins
    > Haus liefert?

    Nein. Man muss nur nur nicht immer gleich auf Dosbox verweisen, nur weil man einen passenden Rechner und Software stehen hat und verwendet. Und so kostenfrei kann Dosbox nicht sein, es wird auch kommerziell verwendet.

  15. Re: IE5

    Autor: HubertHans 12.01.16 - 12:49

    BadBigBen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HubertHans schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dosbox ist scheisse. Frisst zu viel Leistung/ emuliert dabei gerade mal
    > > einen schnellen 486er mit schnellem, aber von der Latenz her traegen
    > > Grafiksubsystem. Man kann zwar sowas wie Blood spielen, aber sowas wie
    > > Turrican 2 laeuft nicht weich. Dosbox ist ein Notnagel. Und eine 3DFX
    > Karte
    > > unter ME emuliert Dosbox nicht. Wenn ich FF7 mit meiner Yamaha XG MU2000
    > > und der Voodoo 3500 an einem richtigem PC zocke, dann brauch ich so
    > einen
    > > Schund wie Dosbox nicht. Und der Sound ist bei mir unter Dos auch
    > besser.
    > > Zum einen die Yamaha, zum anderen eine Terratec EWS 64 XL mit
    > > Digitalausgang. Ich brauch kein Dosbox. Kinderkacke ohne Charme. Und
    > dazu
    > > kommt dieses krampfige Konfigurieren der CPU Zyklen. Ich spiele da
    > lieber
    > > an den IRQs/ DMAs und an den Startkonfigurationen. Oder ich takte die
    > CPU
    > > runter. dafuer laufen die Spiele dann wenigstens absolut fluessig ohne
    > zu
    > > stottern. Input Lag gibts da auch nicht.
    >
    > Wow! Du bist ein Held... ;)

    Ja. Definitiv!

  16. Re: IE5

    Autor: Kaiopa 12.01.16 - 13:56

    Ich habe letzt erst so eine alte Krücke zum Elektroschrott gegeben. Was bringt diese Platzverschwendung? Weil man mal ein DOS Spiel spielen will, welches nach 30 Minuten wieder langweilig wird?

    Die Meinung anderer interessiert mich nicht!

  17. Re: IE5

    Autor: fl33xx 12.01.16 - 14:09

    Kaiopa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe letzt erst so eine alte Krücke zum Elektroschrott gegeben. Was
    > bringt diese Platzverschwendung? Weil man mal ein DOS Spiel spielen will,
    > welches nach 30 Minuten wieder langweilig wird?


    Museums charakter...
    Wir haben letztens erst auch alte Rechner weggeben. Leider :(
    Ich hätte Sie alle behalten, ich find es eigentlich ganz cool. Klar meistens stehen Sie im keller und blockieren Platz. aber hin und wieder an den Rumzuspielen und zu testen was noch mit den Kisten geht find ich immer eigentlich sehr Spaßig. Ich mag halt Retro.
    Da bin ich bestimmt nicht alleine....

  18. Re: IE5

    Autor: SoniX 12.01.16 - 14:48

    Dieser Kommentar macht keinen Sinn.

  19. Re: IE5

    Autor: Peter Später 12.01.16 - 15:32

    Kakiss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da er im Test schreibt dass er auch eine Amiga betreibt, schätze ich dass
    > es nur des Spaßes halber ist :)
    >
    > In einer Folge Invader Zim wird ein Hologram auf dem Mars gefragt, weshalb
    > sich die gesamte Spezies der Marsianer geopfert hat um den Planeten in eine
    > Art planetares Motorrad umzuwandeln.
    > Die Antwort war :" Because it's cool."

    Einer der sehr sehr wenigen die Invader Zim kennen, wie geil! :D

  20. Re: IE5

    Autor: HubertHans 12.01.16 - 16:15

    Peter Später schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kakiss schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da er im Test schreibt dass er auch eine Amiga betreibt, schätze ich
    > dass
    > > es nur des Spaßes halber ist :)
    > >
    > > In einer Folge Invader Zim wird ein Hologram auf dem Mars gefragt,
    > weshalb
    > > sich die gesamte Spezies der Marsianer geopfert hat um den Planeten in
    > eine
    > > Art planetares Motorrad umzuwandeln.
    > > Die Antwort war :" Because it's cool."
    >
    > Einer der sehr sehr wenigen die Invader Zim kennen, wie geil! :D

    Wenige? Invader Zim ist doch sehr bekannt?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ZIEHL-ABEGG SE, Kupferzell
  2. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Dortmund
  3. sepp.med gmbh, Forchheim
  4. Rödl & Partner, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 3,61€
  3. (-58%) 16,99€
  4. 0,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschmuggel US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
  2. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  3. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

  1. Nuvia: Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
    Nuvia
    Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup

    Geballte Kompetenz: Drei ehemalige sehr hochrangige Apple- und Google-Ingenieure haben Nuvia geschaffen. Das Startup will einen Datacenter-Chip entwickeln; das Geld kommt unter anderem von Dell.

  2. Investitionen: VW steckt noch mehr Geld in Elektromobilität
    Investitionen
    VW steckt noch mehr Geld in Elektromobilität

    Volkswagen will den Etat für Hybridisierung, Elektromobilität und Digitalisierung noch weiter aufstocken. In den nächsten vier Jahren sollen knapp 60 Milliarden und damit gut 40 Prozent aller Investitionen in diesen Bereich fließen.

  3. Google: Neue Chrome-Funktion führt zu Verlust von Tab-Inhalt
    Google
    Neue Chrome-Funktion führt zu Verlust von Tab-Inhalt

    Eine Funktion zur Verbesserung der Ressourcennutzung hat bei zahlreichen Chrome-Nutzern dazu geführt, dass Tabs unverhofft geleert wurden. Betroffen sind Nutzer, bei denen Chrome unter Windows auf einem Server läuft - also besonders Unternehmen, die teilweise stundenlang nicht arbeiten konnten.


  1. 16:28

  2. 15:32

  3. 15:27

  4. 14:32

  5. 14:09

  6. 13:06

  7. 12:37

  8. 21:45