1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Frankreichs Datenschützer…

Microsoft: Frankreichs Datenschützer kritisieren Windows 10

Die französische Datenschutzbehörde CNIL äußert Kritik an Windows 10. Das Nutzerverhalten würde von Microsoft zu intensiv überwacht und auch bei der Sicherheit gebe es Probleme. Microsoft wird aufgefordert, das bisherige Verhalten zu ändern.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Datensparsamkeit ist für MS wohl ein Fremdwort 1

    Cyber | 28.07.16 02:51 28.07.16 02:51

  2. Weil Datenschutz in Frankreich so groß geschrieben wird... (Seiten: 1 2 ) 29

    David64Bit | 21.07.16 17:28 24.07.16 12:39

  3. Häääää? 1

    Vielfalt | 23.07.16 02:40 23.07.16 02:40

  4. Vierstellige PIN ist zu unsicher 1

    mrgenie | 22.07.16 09:04 22.07.16 09:04

  5. uj 1

    mrgenie | 22.07.16 09:00 22.07.16 09:00

  6. In China fällt ein Sack Reis um

    Axido | 21.07.16 18:22 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover
  2. über eTec Consult GmbH, Dreieck Detmold, Gütersloh, Paderborn
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,97€)
  2. 749€
  3. (u. a. Find X2 Neo 256GB 6,5 Zoll für 439,99€, Watch 41 mm Smartwatch für 179,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de