Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft kündigt Patch für kritische…

Windows vs. Linux vs. Apple

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows vs. Linux vs. Apple

    Autor: blubiblub 10.07.09 - 10:52

    Was mir selber Aufällt ist folgendes.

    Windows

    - Patchday jeden zweiten Dienstag des darauf folgenden Monats
    - Großes Traram um diese Patchs ( natürlich sind die Wichtig )
    - schließt meist mehrere kritische Lücken, die auch mal seit guten 1! Jahr bekannt sein können ... und tun

    Linux

    - keine Patchdays jeden zweiten Dienstag des darauf folgenden Monats
    - mit der bekanntmachung der kritischen Fehler, folgt sofort! ein Patch

    Diese Sache seiten MS wird ja nicht verbessert sondern als (Hauptsache die bekommen was und halten das Maul) geführt und damit das nicht ganz so bescheuert aussieht, flammt man am liebsten gegen Apple ( Die sind ja noch viel langsamer nenenenene ... )

    Also ich bekomme vom kauf des nächsten Windows OS schon jetzt bauchschmerzen...

  2. Re: Windows vs. Linux vs. Apple

    Autor: dsfsf 10.07.09 - 11:33

    Der Patchday hat seine Gründe, frag mal Administratoren.

  3. Re: Windows vs. Linux vs. Apple

    Autor: WindowsUserSince3.1 10.07.09 - 12:39

    Haben Linuxpatches denn auch eine ausgiebige Testphase? Wie oft kommt es vor dass ein Patch das System lahmlegt? Da ich kein Linux nutze möchte ich natürlich eine qualifizierte Antwort, weder von Fanboys noch von DAUs, bitte.

  4. Re: Windows vs. Linux vs. Apple

    Autor: al 10.07.09 - 13:45

    WindowsUserSince3.1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Haben Linuxpatches denn auch eine ausgiebige
    > Testphase?

    Ja.

    > Wie oft kommt es vor dass ein Patch das
    > System lahmlegt?

    In der Regel selten. Bitte nicht Vergleichen mit diesen "Service" Patchs welche meist von kostenlosen Distros mehrfach in der Woche gespüllt werden.

    > Da ich kein Linux nutze möchte
    > ich natürlich eine qualifizierte Antwort, weder
    > von Fanboys noch von DAUs, bitte.

    Wo machst das bitte einen Unterschied? Glauben würdest du es sowieso nicht ;)

  5. Re: Windows vs. Linux vs. Apple

    Autor: Luser 10.07.09 - 13:55

    WindowsUserSince3.1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Haben Linuxpatches denn auch eine ausgiebige Testphase?

    Eher nicht. Der Nutzer testet selbst.

    > Wie oft kommt es vor dass ein Patch das System lahmlegt?

    In ca. 80% aller Fälle.

    > Da ich kein Linux nutze

    Das möchte ja auch wirklich niemand.

    > möchte ich natürlich eine qualifizierte Antwort

    Gibt es bei Linux nicht: RTFM.


  6. Re: Windows vs. Linux vs. Apple

    Autor: linuxnutzer 10.07.09 - 14:04

    Luser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Haben Linuxpatches denn auch eine ausgiebige
    > Testphase?
    >
    > Eher nicht. Der Nutzer testet selbst.
    Kommt auf den Patch an. Manche brauchen Zeit bis zum Release. Diese werden ausgiebig getestet.


    > > Wie oft kommt es vor dass ein Patch das
    > System lahmlegt?
    >
    > In ca. 80% aller Fälle.

    Bitte wie??? Hab ich noch nie erlebt. Ich nutze Linux schon seit 8 Jahren. Derartige Aussage halte ich für vollkommen unqualifiziert. Das kann nur jemand behaupten der keine Ahnung davon hat.

    > > Da ich kein Linux nutze
    >
    > Das möchte ja auch wirklich niemand.
    Niemand zwingt dich.

    > > möchte ich natürlich eine qualifizierte
    > Antwort
    >
    > Gibt es bei Linux nicht: RTFM.
    Siehe "Wie oft kommt es vor..." Lass gut sein, Du hast keine Ahnung.
    Es gibt genügend sehr gute Communities die wirklich helfen. Wenn Du die nicht kennst kann ich das verstehen, aber bitte lass das die anderen selbst entscheiden.

    Ist heute schon wieder Freitag!? ;)
    -> Ja! Es ist Trolltag...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NC & S Systems GmbH, Bovenden
  2. andagon Holding GmbH, Köln
  3. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Saarlouis, Losheim am See
  4. BWI GmbH, Meckenheim oder München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,95€
  2. (-50%) 4,99€
  3. (-44%) 11,11€
  4. 29,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Merkel verteidigt Bruch des Koalitionsvertrages
  2. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  3. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter

  1. Smart Home: Wie passen die einzelnen Komponenten zusammen?
    Smart Home
    Wie passen die einzelnen Komponenten zusammen?

    Wer aus seinem Zuhause ein Smart Home machen will, wünscht sich wohl ein System, in dem alles mit allem sofort funktioniert. Die Realität ist aber: Es gibt verschiedene, vermeintlich inkompatible Systeme und Komponenten. Das wirkt erst einmal abschreckend, sollte es aber nicht.

  2. Breko: Tiefbaubörse soll Glasfaser in Deutschland voranbringen
    Breko
    Tiefbaubörse soll Glasfaser in Deutschland voranbringen

    Eine webbasierte Plattform für Glasfasernetzbetreiber und Tiefbaufirmen entsteht. Start ist auf den Fiberdays des Breko am Dienstag in Wiesbaden.

  3. Bodycams: Datenschutzbeauftragter kritisiert Speicherung bei Amazon
    Bodycams
    Datenschutzbeauftragter kritisiert Speicherung bei Amazon

    Bodycam-Videos sollen nicht in der Amazon-Cloud, sondern bei einem deutschen Anbieter gespeichert werden, fordert der Bundesdatenschutzbeauftragte. Er befürchtet unter anderem einen Zugriff von US-Behörden.


  1. 12:02

  2. 11:55

  3. 11:45

  4. 11:33

  5. 11:18

  6. 11:04

  7. 10:50

  8. 10:35