Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft kündigt Patch für kritische…

Windows vs. Linux vs. Apple

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows vs. Linux vs. Apple

    Autor: blubiblub 10.07.09 - 10:52

    Was mir selber Aufällt ist folgendes.

    Windows

    - Patchday jeden zweiten Dienstag des darauf folgenden Monats
    - Großes Traram um diese Patchs ( natürlich sind die Wichtig )
    - schließt meist mehrere kritische Lücken, die auch mal seit guten 1! Jahr bekannt sein können ... und tun

    Linux

    - keine Patchdays jeden zweiten Dienstag des darauf folgenden Monats
    - mit der bekanntmachung der kritischen Fehler, folgt sofort! ein Patch

    Diese Sache seiten MS wird ja nicht verbessert sondern als (Hauptsache die bekommen was und halten das Maul) geführt und damit das nicht ganz so bescheuert aussieht, flammt man am liebsten gegen Apple ( Die sind ja noch viel langsamer nenenenene ... )

    Also ich bekomme vom kauf des nächsten Windows OS schon jetzt bauchschmerzen...

  2. Re: Windows vs. Linux vs. Apple

    Autor: dsfsf 10.07.09 - 11:33

    Der Patchday hat seine Gründe, frag mal Administratoren.

  3. Re: Windows vs. Linux vs. Apple

    Autor: WindowsUserSince3.1 10.07.09 - 12:39

    Haben Linuxpatches denn auch eine ausgiebige Testphase? Wie oft kommt es vor dass ein Patch das System lahmlegt? Da ich kein Linux nutze möchte ich natürlich eine qualifizierte Antwort, weder von Fanboys noch von DAUs, bitte.

  4. Re: Windows vs. Linux vs. Apple

    Autor: al 10.07.09 - 13:45

    WindowsUserSince3.1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Haben Linuxpatches denn auch eine ausgiebige
    > Testphase?

    Ja.

    > Wie oft kommt es vor dass ein Patch das
    > System lahmlegt?

    In der Regel selten. Bitte nicht Vergleichen mit diesen "Service" Patchs welche meist von kostenlosen Distros mehrfach in der Woche gespüllt werden.

    > Da ich kein Linux nutze möchte
    > ich natürlich eine qualifizierte Antwort, weder
    > von Fanboys noch von DAUs, bitte.

    Wo machst das bitte einen Unterschied? Glauben würdest du es sowieso nicht ;)

  5. Re: Windows vs. Linux vs. Apple

    Autor: Luser 10.07.09 - 13:55

    WindowsUserSince3.1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Haben Linuxpatches denn auch eine ausgiebige Testphase?

    Eher nicht. Der Nutzer testet selbst.

    > Wie oft kommt es vor dass ein Patch das System lahmlegt?

    In ca. 80% aller Fälle.

    > Da ich kein Linux nutze

    Das möchte ja auch wirklich niemand.

    > möchte ich natürlich eine qualifizierte Antwort

    Gibt es bei Linux nicht: RTFM.


  6. Re: Windows vs. Linux vs. Apple

    Autor: linuxnutzer 10.07.09 - 14:04

    Luser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Haben Linuxpatches denn auch eine ausgiebige
    > Testphase?
    >
    > Eher nicht. Der Nutzer testet selbst.
    Kommt auf den Patch an. Manche brauchen Zeit bis zum Release. Diese werden ausgiebig getestet.


    > > Wie oft kommt es vor dass ein Patch das
    > System lahmlegt?
    >
    > In ca. 80% aller Fälle.

    Bitte wie??? Hab ich noch nie erlebt. Ich nutze Linux schon seit 8 Jahren. Derartige Aussage halte ich für vollkommen unqualifiziert. Das kann nur jemand behaupten der keine Ahnung davon hat.

    > > Da ich kein Linux nutze
    >
    > Das möchte ja auch wirklich niemand.
    Niemand zwingt dich.

    > > möchte ich natürlich eine qualifizierte
    > Antwort
    >
    > Gibt es bei Linux nicht: RTFM.
    Siehe "Wie oft kommt es vor..." Lass gut sein, Du hast keine Ahnung.
    Es gibt genügend sehr gute Communities die wirklich helfen. Wenn Du die nicht kennst kann ich das verstehen, aber bitte lass das die anderen selbst entscheiden.

    Ist heute schon wieder Freitag!? ;)
    -> Ja! Es ist Trolltag...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Holl Flachdachbau GmbH & Co. KG Isolierungen, Fellbach bei Stuttgart
  2. abilex GmbH, Stuttgart, Hechingen
  3. Controlware GmbH, Ingolstadt
  4. Netze BW GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,37€
  2. 7,48€
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  4. 45,99€ (Release 19.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  2. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos
  3. Videostreaming Neues Sky Ticket für Android und iOS verspätet sich

  1. Streaming: ARD-Vorsitzender Wilhelm plant "europäisches Youtube"
    Streaming
    ARD-Vorsitzender Wilhelm plant "europäisches Youtube"

    Statt nur mit den privaten Fernsehsendern zusammenzugehen, will der ARD-Chef die öffentlich-rechtlichen Sender Europas auf einer Streamingplattform zusammenschließen. Das Angebot soll nicht gebührenfinanziert sein. Germanys Gold wird Europeans Gold.

  2. Comcast: Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
    Comcast
    Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft

    Sky gehört nun mehrheitlich dem US-Kabelnetzbetreiber Comcast. Eine Bietergruppe um Rupert Murdoch und Disney konnte sich nicht durchsetzen.

  3. Verwertungskette: Deutsche Kinos kämpfen gegen Netflix
    Verwertungskette
    Deutsche Kinos kämpfen gegen Netflix

    Die deutschen Arthouse-Kinos wollen eine Netflix-Produktion boykottieren. Es geht um nichts weniger als den Gewinner des Goldenen Löwen der Filmfestspiele von Venedig.


  1. 14:30

  2. 13:34

  3. 12:21

  4. 10:57

  5. 13:50

  6. 12:35

  7. 12:15

  8. 11:42