Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Office-Patch macht Outlook…

Die übliche Qualität von Microsoft mal wieder ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die übliche Qualität von Microsoft mal wieder ...

    Autor: k@rsten 12.09.13 - 22:56

    kt

  2. Re: Die übliche Qualität von Microsoft mal wieder ...

    Autor: 3dgamer 13.09.13 - 15:57

    Weil Software ja soo simpel ist und es keine Abhängigkeiten zwischen Millionen von Hardware/Softwarekombinationen gibt, usw. Ja genau, Microsoft liefert einfach nur Mist ab ... *KopfknalltaufdenTisch*

  3. Re: Die übliche Qualität von Microsoft mal wieder ...

    Autor: IT.Gnom 13.09.13 - 17:07

    3dgamer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil Software ja soo simpel ist und es keine Abhängigkeiten zwischen
    > Millionen von Hardware/Softwarekombinationen gibt, usw. Ja genau, Microsoft
    > liefert einfach nur Mist ab ... *KopfknalltaufdenTisch*

    das sind die 3 Updates:

    Sicherheitsupdate für Microsoft Office 2007 suites (KB2760411)
    Sicherheitsupdate für Microsoft Office 2007 suites (KB2760588)
    Sicherheitsupdate für Microsoft Office Excel Viewer 2007 (KB2760590)

    diese funktionieren nicht

    Regelmäßig gehen nach den Microsoft-Updates verschiedenen andere Programme erst einmal tagelang auch nicht mehr.
    Bsp. Email-Senden/Empfang mit Thunderbird, Avast Virenscanner ist extrem langsam geworden, Flashplayer usw.

    Dies alles passiert schon seit Jahrzehnten ohne das ein Nutzen für den Anwender zu sehen ist. Und dies Dank derer die aus irgendwelchen Gründen meinen Microsoft in Schutz zu nehmen zu müssen.

    Warum unterstützt ihr Diktatoren und Verbrecher ?

  4. Re: Die übliche Qualität von Microsoft mal wieder ...

    Autor: ndakota79 13.09.13 - 17:56

    Sie kennen es nicht anders und denken das wäre bei Patches normal.

  5. Re: Die übliche Qualität von Microsoft mal wieder ...

    Autor: violator 13.09.13 - 21:02

    IT.Gnom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Regelmäßig gehen nach den Microsoft-Updates verschiedenen andere Programme
    > erst einmal tagelang auch nicht mehr.
    > Bsp. Email-Senden/Empfang mit Thunderbird, Avast Virenscanner ist extrem
    > langsam geworden, Flashplayer usw.

    Scheint ja sehr regelmäßig zu sein, wenn mir das in 20 Jahren nicht einmal passiert ist...

  6. Re: Die übliche Qualität von Microsoft mal wieder ...

    Autor: IrgendeinNutzer 15.09.13 - 05:40

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Scheint ja sehr regelmäßig zu sein, wenn mir das in 20 Jahren nicht einmal
    > passiert ist...


    Zufälle sind immer möglich. Meine schlechte Erfahrung vor einigen Jahren war, dass auf einem nicht frischen Windows XP das Service Pack 3 den PC sehr schlimm verlangsamt hatte. Eine Neuinstallation kam mir da wie ein neuer PC vor. Service Packs kommen mir auch noch mit einer Neuinstallation auf den Rechner.

  7. Re: Die übliche Qualität von Microsoft mal wieder ...

    Autor: IT.Gnom 15.09.13 - 16:07

    IrgendeinNutzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > violator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Scheint ja sehr regelmäßig zu sein, wenn mir das in 20 Jahren nicht
    > einmal
    > > passiert ist...
    >
    > Zufälle sind immer möglich. Meine schlechte Erfahrung vor einigen Jahren
    > war, dass auf einem nicht frischen Windows XP das Service Pack 3 den PC
    > sehr schlimm verlangsamt hatte. Eine Neuinstallation kam mir da wie ein
    > neuer PC vor. Service Packs kommen mir auch noch mit einer Neuinstallation
    > auf den Rechner.

    Toll wenn "IrgendeinNutzer" in 20 Jahren noch nie ein Problem mit seinem PC oder mit dieser Gerätekategorie hatte. Das wirft das ganze DAU-Klischee total übern'n Haufen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt am Main
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Lidl Digital, Berlin, Leingarten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Flightsim Labs: Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter
    Flightsim Labs
    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

    Ein Flugsimulator-Addon hat bei einigen Nutzern Malware installiert, um einen Cracker zu finden. Das problematische Vorgehen soll auch erfolgreich gewesen sein - wurde aber mittlerweile trotzdem eingestellt.

  2. Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
    Entdeckertour angespielt
    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

    Keine Kämpfe, dafür toll gemachtes Sightseeing mit Erklärungen über Pyramiden, Städte und den Alltag im alten Ägypten: Ubisoft hat die Entwicklertour für Assassin's Creed Origins als kostenlose Erweiterung veröffentlicht; sie erscheint auch als kostenpflichtiges Standalone-Programm für PC.

  3. Abwehr: Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar
    Abwehr
    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

    Qualcomm lässt sich die Abwehr der eigenen feindlichen Übernahme fünf Milliarden US-Dollar kosten. NXP-Aktionäre bekommen jetzt mehr Geld und der Kauf dürfte kommen.


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12