Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Viren kommen wieder

Keygen "Virus" auf Platz 1

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keygen "Virus" auf Platz 1

    Autor: Tou 22.05.13 - 12:22

    :)

  2. Re: Keygen "Virus" auf Platz 1

    Autor: anonfag 22.05.13 - 12:38

    Potentiell unerwünscht bei den Software Entwicklern.

  3. Re: Keygen "Virus" auf Platz 1

    Autor: theodore 22.05.13 - 13:31

    +1

    So wie Obfuscator :D

  4. Re: Keygen "Virus" auf Platz 1

    Autor: Arcardy 22.05.13 - 13:33

    Haeeeee?

  5. Re: Keygen "Virus" auf Platz 1

    Autor: Anonymer Nutzer 22.05.13 - 17:21

    Für mich nicht verwunderlich wenn alle dämlichen Kiddies sich gecrackte Games und Keygens herunterladen. Denen ist es sogar egal wenn ihr System infiziert ist. Hauptsache sie können den ganzen Tag suchten. Aber dann heulen sie später im Trojaner-Board rum, weil ihr System unerwünschte Sachen macht. ^.^

  6. Re: Keygen "Virus" auf Platz 1

    Autor: debruehe 22.05.13 - 17:33

    Nur dass das Ding keine Malware in dem Sinne ist, sondern nur Techniken nutzt, die auch bei Malware Verwendung finden? ;)

  7. Re: Keygen "Virus" auf Platz 1

    Autor: Anonymer Nutzer 22.05.13 - 17:39

    debruehe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur dass das Ding keine Malware in dem Sinne ist, sondern nur Techniken
    > nutzt, die auch bei Malware Verwendung finden? ;)

    Meinst du die Keygens selber? Die beherbergen aber doch meistens auch noch nen netten Trojaner. :)

  8. Re: Keygen "Virus" auf Platz 1

    Autor: Neuro-Chef 22.05.13 - 18:42

    BlackPhantom schrieb:
    > Meinst du die Keygens selber? Die beherbergen aber doch meistens auch noch
    > nen netten Trojaner. :)
    Für einen wirklichen Keygen kann ja einfach 'ne VM nutzen. Die meisten Cracks sind aber sauber :D

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  9. Re: Keygen "Virus" auf Platz 1

    Autor: savejeff 22.05.13 - 19:21

    Keygen Viren sind mir die liebsten :]

    Hier is das Vierenprogramm schwerer Abzuwimmeln als der Virus.

  10. Re: Keygen "Virus" auf Platz 1

    Autor: Neuro-Chef 22.05.13 - 21:16

    Zugegeben, derartige Fehlalarme nerven. Dank der kryptischen Bezeichnungen ist auch nicht ersichtlich, das da nun vermeintlich gefunden wurde.

    savejeff schrieb:
    > Keygen Viren sind mir die liebsten :]
    >
    > Hier is das Vierenprogramm schwerer Abzuwimmeln als der Virus.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  11. Re: Keygen "Virus" auf Platz 1

    Autor: y.m.m.d. 23.05.13 - 15:48

    Arcardy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haeeeee?

    Google hilft bei sowas immer gern, aber ich bin mal so nett:

    Ein Obfuscator wird verwendet um die Funktionsweise von Software zu verschleiern. Der Quellcode (unter Umständen auch erst der Binärcode) wird so verändert das er zwar immer noch das selbe macht, es aber extrem schwer nachzuvollziehen ist wenn man nicht den (originalen) Quellcode hat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  4. SURFBOXX IT-SOLUTIONS GmbH, Rostock

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 135,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. The Elder Scrolls Online: Elsweyr für 15,99€, Diablo 3 Battlechest für 17,49€, Iratus...
  3. 99,00€
  4. (u. a. 49-Zoll-TV für 399,99€, High-Resolution-Kopfhörer für 159,99€, Alpha 5100...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  2. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid
  3. Elektroauto BMW meldet Zehntausende E-Mini-Interessenten

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

  1. Spielestreaming: Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia
    Spielestreaming
    Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia

    Gamescom 2019 Google hat das Rollenspiel Cyberpunk 2077 für Stadia eingekauft - leider ohne zu verraten, ob die Raytracing-Version gestreamt wird. Auch der Landwirtschaft-Simulator 2019 und Borderlands 3 sollen über die neue Plattform erscheinen.

  2. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.

  3. Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte
    Streaming
    Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte

    Disneys Streamingdienst Disney+ wird auf einer Reihe von Geräten als App verfügbar sein - nicht jedoch auf Amazons Tablets und TV-Sticks. Außerdem hat Disney die ersten Länder bekanntgegeben, in denen der Dienst im November 2019 starten wird.


  1. 20:01

  2. 17:39

  3. 16:45

  4. 15:43

  5. 13:30

  6. 13:00

  7. 12:30

  8. 12:02