Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsofts Outlook.com: Unbefugte…

Microsoft - Incident Notification (Samstag 13.04.19 02:13)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Microsoft - Incident Notification (Samstag 13.04.19 02:13)

    Autor: MCCornholio 15.04.19 - 14:20

    Important Privacy Notification, please read this letter in its entirety


    Dear Customer,

    Microsoft is committed to providing our customers with transparency. As part of maintaining this trust and commitment to you, we are informing you of a recent event that affected your Microsoft-managed email account.

    We have identified that a Microsoft support agent’s credentials were compromised, enabling individuals outside Microsoft to access information within your Microsoft email account. This unauthorized access could have allowed unauthorized parties to access and/or view information related to your email account (such as your e-mail address, folder names, the subject lines of e-mails, and the names of other e-mail addresses you communicate with), but not the content of any e-mails or attachments, between January 1st 2019 and March 28th 2019.

    Upon awareness of this issue, Microsoft immediately disabled the compromised credentials, prohibiting their use for any further unauthorized access. Our data indicates that account-related information (but not the content of any e-mails) could have been viewed, but Microsoft has no indication why that information was viewed or how it may have been used. As a result, you may receive phishing emails or other spam mails. You should be careful when receiving any e-mails from any misleading domain name, any e-mail that requests personal information or payment, or any unsolicited request from an untrusted source (you can read more about phishing attacks at https://docs.microsoft.com/en-us/windows/security/threat-protection/intelligence/phishing).

    It is important to note that your email login credentials were not directly impacted by this incident. However, out of caution, you should reset your password for your account.

    If you require further assistance, or have any additional questions or concerns, please feel free to reach out to our Incident Response Team at ipg-ir@microsoft.com. If you are a citizen of European Union, you may also contact Microsoft’s Data Protection Officer at:

    EU Data Protection Officer

    Microsoft Ireland Operations Ltd

    One Microsoft Place,

    South County Business Park,

    Leopardstown, Dublin 18

    Ireland

    dpoffice@microsoft.com

    Microsoft regrets any inconvenience caused by this issue. Please be assured that Microsoft takes data protection very seriously and has engaged its internal security and privacy teams in the investigation and resolution of the issue, as well as additional hardening of systems and processes to prevent such recurrence.

    ###############################################################

    Na, ob der simple Verweis auf den Datenschutzbeauftragten nach DSGVO ausreichend ist?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.04.19 14:20 durch MCCornholio.

  2. Re: Microsoft - Incident Notification (Samstag 13.04.19 02:13)

    Autor: Suseberlin 17.04.19 - 13:48

    Ähm... Eine sehr interessante "storyline"... Der erste Satz lässt einen schon mal vor lauter Lachen auf die Schenkel klopfen. Ich wusste gar nicht, dass Microsoft so einen großartigen Humor besitzt!!!

    Den Rest zu lesen muss ich mir für ein andermal aufheben... Jetzt müssen erst einmal die Tränen, die mir vor lauter Amüsement ins Gesicht gestiegen sind, getrocknet werden...

    Hahaha... ich muss immer noch lachen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Nürtingen, Nürtingen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig
  3. igefa IT-Service GmbH & Co. KG, Ahrensfelde bei Berlin, Dresden
  4. neubau kompass AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
    Hue Sync
    Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

    Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
    2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
    3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

    1. Raumfahrt: Weltraum-Pionier Sigmund Jähn gestorben
      Raumfahrt
      Weltraum-Pionier Sigmund Jähn gestorben

      Der Kosmonaut Sigmund Jähn ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Er war als DDR-Bürger der erste Deutsche im All.

    2. Beatbox: Das Pappmischpult zum Selberbauen
      Beatbox
      Das Pappmischpult zum Selberbauen

      Kickstarter ist auch eine Plattform für sonderbare Produkte. Die Beatbox ist beispielsweise ein programmierbares MIDI-Mischpult, das von Nutzern zusammengebaut wird. Das Chassis ist aus Pappe konstruiert. Die Buttons stammen von Arcade-Automaten.

    3. iPhone 11 Pro Max: Das neue iPhone hat 4 GByte RAM und wesentlich mehr Akku
      iPhone 11 Pro Max
      Das neue iPhone hat 4 GByte RAM und wesentlich mehr Akku

      Auch beim iPhone 11 Pro Max lässt sich iFixit eine komplette Demontage nicht entgehen: Das Gerät nutzt wohl tatsächlich 4 GByte RAM. Außerdem waren die Bastler vom wesentlich größeren Akku und gleich zwei Ladekabeln überrascht.


    1. 22:07

    2. 13:29

    3. 13:01

    4. 12:08

    5. 11:06

    6. 08:01

    7. 12:30

    8. 11:51