Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsofts Outlook.com: Unbefugte…

Passworte konnten nicht eingesehen werden ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Passworte konnten nicht eingesehen werden ...

    Autor: dummzeuch 14.04.19 - 15:16

    ... aber Kunden sollen sie trotzdem vorsichtshalber ändern.

    Solche Aussagen schaffen Vertrauen! Oder eher nicht.

    Admin: "Wir hatten einen Einbruch, es sind Daten abgeflossen, aber keine Passworte."
    Chef: "Und was sagen wir den Kunden? Was können die tun?"
    Admin: "Wir wissen noch nicht, auf welche welche Daten zugegriffen wurde. Und die Kunden können gar nichts tun."
    Chef: "Ok, dann empfehlen wir das übliche: Sie sollen ihr Passwort ändern."

  2. Re: Passworte konnten nicht eingesehen werden ...

    Autor: Kakiss 14.04.19 - 19:04

    Es ist halt eine Sicherheitsmaßnahme.

    Im Artikel steht ja, dass weder Anhänge noch Inhalte der Mails gelesen werden konnten, die Köpfe dahinter könnten jedoch mit den Betreff bereits lohnende Opfer aussuchen.

    Dazu sind Enduser oft sehr dumm (man verzeihe mir), wer weiss, wer da sein Passwort nicht sogar mal im Betreff hineingeschrieben hat...

    Von daher, lieber Vorsicht als Nachsicht.

  3. Re: Passworte konnten nicht eingesehen werden ...

    Autor: ibito 14.04.19 - 20:26

    Hallo,
    jedes sicher eingestufte Passwort und Vetschlüsselung ist nicht mehr sicher gegen KI -Künstliche Intelligenz.
    Es muss ein neues System erfunden werden, damit Hacker kein leichtes Spiel haben können.

  4. Re: Passworte konnten nicht eingesehen werden ...

    Autor: Anonymer Nutzer 14.04.19 - 21:07

    ibito schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo,
    > jedes sicher eingestufte Passwort und Vetschlüsselung ist nicht mehr sicher
    > gegen KI -Künstliche Intelligenz.
    > Es muss ein neues System erfunden werden, damit Hacker kein leichtes Spiel
    > haben können.


    Dazu hätte ich dann doch gerne die Quelle...

  5. Re: Passworte konnten nicht eingesehen werden ...

    Autor: gaym0r 14.04.19 - 22:53

    ibito schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo,
    > jedes sicher eingestufte Passwort und Vetschlüsselung ist nicht mehr sicher
    > gegen KI -Künstliche Intelligenz.
    > Es muss ein neues System erfunden werden, damit Hacker kein leichtes Spiel
    > haben können.

    Äh was?

  6. Re: Passworte konnten nicht eingesehen werden ...

    Autor: FreiGeistler 15.04.19 - 08:12

    ibito schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo,
    > jedes sicher eingestufte Passwort und Vetschlüsselung ist nicht mehr sicher
    > gegen KI -Künstliche Intelligenz.
    > Es muss ein neues System erfunden werden, damit Hacker kein leichtes Spiel
    > haben können.

    Wieder eine neue Sekte?
    Wie heisst die denn?

  7. Re: Passworte konnten nicht eingesehen werden ...

    Autor: Lanski 15.04.19 - 13:21

    Kakiss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist halt eine Sicherheitsmaßnahme.
    >
    > Im Artikel steht ja, dass weder Anhänge noch Inhalte der Mails gelesen
    > werden konnten, die Köpfe dahinter könnten jedoch mit den Betreff bereits
    > lohnende Opfer aussuchen.
    >
    > Dazu sind Enduser oft sehr dumm (man verzeihe mir), wer weiss, wer da sein
    > Passwort nicht sogar mal im Betreff hineingeschrieben hat...
    >
    > Von daher, lieber Vorsicht als Nachsicht.

    Ich stimme dem Argument zu.

    Ich weiß nicht wie das sonstwo in der Welt ist, aber hier ist manchmal der Betreff die Mail ... kein Inhalt, nur Betreff.
    Und da kann ich auch den Abteilungsleitern wie oft sagen, dass gerade DER TEIL am unsichersten ist ... interessiert keine Sau.

    Interessanterweise betrifft das nur die Generationen, welche Chats erst mit Whatsapp kennen gelernt haben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ITEOS, Karlsruhe
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. TÜV SÜD Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,99€
  2. 279€ (Bestpreis!)
  3. 279€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  4. Aktionsprodukt ab 399€ kaufen und Coupon erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
      Windows 10
      Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

      Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

    2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
      Keystone
      Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

      Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

    3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
      The Witcher
      Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

      Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


    1. 13:00

    2. 12:30

    3. 11:57

    4. 17:52

    5. 15:50

    6. 15:24

    7. 15:01

    8. 14:19