1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Minecraft: Fans bekennen sich zu DDoS…

Minecraft: Fans bekennen sich zu DDoS-Angriffen

Der Multiplayermodus der offenen Spielewelt Minecraft steht unter Beschuss: Offenbar gibt es Attacken durch eine Distributed-Denial-of-Service-Attacke. Wer dahintersteckt, ist unklar - womöglich handelt es sich um Fans, die mehr Updates fordern. Der Schöpfer des Spiels will unterdessen einen Linux-Guru anstellen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wer spielt den sowas??? (Seiten: 1 2 ) 32

    MacBlaBla | 22.10.10 13:22 10.01.11 14:36

  2. Riesenerfolg für den Java-Programmierer 6

    Javanese | 23.10.10 10:47 26.10.10 10:37

  3. QUADER? 15

    Linux-Nutzer | 22.10.10 12:39 25.10.10 11:33

  4. Sch*** Spiel! 7

    CJK | 23.10.10 17:37 25.10.10 07:09

  5. Was is das denn eigentlich für ein sch*** Spiel? (Seiten: 1 2 ) 30

    Himmerlarschundzwirn | 22.10.10 11:02 23.10.10 18:53

  6. ddos ggf als revange fuer hackingattacken 1

    Sammydaskroko | 23.10.10 13:26 23.10.10 13:26

  7. Erinnert irgendwie an Cube/Sauerbraten 4

    moepus | 22.10.10 16:32 23.10.10 08:19

  8. Unmotivierter Artikel 1

    rumpeldipumpel | 22.10.10 21:38 22.10.10 21:38

  9. gibts schon lange: sauerbraten 4

    hackfleisch | 22.10.10 19:40 22.10.10 21:31

  10. Er sollte 'ne Putzfrau einstellen!

    SCSIforever | 22.10.10 21:37 Das Thema wurde verschoben.

  11. der sollte eher einen physiker einstellen ;-) 9

    borstel | 22.10.10 13:10 22.10.10 17:59

  12. Darum gehts in minecraft 1

    Balub | 22.10.10 16:51 22.10.10 16:51

  13. Wie bitte?! DDOS von den Fans wegen fehlender Updates?! (Seiten: 1 2 ) 33

    WasBitte | 22.10.10 10:55 22.10.10 15:19

  14. Gambler und Attacker . . . 1

    SpakkoKiller | 22.10.10 14:30 22.10.10 14:30

  15. clonk 1

    dmo | 22.10.10 14:27 22.10.10 14:27

  16. Ein Verbrechen begehen um etwas durchzusetzen.. 4

    Chrissie | 22.10.10 12:34 22.10.10 14:02

  17. Quadrate? 13

    rötzpötz | 22.10.10 11:05 22.10.10 14:00

  18. Sowas machen Spieler nicht! 1

    Spielerfreund | 22.10.10 13:52 22.10.10 13:52

  19. Ähmmm... 1

    PressePanzer | 22.10.10 13:48 22.10.10 13:48

  20. Ebaumsworld.com 9

    Lolllipop | 22.10.10 10:41 22.10.10 12:48

  21. Jaja, Hooligans sind ja auch bloß Fans, die mehr Action wollen :D

    ^Andreas Meisenhofer^ | 22.10.10 10:47 Das Thema wurde verschoben.

  22. "In einem Forum namens 4Chan"

    Supreme | 22.10.10 10:50 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Netze BW GmbH, Biberach
  4. ED. ZÜBLIN AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. (-15%) 25,49€
  3. 4,63€
  4. 31,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
    Golem on Edge
    Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

    Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
    Eine Kolumne von Sebastian Grüner

    1. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
    2. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab
    3. Change-Management Wie man Mitarbeiter mitnimmt

    Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliert
    Threat-Actor-Expertin
    Militärisch, stoisch, kontrolliert

    Sandra Joyces Fachgebiet sind Malware-Attacken. Sie ist Threat-Actor-Expertin - ein Job mit viel Stress und Verantwortung. Wenn sie eine Attacke einem Land zuschreibt, sollte sie besser sicher sein.
    Ein Porträt von Maja Hoock

    1. Emotet Die Schadsoftware Trickbot warnt vor sich selbst
    2. Loveletter Autor des I-love-you-Virus wollte kostenlos surfen
    3. DNS Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware

    1. Statt Twitch Prime: Amazon bietet Spielinhalte über Prime Gaming
      Statt Twitch Prime
      Amazon bietet Spielinhalte über Prime Gaming

      Ingame-Dollar für GTA 5 Online, Ultimate-Team-Pakete für Fifa 20 und PC-Spiele: Amazon überschüttet Prime-Abonnenten mit Spielinhalten.

    2. Weltraumforschung: Zwergplanet Ceres hat einen unterirdischen Ozean
      Weltraumforschung
      Zwergplanet Ceres hat einen unterirdischen Ozean

      Ceres hat viel flüssiges Wasser unter dem Oberflächeneis. Nach aktuellen Erkenntnissen gibt es auf dem Zwergplaneten einen ungewöhnlichen Kryovulkanismus.

    3. Homeoffice: Liebe Firmen, lasst uns spielen!
      Homeoffice
      Liebe Firmen, lasst uns spielen!

      Die Coronakrise hat gezeigt, dass Homeoffice machbar ist. Damit es auch gut funktioniert, muss es aber noch viel mehr Raum für soziale Kontakte geben.


    1. 12:45

    2. 12:30

    3. 12:00

    4. 11:30

    5. 11:15

    6. 11:00

    7. 10:46

    8. 10:30