Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Minecraft: Fans bekennen sich zu DDoS…

Wer spielt den sowas???

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer spielt den sowas???

    Autor: MacBlaBla 22.10.10 - 13:22

    Mal ganz ehrlich, wer spielt sowas? Die Grafik sieht aus wie aus den 80ern, DOS lässt grüßen.

    Und dann auch noch Multiplayer??? Was willste denn da machen?
    Gibt es wirklich Leute die Spaß daran haben kleine Würfel zu zerlegen?

    Gruß

  2. Re: Wer spielt den sowas???

    Autor: ClausKleber 22.10.10 - 13:30

    Ich zum beispiel, weil es in seiner einfachheit so komplax ist.

    Nur den Multiplayer hab ich noch nicht ausprobiert und es spielen mehr als die meisten annehmen würden.

  3. Re: Wer spielt den sowas???

    Autor: 0o9i8u7z 22.10.10 - 13:31

    Offensichtlich ja, wenn ca. 700.000 Nutzer die Classic-Variante des Spiels spielen, ca. 350.000 Nutzer Geld für die Alpha(!)-Version ausgegeben haben und der Programmierer mittlerweile soviel Geld eingenommen hat, dass er Millionär geworden ist und hin und wieder was über ihn liest...

  4. Re: Wer spielt den sowas???

    Autor: WinBlubBlub 22.10.10 - 13:39

    Leute, die noch etwas Kreativitaet besitzen und denen die aktuelle Super-Realitaets-Grafik der Spiele nicht ueber alles geht.

  5. Re: Wer spielt den sowas???

    Autor: stho 22.10.10 - 13:41

    Das Spiel ist der absolute Wahlsinn :)
    Nie konnte man SO SEHR seinen Wünschen (in Form von Gebäuden) ausdruck verleihen :D
    Also ich spiele es absolut GERNE!!!
    (Vor allem durch die Höhlensysteme gewinnt es an Spannung)

    Es steht jedem frei zu sagen das es sch***e ist, jedoch sollte man sowas erstmal 30 Minuten spielen um sich überhaupt eine Meinung bilden zu DÜRFEN!

    P.S.
    Alpha-Version :)

  6. Re: Wer spielt den sowas???

    Autor: Snoopydoo 22.10.10 - 13:53

    Ich habe es mir auch für 10€ zugelegt.Ich warte schon so lange auf ein solches Spiel auf dem man auf einer Insel ist und machen kann was man will.Man kann die Gegend gestalten wie es einem gefällt.Einfach genial das Spiel.

  7. Aber wo ist da das Spiel?

    Autor: ThatThing 22.10.10 - 13:53

    Aber wo ist dabei das Spiel? Bis jetzt sieht mir das nach einer schlechten Bauklötzesimulation aus. Wenn jemand Kreativ sein will das nimmt man doch ein 3D Programm wie Blender oder wer auf Klötzchen und Einfachheit steht eben googles SketchUp

    Ich verstehe den Sinn in so einem "Spiel" nicht. Erst recht nicht wenn es einen Multiplayer-Modus gibt

  8. Re: Wer spielt den sowas???

    Autor: Oldschooler 22.10.10 - 13:57

    MacBlaBla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal ganz ehrlich, wer spielt sowas? Die Grafik sieht aus wie aus den 80ern,
    > DOS lässt grüßen.
    >
    > Und dann auch noch Multiplayer??? Was willste denn da machen?
    > Gibt es wirklich Leute die Spaß daran haben kleine Würfel zu zerlegen?
    >
    > Gruß

    Wer spielt den sowas??? <--- Gib dich nicht auf, lern Lesen und Schreiben! Dann hast du vielleicht genug Gehirn um zu erkennen, dass Kreuze auf Polygone bewegen (und nichts anderes ist ein Shooter) viel stupider ist...

  9. Re: Wer spielt den sowas???

    Autor: MacBlaBla 22.10.10 - 14:11

    Oldschooler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MacBlaBla schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mal ganz ehrlich, wer spielt sowas? Die Grafik sieht aus wie aus den
    > 80ern,
    > > DOS lässt grüßen.
    > >
    > > Und dann auch noch Multiplayer??? Was willste denn da machen?
    > > Gibt es wirklich Leute die Spaß daran haben kleine Würfel zu zerlegen?
    > >
    > > Gruß
    >
    > Wer spielt den sowas??? <--- Gib dich nicht auf, lern Lesen und Schreiben!
    > Dann hast du vielleicht genug Gehirn um zu erkennen, dass Kreuze auf
    > Polygone bewegen (und nichts anderes ist ein Shooter) viel stupider ist...


    Ein ganz schlauer ... ja, "denn" schreibt man mit doppel "n".
    Danke für den Hinweis. Ich finde deine hellseherischen Fähigkeiten übrigens sehr interessant. Wie würdest du sonst auf die Größe / Masse meines Gehirns kommen.

    Aber danke das du bewiesen hast, wer hier intelligenter ist...

  10. Re: Aber wo ist da das Spiel?

    Autor: 0o9i8u7z 22.10.10 - 14:13

    ThatThing schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber wo ist dabei das Spiel? Bis jetzt sieht mir das nach einer schlechten
    > Bauklötzesimulation aus. Wenn jemand Kreativ sein will das nimmt man doch
    > ein 3D Programm wie Blender oder wer auf Klötzchen und Einfachheit steht
    > eben googles SketchUp
    >
    > Ich verstehe den Sinn in so einem "Spiel" nicht. Erst recht nicht wenn es
    > einen Multiplayer-Modus gibt

    Das ist eine interessante Frage: Warum bringen so viele Spieler ihre Kreativität in Minecraft ein, aber nicht z.B. in Paint? Ich meine, 700.000 Nutzer die die Free-Version spielen (und das hat "nur" den Baumodus) sprechen doch auch eine deutliche Sprache... Ich habe bis jetzt noch kein Youtube-Video gesehen, in dem einer die Enterprise mit Paint nachgemalt hatte, dafür gibts dutzende, die das in Minecraft getan haben...

    (Wär btw. tatsächlich ein interessantes Thema für eine Eröterung meiner Meinung nach...)

  11. Re: Aber wo ist da das Spiel?

    Autor: tobias_ 22.10.10 - 14:16

    ThatThing schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber wo ist dabei das Spiel? Bis jetzt sieht mir das nach einer schlechten
    > Bauklötzesimulation aus. Wenn jemand Kreativ sein will das nimmt man doch
    > ein 3D Programm wie Blender oder wer auf Klötzchen und Einfachheit steht
    > eben googles SketchUp
    >
    > Ich verstehe den Sinn in so einem "Spiel" nicht. Erst recht nicht wenn es
    > einen Multiplayer-Modus gibt

    So habe ich auch gedacht als ich nur die Videos zu Minecraft gesehen habe. Dann habe ich mich aber von Freunden überreden lassen und es gekauft. Bei 10€ kann man immerhin nicht allzuviel falsch machen. Ein Kinobesuch mit Popcorn kostet mehr.
    Und wenn du es nur mal wirklich ausprobiert hast wirst du es bestimmt auch lieben.

  12. Re: Wer spielt den sowas???

    Autor: redwolf_ 22.10.10 - 14:23

    Dann gefällt dir bestimmt auch Clonk, suche mal danach.

  13. Re: Wer spielt den sowas???

    Autor: tobias_ 22.10.10 - 14:26

    redwolf_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann gefällt dir bestimmt auch Clonk, suche mal danach.


    In der tat, das tut es schon seit längerem ;)

  14. Re: Wer spielt den sowas???

    Autor: Mapper 22.10.10 - 14:35

    Die 700.000 Leute sollten sich lieber an vernünftige Mapeditoren (SDK;UDK;...)setzen und bestehenden Spielen neuen Content hinzufügen, denn Minecraft ist weder Spiel (kein Ziel/kein Problem) noch veritabler Editor (unzureichende Freiheit/Möglichkeiten).

  15. Re: Wer spielt den sowas???

    Autor: Garb 22.10.10 - 14:42

    MacBlaBla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oldschooler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > MacBlaBla schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Mal ganz ehrlich, wer spielt sowas? Die Grafik sieht aus wie aus den
    > > 80ern,
    > > > DOS lässt grüßen.
    > > >
    > > > Und dann auch noch Multiplayer??? Was willste denn da machen?
    > > > Gibt es wirklich Leute die Spaß daran haben kleine Würfel zu zerlegen?
    > > >
    > > > Gruß
    > >
    > > Wer spielt den sowas??? <--- Gib dich nicht auf, lern Lesen und
    > Schreiben!
    > > Dann hast du vielleicht genug Gehirn um zu erkennen, dass Kreuze auf
    > > Polygone bewegen (und nichts anderes ist ein Shooter) viel stupider
    > ist...
    >
    > Ein ganz schlauer ... ja, "denn" schreibt man mit doppel "n".
    > Danke für den Hinweis. Ich finde deine hellseherischen Fähigkeiten übrigens
    > sehr interessant. Wie würdest du sonst auf die Größe / Masse meines Gehirns
    > kommen.
    >
    > Aber danke das du bewiesen hast, wer hier intelligenter ist...


    Naja, die von Dir gestellte Frage lässt schon Rückschlüsse auf einen eher begrenzten Geist schliessen. (Wenig verfügbarese Hirn -> einfältiger Geist)

    Und nein, ich spiele es nicht.

  16. Re: Wer spielt den sowas???

    Autor: setzensechs 22.10.10 - 14:44

    Mapper schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die 700.000 Leute sollten sich lieber an vernünftige Mapeditoren
    > (SDK;UDK;...)setzen und bestehenden Spielen neuen Content hinzufügen, denn
    > Minecraft ist weder Spiel (kein Ziel/kein Problem) noch veritabler Editor
    > (unzureichende Freiheit/Möglichkeiten).

    Nichts verstanden -> setzen 6

  17. Re: Wer spielt den sowas???

    Autor: Antworter12345 22.10.10 - 15:17

    stho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Spiel ist der absolute Wahlsinn :)
    > Nie konnte man SO SEHR seinen Wünschen (in Form von Gebäuden) ausdruck
    > verleihen :D
    > Also ich spiele es absolut GERNE!!!
    > (Vor allem durch die Höhlensysteme gewinnt es an Spannung)
    >
    > Es steht jedem frei zu sagen das es sch***e ist, jedoch sollte man sowas
    > erstmal 30 Minuten spielen um sich überhaupt eine Meinung bilden zu
    > DÜRFEN!
    >
    > P.S.
    > Alpha-Version :)

    Also irgendwie klingt das doch mehr nach Beschäftigungstherapie und nicht nach Spiel. Soll jetzt nicht abwertend gemeint sein und heißt nicht, dass es nicht auch Spaß macht.

  18. Re: Wer spielt den sowas???

    Autor: MacBlaBla 22.10.10 - 15:17

    Garb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MacBlaBla schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oldschooler schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > MacBlaBla schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Mal ganz ehrlich, wer spielt sowas? Die Grafik sieht aus wie aus den
    > > > 80ern,
    > > > > DOS lässt grüßen.
    > > > >
    > > > > Und dann auch noch Multiplayer??? Was willste denn da machen?
    > > > > Gibt es wirklich Leute die Spaß daran haben kleine Würfel zu
    > zerlegen?
    > > > >
    > > > > Gruß
    > > >
    > > > Wer spielt den sowas??? <--- Gib dich nicht auf, lern Lesen und
    > > Schreiben!
    > > > Dann hast du vielleicht genug Gehirn um zu erkennen, dass Kreuze auf
    > > > Polygone bewegen (und nichts anderes ist ein Shooter) viel stupider
    > > ist...
    > >
    > >
    > > Ein ganz schlauer ... ja, "denn" schreibt man mit doppel "n".
    > > Danke für den Hinweis. Ich finde deine hellseherischen Fähigkeiten
    > übrigens
    > > sehr interessant. Wie würdest du sonst auf die Größe / Masse meines
    > Gehirns
    > > kommen.
    > >
    > > Aber danke das du bewiesen hast, wer hier intelligenter ist...
    >
    > Naja, die von Dir gestellte Frage lässt schon Rückschlüsse auf einen eher
    > begrenzten Geist schliessen. (Wenig verfügbarese Hirn -> einfältiger
    > Geist)
    >
    > Und nein, ich spiele es nicht.


    Na sicher doch ... und was GENAU ist an der Frage auszusetzen, mal abgesehen von einem Tippfehler?

    (Keine Ahnung -> einfach mal die .... halten)

  19. Re: Wer spielt den sowas???

    Autor: Antworter12345 22.10.10 - 15:22

    > > > Ein ganz schlauer ... ja, "denn" schreibt man mit doppel "n".
    > > > Danke für den Hinweis. Ich finde deine hellseherischen Fähigkeiten
    > > übrigens
    > > > sehr interessant. Wie würdest du sonst auf die Größe / Masse meines
    > > Gehirns
    > > > kommen.
    > > >
    > > > Aber danke das du bewiesen hast, wer hier intelligenter ist...
    > >
    > >
    > > Naja, die von Dir gestellte Frage lässt schon Rückschlüsse auf einen
    > eher
    > > begrenzten Geist schliessen. (Wenig verfügbarese Hirn -> einfältiger
    > > Geist)
    > >
    > > Und nein, ich spiele es nicht.
    >
    > Na sicher doch ... und was GENAU ist an der Frage auszusetzen, mal
    > abgesehen von einem Tippfehler?
    >
    > (Keine Ahnung -> einfach mal die .... halten)

    Die Leute haben Recht, sieh' es ein. Dein Anfangspost war schon recht, sagen wir mal schlicht.

  20. Re: Wer spielt den sowas???

    Autor: Silvat 22.10.10 - 15:23

    Mapper schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die 700.000 Leute sollten sich lieber an vernünftige Mapeditoren
    > (SDK;UDK;...)setzen und bestehenden Spielen neuen Content hinzufügen, denn
    > Minecraft ist weder Spiel (kein Ziel/kein Problem) noch veritabler Editor
    > (unzureichende Freiheit/Möglichkeiten).

    ähh waaas?
    LoL empfindest du ,dass jedes Spiel ein Ziel /Problem haben muss?
    Wozu spielst du Minesweeper? WOZU gab es damals die SPIELZEUGAUTOMATEN mit Flipper drinne oder PacMan?
    Ach ne das sind ja keine Spiele in Pacman eiert man herum versucht alle Kreise aufzuessen ,der Sinn dessen : Möglichst großer E-Penis?
    Omfg.
    Und kein veritabler Editor?
    Dir ist bewusst ,dass es Editoren gibt mit denen du die Map gestalten kannst wie du willst?
    Es gibt NICHTS (!) REIN GAR NICHTS(!) was du NICHT hinsetezen kannst ,was in dem Spiel integriert ist.
    Das Spiel SELBER ist doch Editor schlecht hin.
    Ich meine :
    Du kannst Blöche abbauen und sie hinpflanzen wohin du willst.Du kannst aus Blöcken andere Blöcke machen ,um sie iwo hinzuplazieren.
    Sowas nennst du kein Editor?
    *HUST* TROLLFREITAG*HUST*!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ABB AG, Mannheim
  2. Bundesnachrichtendienst, Pullach
  3. operational services GmbH & Co. KG, München
  4. Hessisches Ministerium für Soziales und Integration, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 88,00€
  2. (u. a. 5-Port-Gigabit-Switch für 15,99€, 8-Port-LAN-Switch für 27,12€, 16-Port Pro Safe...
  3. (u. a. Akku Schlagbohrschrauber für 182,99€, Akku Bohrhammer für 114,99€, Linienlaser für...
  4. GRATIS im Ubisoft-Sale


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

  1. Spielestreaming: 200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag
    Spielestreaming
    200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag

    Gamescom 2019 Mit dem Spielestreamingdienst Stadia möchte Google in den Massenmarkt - und mehr Spieler erreichen als andere Plattformen

  2. Kolyma 2: Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv
    Kolyma 2
    Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv

    Noch sind es erst drei, aber es gibt viele Interessenten: Ein eigener Lieferdienst soll Würde, Arbeiterrechte und Geld für Fahrer bringen, anders als bei Deliveroo. Dort wurde ein Fahrer nach einem Unfall im Krankenhaus angerufen und nach dem Verbleib der Burger gefragt.

  3. Germany Next: Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter
    Germany Next
    Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter

    Telefónica schließt Germany Next, sein Tochterunternehmen für Advanced Data Analytics und Internet of Things. Beschäftigte befürchten einen weiteren Stellenabbau.


  1. 19:42

  2. 18:31

  3. 17:49

  4. 16:42

  5. 16:05

  6. 15:39

  7. 15:19

  8. 15:00