Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Miniduke: Trojaner greift unbemerkt…

Code von damals... sicher?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Code von damals... sicher?

    Autor: Mixermachine 28.02.13 - 07:56

    Assembler läuft ja praktisch auf dem Prozessor.
    Kenn mich nicht genau aus, aber heißt es nicht
    neue Prozessorgeneration = Code muss umgeschrieben werden?

    Aber bis dahin: Respekt. War sicher ein gutes Stück arbeit sowas zu programmieren

  2. Re: Code von damals... sicher?

    Autor: dasfuxx 28.02.13 - 08:10

    Mixermachine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neue Prozessorgeneration = Code muss umgeschrieben werden?

    Ganz klares nein =)

    Das x86 steht für die Gesamte Baureihe und Garantiert damit Aufwärtskompatibilität. Sicherlich kann ein 80286 die AES Instruction von aktuellen Intel Prozessoren nicht verstehen, aber jegliche Befehle die es unter dem 80286 gab, sind auch heute im i7 vorhanden.

  3. Re: Code von damals... sicher?

    Autor: Mixermachine 28.02.13 - 09:14

    Ok :)
    Wusste ich nicht

  4. Re: Code von damals... sicher?

    Autor: tunnelblick 28.02.13 - 09:29

    um es nochmal zu verdeutlichen: die gemeinsame menge wird häufig als "isa" (instruction set architecture) bezeichnet (hat natürlich nichts mit dem alten interface zu tun): http://de.wikipedia.org/wiki/Befehlssatz

  5. Re: Code von damals... sicher?

    Autor: Nephtys 28.02.13 - 11:27

    dasfuxx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mixermachine schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > neue Prozessorgeneration = Code muss umgeschrieben werden?
    >
    > Ganz klares nein =)
    >
    > Das x86 steht für die Gesamte Baureihe und Garantiert damit
    > Aufwärtskompatibilität. Sicherlich kann ein 80286 die AES Instruction von
    > aktuellen Intel Prozessoren nicht verstehen, aber jegliche Befehle die es
    > unter dem 80286 gab, sind auch heute im i7 vorhanden.

    Aber dann kann der Code doch garnicht hardwarebeschleunigt werden! :/

  6. Re: Code von damals... sicher?

    Autor: dasfuxx 28.02.13 - 12:09

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dasfuxx schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mixermachine schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > neue Prozessorgeneration = Code muss umgeschrieben werden?
    > >
    > > Ganz klares nein =)
    > >
    > > Das x86 steht für die Gesamte Baureihe und Garantiert damit
    > > Aufwärtskompatibilität. Sicherlich kann ein 80286 die AES Instruction
    > von
    > > aktuellen Intel Prozessoren nicht verstehen, aber jegliche Befehle die
    > es
    > > unter dem 80286 gab, sind auch heute im i7 vorhanden.
    >
    > Aber dann kann der Code doch garnicht hardwarebeschleunigt werden! :/

    Wohl war =D Man muss halt manchmal verzichten =D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main
  2. Carmeq GmbH, Berlin
  3. über Duerenhoff GmbH, Augsburg
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-50%) 7,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. LTE: Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab
    LTE
    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

    In Taiwan ist in diesem Jahr Schluss mit 3G. Das Land hat dann nur noch ein LTE-Netz. 2G wurde vor sechs Monaten eingestellt.

  2. Two Point Hospital: Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor
    Two Point Hospital
    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

    Ehemalige Entwickler von Studios wie Bullfrog und Lionhead stellen ihr neuestes Projekt vor: Two Point Hospital wird eine Art Nachfolger des Klassikers Theme Hospital - es geht also um Krankenhaus plus kranken Humor.

  3. Callya: Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen
    Callya
    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

    Vodafone stockt die Prepaid-Tarife Callya auf und versieht sie mit mehr ungedrosseltem Datenvolumen. Auch Zusatzoptionen erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen.


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45