1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mit einer Drohne: Tokioter Polizei…

ja die Drohnen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ja die Drohnen...

    Autor: Ben Stan 14.12.15 - 14:14

    Es ist ja nicht so, dass ein Modellflugzeug viel Schneller ist, weiter kommt, mehr zuladen kann usw.

    Ich frage mich, warum manche nur bei "Drohnen" so viel Gefahrpotential sehen?

    Zudem macht eine "Drohne" Geräusche, ein Modellflieger kann auch einfach in's Ziel gleiten, und ist dabei nicht mal wahrnehmbar durch das Geräusch.

  2. Re: ja die Drohnen...

    Autor: styler2go 14.12.15 - 16:26

    Vielleicht weil eine Drohne einfacher zu steuern ist?

    Finde ich allerdings auch Interessant, warum Modellflieger weniger als Gefahr gesehen werden. Vielleicht wegen der Spannweite und der dadurch entstehenden Sichtbarkeit?

  3. Re: ja die Drohnen...

    Autor: u21 14.12.15 - 17:33

    Gefährlicher, weil ...

    Weil man z.B. eine Drohne mit einem Sprengsatz ganz still stehend neben einem Fenster eines Hochhauses platzieren und zünden kann!?

    Versucht das man mit nem Modellflugzeug...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB-AST, Ilmenau
  2. Continental AG, Hannover
  3. über duerenhoff GmbH, Mainz
  4. Reidl GmbH & Co. KG, Hutthurm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. bis zu 400 Euro auf ausgewählte Sony-Kameras, Objektive und Zubehör
  2. 80,75€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)
  3. ab 2.319€
  4. 331,97€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite