Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind…

Was ist wirklich zumutbar für den Verbraucher?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist wirklich zumutbar für den Verbraucher?

    Autor: quineloe 18.03.19 - 13:21

    Ist es zumutbar, ein neues Handy zu kaufen, weil das alte nicht mehr mit Sicherheitsupdates versorgt wird?

    Auf mein 1+2 kommt kein GooglePay drauf, weil hier schon seit 2017 die Updates ausbleiben. Jetzt habe ich mir eine kostenlose Kreditkarte geholt, und dann darf ich lesen dass da Bezahlen damit dieses Jahr noch weiter eingeschränkt wird... :[

  2. Re: Was ist wirklich zumutbar für den Verbraucher?

    Autor: Matthias Wagner 18.03.19 - 14:01

    Ein weiter Grund warum ich Apple kaufe... da ist nicht einfach schon nach 2 Jahren schluss mit Updates...

  3. Re: Was ist wirklich zumutbar für den Verbraucher?

    Autor: dEEkAy 18.03.19 - 14:31

    Matthias Wagner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein weiter Grund warum ich Apple kaufe... da ist nicht einfach schon nach 2
    > Jahren schluss mit Updates...


    Dafür latzt du halt mal 1200¤ für ein neues Smartphone...

  4. Re: Was ist wirklich zumutbar für den Verbraucher?

    Autor: Stereo 18.03.19 - 14:45

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dafür latzt du halt mal 1200¤ für ein neues Smartphone...

    Ne, neu ab 520 Euro.

  5. Re: Was ist wirklich zumutbar für den Verbraucher?

    Autor: quineloe 18.03.19 - 14:47

    Auch das ist manchen viel zu viel Geld für ein Telefon.

  6. Re: Was ist wirklich zumutbar für den Verbraucher?

    Autor: Stereo 18.03.19 - 14:52

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch das ist manchen viel zu viel Geld für ein Telefon.

    Dafür gibt es ja genügend Auswahl im Android-Sektor.

  7. Re: Was ist wirklich zumutbar für den Verbraucher?

    Autor: dEEkAy 18.03.19 - 15:02

    Stereo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dEEkAy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dafür latzt du halt mal 1200¤ für ein neues Smartphone...
    >
    > Ne, neu ab 520 Euro.

    iPhone XS für 520? Läuft...

  8. Re: Was ist wirklich zumutbar für den Verbraucher?

    Autor: quineloe 18.03.19 - 15:03

    Welches Android Smartphone bis zu 300¤ kommt mit 5 Jahren sicherheitsupdates?

  9. Re: Was ist wirklich zumutbar für den Verbraucher?

    Autor: toco 18.03.19 - 15:07

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch das ist manchen viel zu viel Geld für ein Telefon.


    Apple Prüft mit dem Gerätepreis indirekt die Bonität - Also ob man für Apple Pay überhaupt geeignet ist ;)

  10. Re: Was ist wirklich zumutbar für den Verbraucher?

    Autor: Quantium40 18.03.19 - 15:09

    Matthias Wagner schrieb:
    > Ein weiter Grund warum ich Apple kaufe... da ist nicht einfach schon nach 2
    > Jahren schluss mit Updates...

    Dafür ist die Garantie auf's Gerät schon nach einem Jahr zu Ende.

  11. Re: Was ist wirklich zumutbar für den Verbraucher?

    Autor: Stereo 18.03.19 - 15:11

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iPhone XS für 520? Läuft...

    Wie kommst Du darauf?
    Warum schaust du dir nicht einfach mal die Preise für iPhones an?

  12. Re: Was ist wirklich zumutbar für den Verbraucher?

    Autor: Usernäme 18.03.19 - 15:35

    Braucht man da Android Updates?
    Reicht es nicht, wenn die Pay App super duper encrypted und so ist?

  13. Re: Was ist wirklich zumutbar für den Verbraucher?

    Autor: Walli981 18.03.19 - 15:43

    Quantium40 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Matthias Wagner schrieb:
    > > Ein weiter Grund warum ich Apple kaufe... da ist nicht einfach schon nach
    > 2
    > > Jahren schluss mit Updates...
    >
    > Dafür ist die Garantie auf's Gerät schon nach einem Jahr zu Ende.

    hätte nicht gedacht, dass manche im Jahr 2019 noch nicht den Unterschied zwischen garantie und gewährleistung kennen. Letztere gilt in Deutschland auch für Apple 2 Jahre und 1 Jahr Garantie ist länger als gesetzlich gefordert (und wsl länger als bei den meisten Android Herstellern)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 18.03.19 15:46 durch Walli981.

  14. Re: Was ist wirklich zumutbar für den Verbraucher?

    Autor: quineloe 18.03.19 - 15:50

    Er muss nicht zwingend unrecht haben. Wenn Apple als Hersteller 1 Jahr Garantie gibt, dann hat das nichts mit der Gewährleistung zu tun, die du gegenüber dem Händler hast, z.B. T-Mobile.

  15. Re: Was ist wirklich zumutbar für den Verbraucher?

    Autor: Walli981 18.03.19 - 15:59

    Ok, ich entschärfe meine Aussage ein bisschen. Die großen Android Herateller haben wohl alle 24 Monate. Da sind sie zeitlich wohl länger dabei. Interessant wäre allerdings mal der Umfang der Garantie - also was ist abgedeckt...

  16. Re: Was ist wirklich zumutbar für den Verbraucher?

    Autor: dEEkAy 18.03.19 - 16:06

    Stereo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dEEkAy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > iPhone XS für 520? Läuft...
    >
    > Wie kommst Du darauf?
    > Warum schaust du dir nicht einfach mal die Preise für iPhones an?


    Mir ging es um den Preis eines neuen iPhones. Soll heißen, XR, XS oder XS Max. Keines der iPhones kostet 520. Das XR ist zwar das günstigste, geht aber offiziell auch erst bei 849¤ los.

    Welches neue iPhone du mir nun also für 520¤ anbietest, erschließt sich mir nicht.

  17. Re: Was ist wirklich zumutbar für den Verbraucher?

    Autor: DeathMD 18.03.19 - 16:07

    Er meint neu vermutlich im Sinne von neu aus der Verpackung und nicht neueste Generation.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  18. Re: Was ist wirklich zumutbar für den Verbraucher?

    Autor: dEEkAy 18.03.19 - 16:10

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er meint neu vermutlich im Sinne von neu aus der Verpackung und nicht
    > neueste Generation.


    Vermutlich, ja.

  19. Re: Was ist wirklich zumutbar für den Verbraucher?

    Autor: donadi 18.03.19 - 16:29

    Na keins, aber man kann halt nicht alles haben, was ist denn das für eine Einstellung?!
    Willst du ordentliche Software mit langer Updateversorgung, musst du eben etwas in die Tasche greiffen.

  20. Re: Was ist wirklich zumutbar für den Verbraucher?

    Autor: LinuxMcBook 18.03.19 - 16:50

    Walli981 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hätte nicht gedacht, dass manche im Jahr 2019 noch nicht den Unterschied
    > zwischen garantie und gewährleistung kennen. Letztere gilt in Deutschland
    > auch für Apple 2 Jahre

    Wenn du dich so gut auskennst, dann ist dir ja auch bekannt, dass du die Gewährleistung praktisch nach 6 Monaten vergessen kannst, denn wenn sich der Händler dann quer stellt (Beweislastumkehr) will ich mal sehen, was du dann machst...

    Die Dauer der Garantie war schon immer ein Zeichen dafür, wie sehr eine Firma die Kunden schätzt und dem eigenen Produkt vertraut. Bei Apple gibt es halt die kürzesten Garantiezeiten...

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sparkassenverband Bayern, Bayern
  2. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin, Dresden, Jena, Leipzig oder Rostock
  3. SP_Data GmbH & Co. KG, Herford
  4. alanta health group GmbH, Hamburg-Jenfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 17,99€
  2. 4,99€
  3. (-15%) 12,74€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
    Orientierungshilfe
    Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

    Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
    2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
    3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

    1. Google Earth: Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren
      Google Earth
      Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren

      Zur Nationalpark-Gedenkwoche in den USA ermöglicht es Google, über Google Earth 31 der 59 Parks kennenzulernen. Über kleine Touren lassen sich die Weite des Grand Canyon, die Hoodoos des Bryce Canyon oder die Bäume des Redwood-Nationalparks anschauen.

    2. Patentstreit: Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm
      Patentstreit
      Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm

      Die Streitigkeiten zwischen Apple und Qualcomm sind beendet, über die Höhe der vereinbarten Zahlungen herrscht allerdings Schweigen. Ein Analyst geht davon aus, dass Apple fünf bis sechs Milliarden US-Dollar zahlt. Dazu kommen noch bis zu neun US-Dollar Lizenzgebühren pro iPhone.

    3. Elektronikhändler: Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen
      Elektronikhändler
      Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen

      Bei Media Markt und Saturn stehen offenbar starke Einschnitte bevor: Wie Insider berichten, sollen Hunderte Stellen abgebaut werden. Besonders betroffen soll die Verwaltung der Kette in Ingolstadt sein.


    1. 16:00

    2. 15:18

    3. 13:42

    4. 15:00

    5. 14:30

    6. 14:00

    7. 13:30

    8. 13:00