1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla entfernt Root-Zertifikat

Wen hat dieses Zertifikat signiert ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wen hat dieses Zertifikat signiert ?

    Autor: root zertifikat 07.04.10 - 10:36

    Spannender wäre jetzt auch, wen dieses Zertifikat signiert hat. Vermutlich aber niemanden.

    Im Prinzip darf man Signaturen eh nur 1 Jahr halten und müsste sie dann erneuern und die Contracts/Zertifikate alle mit der neuen Signatur neu signieren und hinterlegen. Alles andere ist zu unsicher.

  2. Re: Wen hat dieses Zertifikat signiert ?

    Autor: gfdws 07.04.10 - 11:26

    root zertifikat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spannender wäre jetzt auch, wen dieses Zertifikat signiert hat. Vermutlich
    > aber niemanden.

    Nein. *Garantiert* niemand. Es ist Root.

    > Im Prinzip darf man Signaturen eh nur 1 Jahr halten und müsste sie dann

    Ist aber nicht so.

  3. Re: Wen hat dieses Zertifikat signiert ?

    Autor: Najanaja 07.04.10 - 11:41

    Naja kommt drauf an welche Signaturen er meint.

    Nach SigV/SigG den deutschen Signaturgesetzen/verordnungen müssen nur qualifizierte Signaturen übersigniert werden, wenn entweder der Hashalgorithmus (~7Jahre) oder die Schlüssellänge (~2-3Jahre) als zu schwach eingestuft wird.

    Die Einstufung legt die BNetzA fest.

    Nur..handelt es sich bei Mozilla nicht um ne Deutsche Company...und es handelt sich nicht um qualifizierte Signaturen.

  4. Re: Wen hat dieses Zertifikat signiert ?

    Autor: Carla von Thaen 07.04.10 - 11:58

    gfdws schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > root zertifikat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Spannender wäre jetzt auch, wen dieses Zertifikat signiert hat.
    > Vermutlich
    > > aber niemanden.
    >
    > Nein. *Garantiert* niemand. Es ist Root.

    Wen, nicht wer.

  5. Re: Wen hat dieses Zertifikat signiert ?

    Autor: root zertifikat 07.04.10 - 13:09

    Textverständnis ist hier nahe null.
    Neulich wusste einer nicht, was Matrox ist.
    Das 4k-Blocks weniger Verwaltungs-Overhead haben, war auch unbekannt (=Forum liest keine ct).
    Gestern behauptete jemand, schwarze Gegenstände würden sich nicht schneller erwärmen als dasselbe ipad in der Sonne in heller Farbe usw.

    Das schlimme ist: Diese PISAS(PISA-Opfer) mucken immer mehr auf. Die kennen ihren Level gar nicht.

    Hoffentlich breiten sich diese PISAs dann möglichst schnell bei den Politikern als Praktikanten aus. Denn auch Praktikanten müssen mehr gebacken kriegen, als Counterstrike auf dem Firmenrechner zu zocken und youtube zu schauen. Nur sind diese PISAs völlig unbrauchbar und daran können die Politiker nichts mehr ändern und landen in ihrem eigenen Sumpf und müssen ihre Arbeit selber erledigen, weil die PISAs das nicht gebacken kriegen. Oder teurere Leute einstellen.

  6. Re: Wen hat dieses Zertifikat signiert ?

    Autor: U.Klaus 07.04.10 - 13:22

    Diese PISAs laufen hier schon überall im Hause (Bezirksverw.) herum, haben angeblich alle Abi >2.5
    Nach deren Rechtschreibung in manchen Mails zu urteilen eigenen die sich sowieso zu nichts anderem als zum Politiker...

  7. Re: Wen hat dieses Zertifikat signiert ?

    Autor: RedShirt 07.04.10 - 14:29

    Irgendwann einmal wird es bei uns wie im Film "Idiocracy" zugehen, auch wenn es da etwas übertrieben dargestellt ist. Aber so ist der natürliche Verlauf der Dinge. ;-)

  8. Re: Wen hat dieses Zertifikat signiert ?

    Autor: uzhu 07.04.10 - 14:49

    root zertifikat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gestern behauptete jemand, schwarze Gegenstände würden sich nicht schneller
    > erwärmen als dasselbe ipad in der Sonne in heller Farbe usw.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Kirchhoffsches_Strahlungsgesetz

    Ich wäre vorsichtig mit solchen Aussagen, das ist komplizierter als man denkt

  9. Re: Wen hat dieses Zertifikat signiert ?

    Autor: root zertifikat 07.04.10 - 14:58

    So lustig ist das nicht mehr, wenn Du ein Haus bauen willst.

    Horror-Bau-Pfusch-Häuser sind im TV ständig zu sehen.

    Oder wenn jemand das Drehmoment für deine Autoreifen zu schwach einstellt. Oder für die Bremsscheiben usw... .

    Verdummung ist Versklavung.

    @U.Klaus : "taugen zu nix als Politiker". Genau. Zu Leuten die "delegieren" und nix selber machen. Doof nur, wenn dadurch nix mehr gemacht wird.
    Die Ministerial- und Management-Hierarchien sind ja nur zur "Verantwortungs-Diffusion". Aber wenn gar nix mehr gebacken gekriegt wird, fällt es doch mal auf.
    Leider muckt keiner dagegen auf. Sollen die Lobbyisten die Texte doch selber schreiben und dafür darf der Minister niemanden mehr neu einstellen und freiwerdende Stellen werden nicht neu besetzt sondern höchstens (Geld-Neutral oder billiger) umbesetzt. Aber die Presse macht gerne mit und muckt nicht auf.
    Die verdienen es, durch Ipad, E-Mags, E-Zeitungen, E-Bücher ausgedünnt zu werden.

  10. Re: Wen hat dieses Zertifikat signiert ?

    Autor: IT-Kunstentdecker 07.04.10 - 16:09

    > Ich wäre vorsichtig mit solchen Aussagen, das ist komplizierter
    > als man denkt

    SIGA darf das! :)

    Grüße.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Datenbankadministrator (w/m/d)
    Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Stuttgart
  2. Beauftragte/-r für Informationssicherheit (IT-Security-Manager) in der Laufbahn des gehobenen (informationstechnischen / nichttechnischen) Verwaltungsdienstes (w/m/d)
    Polizeipräsidium Ludwigsburg, Ludwigsburg
  3. Applikations- und Datenbankadministrator (m/w/d)
    Deutsche Rückversicherung AG / VöV Rückversicherung KöR, Düsseldorf
  4. IT Support (w/m/d)
    IR Logistics b.v. Zweigniederlassung Coesfeld, Langenfeld, Dorsten

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 424,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de