1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › mTAN abgefangen: Betrüger…

Und ChipTan nimmt keiner weil die Banken die Geräte nicht kostenfrei stellen!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und ChipTan nimmt keiner weil die Banken die Geräte nicht kostenfrei stellen!

    Autor: scrumdideldu 16.03.20 - 11:56

    Dann braucht man neben der PIN die man nur in ein Gerät eingibt das nicht mit irgendwas verbunden ist auch noch eine EC-Karte die man physisch besitzen muss.

    Würden sich da die Banken mal auf einen Standard einigen.

    Oder die RaboDirekt die hat ein eigenes Gerät das man auch kostenlos bekommt. Da muss man keine Karte einschieben sondern nur eine PIN wissen. Das funktioniert ähnlich eines RSA-Token nur dass man eben am Gerät noch eine PIN eingibt und im Falle einer Überweisung gibt man PIN + eine Nummernfolge die man im Onlinebanking sieht und bekommt dann eine glaube ich 8 stellig Transaktionspin.

    Damit fühle ich mich sicher!

  2. photoTAN

    Autor: treysis 16.03.20 - 13:39

    photoTAN funktioniert auch offline. Und wahlweise auch mit dediziertem Gerät.

  3. Re: Und ChipTan nimmt keiner weil die Banken die Geräte nicht kostenfrei stellen!

    Autor: MrTridac 16.03.20 - 14:07

    > ... weil die Banken die Geräte nicht kostenfrei stellen!

    Sicher kann man das kritisieren.
    Wenn Dir allerdings deine Ersparnisse die 20 EUR für den TAN-Generator nicht Wert sind, frage ich mich wo Du hier die Prioritäten setzt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Projektleiter Digitalisierung (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Hamburg
  2. IT-Systembetreuer (m/w/d)
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München Obergiesing-Fasangarten
  3. Teamleiter (w/m/d) IT-Projekt- & Produktmanagement
    Bw Bekleidungsmanagement GmbH, Köln
  4. IT Generalist Business Innovation (m/w/d)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. über 2.500 Spiele um bis zu 90 Prozent im Preis gesenkt
  2. 49,99€
  3. 12,99€
  4. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiespeicher: Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an
Energiespeicher
Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an

Hydrostor bietet eine langlebige Alternative zu Netzspeichern aus Akkus, die zumindest in den 2020er Jahren wirtschaftlich ist.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Energiewende Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
  2. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
  3. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?

Rainbow Six Extraction im Test: Elitesoldaten gegen Ekelmonster
Rainbow Six Extraction im Test
Elitesoldaten gegen Ekelmonster

Bis zu drei Soldaten im Kampf gegen Außerirdische: Rainbow Six Extraction bietet taktisch anspruchsvolle Einsätze statt wilder Action.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Extraction Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische

Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
Xbox Cloud Gaming
Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz