1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Multi-Plattform-Bedrohung: Crisis…

Also 2 Plattformen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also 2 Plattformen

    Autor: __destruct() 22.08.12 - 12:35

    Nach dem ersten Satz habe ich richtig Angst bekommen. Aber das ist ja nur für MS-Schrott, Apple-Schrott und hat dazu noch das Feature, dass es auch virtuelle Maschinen vom Host aus befallen kann. Das kommt mir irgendwie nicht sonderlich weltbewegend vor. Sollte es irgendwie möglich sein, vom Gast aus den Host zu befallen, dann wäre es weltbewegend, aber das kann diese Schadware ja nicht.

    Zudem ist eine virtuelle Maschine ja keine Plattform im Sinne eines OS. Man sollte die verschiedenen Bedeutungen von "Plattform" schon auseinander halten.

  2. Re: Also 2 Plattformen

    Autor: kendon 22.08.12 - 13:01

    > Zudem ist eine virtuelle Maschine ja keine Plattform im Sinne eines OS. Man
    > sollte die verschiedenen Bedeutungen von "Plattform" schon auseinander
    > halten.

    das erordert der bild-stil aber leider. ohne durcheinanderwerfen von fakten keine reisserische headline.

  3. Re: Also 2 Plattformen

    Autor: SaSi 22.08.12 - 13:14

    ESX oder reine Virtualisierer sind ja gar nicht betroffen, sondern nur VM images, die auf Windows oder OSX laufen, sehe ich das richtig?

  4. Re: Also 2 Plattformen

    Autor: smueller 22.08.12 - 13:20

    SaSi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ESX oder reine Virtualisierer sind ja gar nicht betroffen, sondern nur VM
    > images, die auf Windows oder OSX laufen, sehe ich das richtig?

    liest sich so ja.

  5. Re: Also 2 Plattformen

    Autor: f.wiessner 22.08.12 - 13:53

    Aber auch nur wenn Java installiert ist...

  6. Re: Also 2 Plattformen

    Autor: musarati 22.08.12 - 14:36

    Und auch nur, wenn diese Javaanwendung ausgeführt wird - im wichtigem Fall, nämlich auf dem Server, besteht eigentlich gar keine Gefahr.
    Außer jemand surft auf dem Server - dam kann man dann aber sowieso nicht mehr helfen...

  7. Re: Also 2 Plattformen

    Autor: chekcmate 22.08.12 - 14:44

    also sind privatmaschinen die zielgruppe?

  8. Re: Also 2 Plattformen

    Autor: smueller 22.08.12 - 15:12

    solche software ist doch meistens für die breite masse gedacht, wenn nicht ein direktes ziel im vordergrund steht..

  9. Re: Also 2 Plattformen

    Autor: __destruct() 22.08.12 - 16:19

    Genau. Die breite Masse verwendet VMs und zwar besonders die Windows- und Mac-Nutzer.

  10. Re: Also 2 Plattformen

    Autor: androidfanboy1882 22.08.12 - 20:33

    " [...] das über Social Engineering verteilt wird. "

    Also eher Firmen- spionage/sabotage. Sprich heimlich usb stick an einen Rechner stecken während die nette Sekretärin gerade die Unterlegen holt.

    Warum aber gerade in Java programmiert wurde ergibt für mich keinerlei Logik.

  11. Re: Also 2 Plattformen

    Autor: __destruct() 22.08.12 - 21:27

    Wieso sollte die Sekretärin auf ihrem PC die VMs der Firma betreiben? Das läuft bei dir irgendwie komisch.

  12. Re: Also 2 Plattformen

    Autor: androidfanboy1882 23.08.12 - 10:13

    Als ob der Virus nur auf VMs abziehlt..


    Sobald er zugriff aufs intranet hat kann er sich doch frei entfalten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Trainer (m/w/d) - Android App Entwickler / Developer
    WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Projektmanager - Produktentwicklung Vermögensverwaltung (m/w/d)
    Flossbach von Storch, Köln
  3. Mobile Developer Android (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Düsseldorf
  4. Softwareentwicker (m/w/d)
    rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH, Stuttgart, Köln, Mainz, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 87,61€
  2. (u. a. GTA 5 - Grand Theft Auto V für 8,99€, For The King für 2,49€, Golf With Your Friends...
  3. 74,99€
  4. 1.549€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de