Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Musikstreaming: Spotify will mehr von…

Musikstreaming: Spotify will mehr von seinen Nutzern wissen

Personalisierung gilt als der Schlüssel für den Erfolg von Musikdiensten. Dafür müssen die Anbieter viel über ihre Nutzer wissen, wie die neuen Datenschutzregeln bei Spotify zeigen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Und zack und weg 18

    pc80 | 21.08.15 13:30 24.08.15 12:00

  2. Es kommt mir wie Nötzigung vor 1

    4Markus | 24.08.15 11:34 24.08.15 11:34

  3. Warum regen sich alle so auf? 5

    Honorme | 22.08.15 14:40 24.08.15 09:38

  4. meeeensch... 6

    Prinzeumel | 21.08.15 13:21 24.08.15 08:54

  5. Daten sammeln daten sammeln daten sammeln 5

    Der Rechthaber | 21.08.15 13:29 22.08.15 14:44

  6. Kein Problem. 8

    Smile | 21.08.15 14:04 22.08.15 11:17

  7. Welches Handy hat eigentlich einen Stimmungssensor? <kwt> 2

    plutoniumsulfat | 21.08.15 21:04 22.08.15 09:37

  8. Dank MIUI und CM entscheide ich über die Rechte 1

    Bosancero | 22.08.15 00:59 22.08.15 00:59

  9. Geschäftsmodell wohl nicht ehrlich 6

    ChristophAugenAuf | 21.08.15 13:28 21.08.15 18:18

  10. Funktioniert nun xprivacy auch endlich unter Android Lollipop? 3

    dan | 21.08.15 14:12 21.08.15 15:49

  11. Bessere Alternative? 1

    Popkornium18 | 21.08.15 15:24 21.08.15 15:24

  12. Funktioniert nun xprivacy auch endlich unter Android Lollipop? 2

    dan | 21.08.15 14:05 21.08.15 14:19

  13. Spotify hat gerade ganz oft ganz schlechtes Timing... 1

    Tamashii | 21.08.15 14:14 21.08.15 14:14

  14. Massenweise Daten sammeln ... 1

    cry88 | 21.08.15 14:05 21.08.15 14:05

  15. Deezer bei gmx 1

    gardwin | 21.08.15 13:52 21.08.15 13:52

  16. Ein klarer Verstoss 2

    Werbung ist Scheiße | 21.08.15 13:14 21.08.15 13:49

  17. und tschüss 1

    Adurethor | 21.08.15 13:30 21.08.15 13:30

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. nobilia-Werke J. Stickling GmbH & Co. KG, Verl
  2. GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH, Kaufering
  3. Ärztekammer Westfalen-Lippe, Münster
  4. Stadtverwaltung Neckarsulm, Neckarsulm bei Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

  1. Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
    Russische Agenten angeklagt
    Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

    Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  2. Projekt am Südkreuz: Videoüberwachung soll Situationen statt Gesichter erkennen
    Projekt am Südkreuz
    Videoüberwachung soll Situationen statt Gesichter erkennen

    Der Test am Berliner Südkreuz zur automatischen Gesichtserkennung läuft in Kürze aus. Die Kameras werden danach aber nicht abgeschaltet, sondern für einen anderen Versuch genutzt.

  3. Leihfahrräder: Ofo verlässt Deutschland
    Leihfahrräder
    Ofo verlässt Deutschland

    Der Leihfahrradanbieter Ofo ist in Deutschland offenbar gescheitert. Kaum drei Monate nach dem Deutschlandstart zieht sich das Unternehmen schon wieder vom Markt zurück. Auch andere Anbieter haben Probleme.


  1. 14:15

  2. 11:04

  3. 16:16

  4. 12:24

  5. 11:09

  6. 09:41

  7. 09:01

  8. 15:35