1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Musikstreaming: Spotify will…

Daten sammeln daten sammeln daten sammeln

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Daten sammeln daten sammeln daten sammeln

    Autor: Der Rechthaber 21.08.15 - 13:29

    Das ist doch der Sinn und Zweck dieser US-Firmen. Die Dienstleistung dahinter ist doch erst mal unwichtig.

  2. Re: Daten sammeln daten sammeln daten sammeln

    Autor: AlphaStatus 21.08.15 - 13:30

    Nutz doch den Service aber sperr die Erfassung der Daten. Kann man doch mit jedem vernünftigen mobilen Betriebssystem machen.

    Zumindest den Zugriff auf Standort, Fotos und Kontakte hab ich standardmäßig unterbunden, will eine App darauf zugreifen benötigt sie die explizite Erlaubnis.

  3. Re: Daten sammeln daten sammeln daten sammeln

    Autor: Tamashii 21.08.15 - 13:44

    Der Rechthaber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist doch der Sinn und Zweck dieser US-Firmen. Die Dienstleistung
    > dahinter ist doch erst mal unwichtig.

    Spotify ist allerdings ein schwedisches Unternehmen mit Sitz in Schweden ;-)

  4. Re: Daten sammeln daten sammeln daten sammeln

    Autor: Der Rechthaber 21.08.15 - 13:47

    Tamashii schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Rechthaber schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist doch der Sinn und Zweck dieser US-Firmen. Die Dienstleistung
    > > dahinter ist doch erst mal unwichtig.
    >
    > Spotify ist allerdings ein schwedisches Unternehmen mit Sitz in Schweden
    > ;-)


    Komm mir bitte nicht mit Fakten!

  5. Re: Daten sammeln daten sammeln daten sammeln

    Autor: Honorme 22.08.15 - 14:44

    Der Rechthaber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tamashii schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Rechthaber schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Das ist doch der Sinn und Zweck dieser US-Firmen. Die Dienstleistung
    > > > dahinter ist doch erst mal unwichtig.
    > >
    > > Spotify ist allerdings ein schwedisches Unternehmen mit Sitz in Schweden
    > > ;-)
    >
    > Komm mir bitte nicht mit Fakten!

    Dann halt dein Mund wenn du keine Ahnung hast ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Netzwerk-Ingenieur (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Digitalkoordinator/in (w/m/d)
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  3. Senior-IT-Architekt Mobile-App Entwicklung (m/w/d)
    BARMER, Schwäbisch Gmünd, Wuppertal
  4. IT-Mitarbeiter (m/w/d) First-Level-Support
    Stadtwerke Emmendingen GmbH, Emmendingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Black Friday Woche nur noch bis Mitternacht
  2. Bis zu 60 Prozent sparen
  3. (u. a. Cooler Master V850 Platinum für 189,90€ inkl. Versand statt 209,89€ im Vergleich)
  4. 159€ und 149€ bei Newsletter-Anmeldung (Vergleichspreis 187,20€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

NFTs: Pyramidensystem für Tech-Eliten
NFTs
Pyramidensystem für Tech-Eliten

NFTs sind das neue große Ding. Ja, sie haben Potenzial. Aber manche von ihnen sind leider nichts weiter als Netzwerk-Marketing für Tech-Eliten.
Von Evan Armstrong

  1. Nach Krypto-Betrug Kryptobörse will Squid-Game-Scammer finden
  2. Krypto-Betrug Meme-Coin-Projekt lässt 60 Millionen Dollar verschwinden
  3. Cream Finance Hacker stehlen 130 Millionen US-Dollar von Krypto-Plattform

Ampelkoalition: Der große klimapolitische Wurf bleibt aus
Ampelkoalition
Der große klimapolitische Wurf bleibt aus

Die Koalitionsvereinbarung der Ampelparteien ist zwar von Klimaschutz geprägt, doch zu viele Maßnahmen bleiben unkonkret.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Digitaler Führerschein ID Wallet soll in wenigen Wochen wieder verfügbar sein
  2. Digitalpakt Alter Projekt fördert Digitalkompetenz älterer Menschen
  3. Protokollerklärung Bundesregierung könnte Mobilfunkauktionen abschaffen