Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › My Friend Cayla: Eltern müssen Puppen…

Verbrennen, in die Luft sprengen, schreddern & überfahren?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verbrennen, in die Luft sprengen, schreddern & überfahren?

    Autor: HanSwurst101 17.02.17 - 11:49

    Oder reicht auch einfach: "Ab in den Tonne damit?"



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.02.17 11:50 durch HanSwurst101.

  2. Re: Verbrennen, in die Luft sprengen, schreddern & überfahren?

    Autor: langmartin 17.02.17 - 11:52

    Ich wäre ja für die USA Lösung:

    Mit nem AR15 Demokratie injizieren und in doubt C4.

  3. Re: Verbrennen, in die Luft sprengen, schreddern & überfahren?

    Autor: Maximilian154 17.02.17 - 11:55

    Leider/ ZUm Glück sind derartige Demokratisierungen nicht in DE zugelassen

  4. Re: Verbrennen, in die Luft sprengen, schreddern & überfahren?

    Autor: Spaghetticode 17.02.17 - 12:01

    HanSwurst101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder reicht auch einfach: "Ab in den Tonne damit?"

    Laut WEEE-Richtlinie darf man Elektrogeräte, was diese Puppe wohl ist, nicht einfach „in die Tonne hauen“. Die musst du zu einer speziellen Sammelstelle bringen.

  5. Re: Verbrennen, in die Luft sprengen, schreddern & überfahren?

    Autor: Prypjat 17.02.17 - 12:02

    Die Puppe sieht so schlecht aus. Die muss man einfach in die Tonne hauen.

  6. Re: Verbrennen, in die Luft sprengen, schreddern & überfahren?

    Autor: TC 17.02.17 - 13:15

    ...will it blend? Yes, it will.

  7. Re: Verbrennen, in die Luft sprengen, schreddern & überfahren?

    Autor: JackIsBlack 17.02.17 - 13:33

    Maximilian154 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider/ ZUm Glück sind derartige Demokratisierungen nicht in DE zugelassen


    Eine AR15 bekommt man auch in Deutschland legal.
    Bei C4 wirds dann schon schwieriger, da muss man dann schon Sprengmeister oder ähnliches sein.

  8. Re: Verbrennen, in die Luft sprengen, schreddern & überfahren?

    Autor: DJD 17.02.17 - 19:34

    Wieso nicht einfach Batterie raus?

  9. Re: Verbrennen, in die Luft sprengen, schreddern & überfahren?

    Autor: kazhar 17.02.17 - 19:54

    > Wieso nicht einfach Batterie raus?

    Gibt es denn eine entfernbare Batterie/Akku?

  10. Re: Verbrennen, in die Luft sprengen, schreddern & überfahren?

    Autor: chithanh 18.02.17 - 09:02

    Laut BNetzA unschädlich machen.
    Also z.B. Chip entfernen oder zerstören, so dass es keine Sendeanlage mehr ist und somit aus deren Zuständigkeitsbereich herausfällt.

    Vielleicht genügt es auch, die Software zu überschreiben.

  11. Re: Verbrennen, in die Luft sprengen, schreddern & überfahren?

    Autor: blackout23 18.02.17 - 10:11

    Jemand sollte sie zum Hydraulic Press Channel auf YouTube nach Finnland schicken.

  12. Re: Verbrennen, in die Luft sprengen, schreddern & überfahren?

    Autor: emkay443 18.02.17 - 10:50

    chithanh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Laut BNetzA unschädlich machen.
    > Also z.B. Chip entfernen oder zerstören, so dass es keine Sendeanlage mehr
    > ist und somit aus deren Zuständigkeitsbereich herausfällt.
    >
    > Vielleicht genügt es auch, die Software zu überschreiben.

    Au ja. Ich geb demjenigen ein Bier aus, der an diese Puppe ein Display dranflanscht und darauf Linux und Doom ans Laufen kriegt. :D

    Oder: "My Friend LAMP-Stack". WLAN hat das Teil ja schon. :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.02.17 10:55 durch emkay443.

  13. Re: Verbrennen, in die Luft sprengen, schreddern & überfahren?

    Autor: DJD 20.02.17 - 09:56

    kazhar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Wieso nicht einfach Batterie raus?
    >
    > Gibt es denn eine entfernbare Batterie/Akku?

    Falls nicht entfernbar ... nicht wieder aufladen, wenn sie leer ist.

  14. Re: Verbrennen, in die Luft sprengen, schreddern & überfahren?

    Autor: cepe 20.02.17 - 12:00

    hmm, noch gar keine Videos bei Youtube wie die Puppe gesprengt, geschreddert, oder sonstwie zerstört wird.
    Sind doch sonst immer so schnell unsere youtubler ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim
  3. Gemeinde St. Leon-Rot, St. Leon-Rot
  4. fluid Operations AG, Walldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)
  2. 12,85€ + 5€ FSK18-Versand
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Die Woche im Video Schwachstellen, wohin man schaut
  2. Drei Modelle vorgestellt Elektrokleinwagen e.Go erhöht die Spannung
  3. Automated Valet Parking Lass das Parkhaus das Auto parken!

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

  1. CDN: Cloudflare bietet lokale TLS-Schlüssel und mehr DDoS-Schutz
    CDN
    Cloudflare bietet lokale TLS-Schlüssel und mehr DDoS-Schutz

    Private Schlüssel von Cloudflare-Kunden sollen künftig nur noch in bestimmten Regionen gespeichert werden - wenn die Nutzer das wollen. Außerdem soll es beim DDoS-Schutz keine Begrenzungen mehr geben.

  2. Star Trek Discovery angeschaut: Star Trek - Eine neue Hoffnung
    Star Trek Discovery angeschaut
    Star Trek - Eine neue Hoffnung

    Klingonen sind jetzt gruseliger, Lens Flares sind immer noch in und die Geschichte hat Potential: Die ersten beiden Folgen von Star Trek Discovery sind ausgestrahlt worden. Neu-Trekkies könnte der vielversprechende Serienstart aber etwas überfordern.

  3. Gemeinde Egelsbach: Telekom-Glasfaser in Gewerbegebiet findet schnell Kunden
    Gemeinde Egelsbach
    Telekom-Glasfaser in Gewerbegebiet findet schnell Kunden

    Die Telekom hat keine Probleme, ihre neuen FTTH-Zugänge für Unternehmen zu verkaufen. In kürzester Zeit haben in Egelsbach 30 Prozent unterschrieben.


  1. 16:33

  2. 16:02

  3. 15:20

  4. 14:46

  5. 14:05

  6. 13:48

  7. 12:57

  8. 12:42