1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › My Friend Cayla: Eltern müssen…

Wo wurden die Dinger denn verkauft und woher bezog dieser Verkäufer sie?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wo wurden die Dinger denn verkauft und woher bezog dieser Verkäufer sie?

    Autor: quineloe 17.02.17 - 11:55

    Und warum bleibt der schwarze Peter jetzt bei den Eltern hängen?

    Kann ich den Kaufvertrag nicht rückabwickeln?

  2. Re: Wo wurden die Dinger denn verkauft und woher bezog dieser Verkäufer sie?

    Autor: Niaxa 17.02.17 - 12:00

    Das ist nur aufgezogenes Geschwätz. Wenn die Puppe in DE verkauft wird und es bisher durfte, kann jeder noch so dämliche Anwalt, der sein Studium übers Arbeitsamt gemacht hat, die Eltern da raus hauen.

    Am Ende wird dann der Hersteller dazu aufgefordert, alle Käufer zu kontaktieren und das Geld zurück zu zahlen. Alles andere ist zumindest für DE GESCHWÄTZ!

  3. Re: Wo wurden die Dinger denn verkauft und woher bezog dieser Verkäufer sie?

    Autor: Moe479 17.02.17 - 12:12

    ginge nicht einfach den akku rausnehmen oder die ladebuchse mit heißkleber zumachen?

  4. Re: Wo wurden die Dinger denn verkauft und woher bezog dieser Verkäufer sie?

    Autor: Niaxa 17.02.17 - 15:10

    Ich würde überhaupt nichts machen und so tun als hätte ich davon nichts mitbekommen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Business Intelligence Spezialist Einkauf (m/w/d)
    Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn
  2. E-Commerce Consultant / Business Analyst (m/w/d)
    Waschbär GmbH, Freiburg im Breisgau
  3. Inhouse Consultant HR-IT Systems (m/w/d)
    ista International GmbH, Essen
  4. Senior-Softwareentwickler / Software Developer Embedded Linux (Informatiker / Ingenieur Elektrotechnik ... (m/w/d)
    S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Furtwangen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€ (UVP 89,99€)
  2. (u. a. Tower-Gehäuse & CPU-Kühler von Raijintek)
  3. 1.649€ (günstig wie nie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test: Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage
Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test
Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

Der PX7 S2 von Bowers & Wilkins ist ein guter ANC-Kopfhörer, der sich im Test mit einer starken Konkurrenz von sechs ANC-Kopfhörern beweisen muss.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nuratrue Pro Nura bringt neue In-Ears mit 3D-Sound und Lossless-Audio
  2. Master & Dynamic MW75 ANC-Kopfhörer mit Knopfsteuerung kostet 600 Euro
  3. Dyson Zone ANC-Kopfhörer hat einen eingebauten Luftreiniger

Arc A380 (DG2): Intels Desktop-Grafikkarte ist ein Flop
Arc A380 (DG2)
Intels Desktop-Grafikkarte ist ein Flop

Preis, Leistung, Strombedarf, Verfügbarkeit: Die Arc A380 legt einen Start hin, der in jedweder Hinsicht kaum hätte schlechter ausfallen können.
Von Marc Sauter

  1. Nuc 12 Serpent Canyon Intels neuer Mini-PC verwendet Intels neue Grafikkarten
  2. Intel-Grafikkarte Arc A380 für 150 Euro soll Radeon RX 6400 schlagen
  3. Arc A7 A770/A780 Intel stellt Gaming-Grafikkarte aus

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski