1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach dem Hack ist vor dem Hack: IT…

Nach dem Hack ist vor dem Hack: IT-Sicherheit der Bundespolizei in verheerendem Zustand

Hacker können weiter in das Netzwerk der Bundespolizei eindringen. Um die IT-Sicherheit steht es laut einem internen Prüfbericht schlecht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. das Geld wird an der faschen Stelle verbraten 5

    Kaiser Ming | 29.08.11 10:38 30.08.11 20:36

  2. Kein Wunder, bei den Gehältern 5

    MentalFloss | 28.08.11 23:02 30.08.11 08:34

  3. Wer sein Auto offen lässt 7

    Schiwi | 28.08.11 23:21 29.08.11 17:24

  4. 1 Euro für die Polizei (Seiten: 1 2 ) 23

    Onkel | 28.08.11 16:09 29.08.11 15:05

  5. Gebnauso Bundeswehr: IE 6 = Standard @ Clients 5

    surfenohneende | 28.08.11 19:02 29.08.11 14:00

  6. Wenn das so weiter geht muss das Internet geschlossen werden 9

    Baron Münchhausen. | 28.08.11 22:19 29.08.11 13:58

  7. Na, dann hat das Cyber-Abwehrzentrum ja schon eine Aufgabe 1

    Icestorm | 29.08.11 10:55 29.08.11 10:55

  8. "in verheerendem" vs. "im verheerenden" 3

    %username% | 29.08.11 07:43 29.08.11 09:59

  9. Nein: Wenn die Sicherheit mangelhaft ist, gibt es nur diese Lösung: Anal-sonden !

    surfenohneende | 28.08.11 19:51 Das Thema wurde verschoben.

  10. die dringlichkeit 3

    vukoxx | 28.08.11 14:54 28.08.11 18:00

  11. Jörg Ziercke 1

    abracadaboum | 28.08.11 17:30 28.08.11 17:30

  12. Ganz klar 1

    johnmcwho | 28.08.11 16:42 28.08.11 16:42

  13. Wenn die Sicherheit mangelhaft ist, gibt es nur eine Lösung: Vorratsdatenspeicherung! (kT) 3

    glamolium | 28.08.11 14:57 28.08.11 16:26

  14. Nach der Wehrpflicht ist vor der Wehrpflicht (!?) 1

    d333wd | 28.08.11 16:09 28.08.11 16:09

  15. Outsourcing! 1

    Sea | 28.08.11 15:28 28.08.11 15:28

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  2. SySS GmbH, Tübingen
  3. andagon GmbH, Norddeutschland
  4. LeasePlan Deutschland GmbH, Düsseldorf, Neuss

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 11,49€
  3. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  4. (-28%) 42,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

  1. Made in USA: Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells
    Made in USA
    Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells

    Mit Corning und Qualcomm sind zwei US-Unternehmen im Bereich RAN aktiv, wie Trump es sich wünscht. Doch die 5G Small Cells arbeiten nur im Millimeterwellenbereich.

  2. 5G SA: Ausbau auf echte 5G-Leistung erfolgt mit Softwareupdate
    5G SA
    Ausbau auf echte 5G-Leistung erfolgt mit Softwareupdate

    Das bisherige 5G-Netz hängt noch stark von LTE ab. Wie sich das ändern lässt, wollten wir von den Ausrüstern genau wissen, weil 5G SA bereits eingesetzt wird.

  3. Youtube: Influencer mögen "Clickbait" nicht
    Youtube
    Influencer mögen "Clickbait" nicht

    Bekannte Influencer wie Unge, Dagi und Bibi nutzen laut einem Medienbericht die Filterfunktion von Youtube, um problematische Kommentare zu blockieren. Besonders unbeliebt sind Wörter wie "Clickbait" und "Fake".


  1. 19:41

  2. 17:39

  3. 16:32

  4. 15:57

  5. 14:35

  6. 14:11

  7. 13:46

  8. 13:23