Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach EuGH-Urteil: Politiker und…

Ich verlange dass alle Links zu menschlicher Geschichte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich verlange dass alle Links zu menschlicher Geschichte

    Autor: The_Soap92 15.05.14 - 17:35

    und Wissen gelöscht werden, weil ich das allgemeine Wissen als Bedrohung für die Dummheit empfinde. Die Links zur Geschichte sollten gelöscht werden, damit niemand aus selbiger lernen kann. Das Wissen über die größten Verbrechen der Menschheit wird somit endlich aus den Gehirnen der Menschen gelöscht.

    - Noch jemand, der darin eine Gefahr sieht?

  2. Re: Ich verlange dass alle Links zu menschlicher Geschichte

    Autor: Chorris 15.05.14 - 17:42

    The_Soap92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Die Links zur Geschichte sollten gelöscht
    > werden, damit niemand aus selbiger lernen kann.
    > - Noch jemand, der darin eine Gefahr sieht?

    Du meinst, alle Verweise zu unserer Historie sollen gelöscht werden damit niemand auf die Idee kommt die Dummheiten zu wiederholen.
    WWI, WWII, Hiroshima, Nagasaki, Kalter Krieg... wäre doch schlimm wenn da jemand auf die Idee gebracht wird das nach zu spielen.

  3. Re: Ich verlange dass alle Links zu menschlicher Geschichte

    Autor: McCoother 15.05.14 - 18:08

    The_Soap92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und Wissen gelöscht werden, weil ich das allgemeine Wissen als Bedrohung
    > für die Dummheit empfinde. Die Links zur Geschichte sollten gelöscht
    > werden, damit niemand aus selbiger lernen kann. Das Wissen über die größten
    > Verbrechen der Menschheit wird somit endlich aus den Gehirnen der Menschen
    > gelöscht.
    >
    > - Noch jemand, der darin eine Gefahr sieht?

    Oder du könntest dich mal genau über das Urteil informieren, was gelöscht werden muss und was nicht. Deine Sachen fallen z.b. nicht darunter..

  4. Re: Ich verlange dass alle Links zu menschlicher Geschichte

    Autor: nykiel.marek 15.05.14 - 18:10

    Das ist eben das Problem, das Urteil legt gar nicht konkret fest, was gelöscht werden soll und was nicht. Aber du kannst mir gerne, durch einsprechendes Zitat, gerne das Gegenteil beweisen.
    LG, MN

  5. Re: Ich verlange dass alle Links zu menschlicher Geschichte

    Autor: McCoother 15.05.14 - 18:23

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist eben das Problem, das Urteil legt gar nicht konkret fest, was
    > gelöscht werden soll und was nicht. Aber du kannst mir gerne, durch
    > einsprechendes Zitat, gerne das Gegenteil beweisen.
    > LG,

    http://curia.europa.eu/jcms/upload/docs/application/pdf/2014-05/cp140070de.pdf


    "[...]Wendet sich die betroffene Person gegen die vom Suchmaschinenbetreiber
    vorgenommene Datenverarbeitung, ist u.a. zu prüfen, ob sie ein Recht darauf hat, dass die betreffenden Informationen über sie zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht mehr durch eine Ergebnisliste, die im Anschluss an eine anhand ihres Namens durchgeführte Suche angezeigt wird, mit ihrem Namen in Verbindung gebracht wird. Wenn dies der Fall ist, sind die Links zu Internetseiten, die diese Informationen enthalt
    en, aus der Ergebnisliste zu löschen, es sei denn, es liegen besondere Gründe vor, z.
    B. die Rolle der betreffenden Person im öffentlichen Leben, die ein überwiegendes Interesse der breiten Öffentlichkeit am Zugang zu diesen Informationen über eine solche Suche rechtfertigen.[...]"

  6. Re: Ich verlange dass alle Links zu menschlicher Geschichte

    Autor: nykiel.marek 15.05.14 - 18:44

    Und was heißt das jetzt genau? Ab wann ist ein öffentliches Interesse Vorhanden? Und ab wann ist es überwiegend? Was sind die sonstigen besonderen Gründe? Welcher Zeitrahmen ist angemessen? Und warum soll ausgerechnet Google all das prüfen? Und vor allem wie und nach welchen Kriterien? Sorry, aber das Zitat stellt gar nicht Klar!
    LG, MN

  7. Re: Ich verlange dass alle Links zu menschlicher Geschichte

    Autor: Neuro-Chef 15.05.14 - 21:52

    McCoother schrieb:
    > Oder du könntest dich mal genau über das Urteil informieren, was gelöscht
    > werden muss und was nicht. Deine Sachen fallen z.b. nicht darunter..
    Ja wie denn? Die Ergebnisse zu Suchanfragen nach dem Urteil werden bald auf Antrag gelöscht!
    SCNR ;-)

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  8. Re: Ich verlange dass alle Links zu menschlicher Geschichte

    Autor: The_Soap92 15.05.14 - 22:56

    McCoother schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > The_Soap92 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und Wissen gelöscht werden, weil ich das allgemeine Wissen als Bedrohung
    > > für die Dummheit empfinde. Die Links zur Geschichte sollten gelöscht
    > > werden, damit niemand aus selbiger lernen kann. Das Wissen über die
    > größten
    > > Verbrechen der Menschheit wird somit endlich aus den Gehirnen der
    > Menschen
    > > gelöscht.
    > >
    > > - Noch jemand, der darin eine Gefahr sieht?
    >
    > Oder du könntest dich mal genau über das Urteil informieren, was gelöscht
    > werden muss und was nicht. Deine Sachen fallen z.b. nicht darunter..


    Ich stelle das Ganze doch nur überspitzt da. Und ganz ehrlich: Für mich beginnt das wieder einmal auf "1984" hinauszulaufen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Berlin
  2. TÜV SÜD Gruppe, München
  3. IT-Systemhaus Dresden GmbH, Dresden
  4. Dataport, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBGRATISH10
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 199,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
    Hyundai Kona Elektro
    Der Ausdauerläufer

    Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
    Ein Praxistest von Dirk Kunde

    1. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
    2. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
    3. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
      UMTS
      3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

      Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

    2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
      P3 Group
      Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

      Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

    3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
      Mecklenburg-Vorpommern
      Funkmastenprogramm verzögert sich

      Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


    1. 18:00

    2. 18:00

    3. 17:41

    4. 16:34

    5. 15:44

    6. 14:42

    7. 14:10

    8. 12:59