1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach Hacker-Angriff: Ermittlungen…

Das Gute: katastrophale Krankenhaus-IT nun im Fokus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Gute: katastrophale Krankenhaus-IT nun im Fokus

    Autor: flike 19.09.20 - 09:06

    Es soll sich in diesem Fall um ein Sicherheitsupdate für Citrix gehandelt haben, das schon lange veröffentlicht aber in dieser Klinik nicht eingespielt war. Wir müssen der Tatsache ins Auge sehen, dass das bei Krankenhäusern eher die Regel und nicht die Ausnahme zu sein scheint.

    Ich selbst war kurzzeitig ISB (Kritis) bei einem Krankenhaus(-verbund) und hatte diese Stelle in der Probezeit gekündigt, weil ich von den dortigen Gegebenheiten völlig schockiert war. Gemessen an der Größe waren viel zu wenig ITler angestellt, diese hatten oftmals wenig Ahnung, von dem was sie da tun, hatten zum Großteil schon innerlich gekündigt und selbst die Azubis wurden derart ausgebeutet, dass sie an Berufsschultagen wegen 12 Minuten (!), die rein rechtlich dem Krankenhaus zutanden, noch in den Betrieb kommen sollten und dafür in eine andere Stadt fahren mussten (ergab sich rechnerisch durch die 39h/Woche). Ich persönlich hatte nicht einmal einen Bürostuhl sondern einen gewöhnlichen "Wartezimmerstuhl" in meinem Büro. Über den Zustand der Serverräume, Verkabelung und co. halte ich mich lieber bedeckt. Und dann wundert man sich, dass derartige Unternehmen it-technisch so rückständig sind? Gebt endlich Geld für IT aus. Und bis dahin: bringt den IT-Leuten vor Ort, die sich völlig unterbezahlt den Hintern für euch aufreißen, zur Abwechslung mal etwas Wertschätzung entgegen.

  2. Re: Das Gute: katastrophale Krankenhaus-IT nun im Fokus

    Autor: thepiman 21.09.20 - 09:16

    Das zeigt aber auch die Geringschätzung der Leitung eines Krankenhauses/Kilinikums bezüglich IT und den damit Verbundenen Gefahren für Leib und Leben der Patienten.
    Vielleicht sollte es ein Label geben das die IT - gerade in solchen Bereichen - NICHT mit dem Netz verbunden ist und die IT-Beschäftigten ausreichend geschult sind.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart
  3. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    1. LG OLED48CX9LB im Test: Der OLED-Fernseher, der ein 120-Hz-Monitor sein will
      LG OLED48CX9LB im Test
      Der OLED-Fernseher, der ein 120-Hz-Monitor sein will

      LGs 48 Zoll großer 48CX9LB passt knapp auf den Tisch. Mit HDMI 2.1 und schnellem OLED stellt er sich als überraschend guter Monitor heraus.

    2. Backdoor: NSA-Hintertür von anderem Staat missbraucht
      Backdoor
      NSA-Hintertür von anderem Staat missbraucht

      Eine NSA-Hintertür in Netzwerkgeräten von Juniper soll von einem anderen Staat genutzt worden sein. Die NSA will daraus gelernt haben.

    3. Schifffahrt: P&O lässt Kanalfähren mit Hybridantrieb bauen
      Schifffahrt
      P&O lässt Kanalfähren mit Hybridantrieb bauen

      Durch den Hybridantrieb sowie ihre Bauweise sollen die Schiffe deutlich weniger Treibstoff verbrauchen als konventionelle, wenn sie 2023 ihren regulären Betrieb aufnehmen.


    1. 12:21

    2. 12:04

    3. 11:38

    4. 11:26

    5. 10:51

    6. 10:04

    7. 08:47

    8. 08:21