1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach Whatsapp-Datentausch: Facebook…

Nach Whatsapp-Datentausch: Facebook und Oculus werden enger zusammengeführt

Nutzer können ihren Oculus-Rift-Account künftig mit Facebook verknüpfen. Wer sich dafür entscheidet, sollte jedoch einige Dinge beachten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Marc sieht die Zukunft von VR in Sozialen Netzwerken: Milliarden vs Zweihunderttausend 3

    motzerator | 16.09.16 14:56 19.09.16 22:03

  2. Re: Nächsten Monat wird hier sicher kein VR gekauft

    Nikolai | 19.09.16 09:19 Das Thema wurde verschoben.

  3. FB Klarnamenpflicht 4

    dEEkAy | 16.09.16 13:24 17.09.16 12:00

  4. "Die Zusammenführung der Accounts ist freiwillig [...]" 9

    Kleba | 16.09.16 11:09 17.09.16 05:02

  5. Nächsten Monat wird VR gekauft (Seiten: 1 2 ) 24

    ZyzyX | 16.09.16 10:31 17.09.16 01:05

  6. "Oculus Rift bleibt eigenständig" 4

    Graveangel | 16.09.16 13:27 16.09.16 19:44

  7. Anstatt weiter mit Facebook zu verdongeln oder einen Oculus Store... 1

    xmaniac | 16.09.16 16:13 16.09.16 16:13

  8. Oculus macht sich echt unbeliebt 1

    burzum | 16.09.16 11:41 16.09.16 11:41

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Hays AG, Affalterbach
  2. LfD Niedersachsen, Hannover
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  4. Leonhard Weiss GmbH & Co. KG, Göppingen, Satteldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Transport Fever 2 für 22,99€, Project CARS 2 Delux für 15,99€)
  2. (u. a. PS4 Pro Naughty Dog Bundle für 399,99€, PS4 VR Megapack Ed. 2 für 279,99€, Death...
  3. (Samsung Galaxy A51 128 GB für 299,00€)
  4. (aktuell u. a. WD Eements 10 TB für 179,00€, Crucial X8 1 TB externe SSD für 149,00€, Zotac...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de