Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzkinder gegen Offliner: "Wir sind…

Leider GEIL!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leider GEIL!

    Autor: ThePriest 28.02.13 - 11:52

    Sehr genial... echt wahr.

    Freilich kann man über eine gewisse Polarisierung streiten... mit meinen 40 Jahren habe ich 18 Jahre lang als Offliner gelebt.. kein Internet, kein Handy. Ich weiß also wie eine Gesellschaft auch OHNE Web und Handy funktioniert.

    Und dennoch. Ich würde diesen Artikel unterschreiben, weil einfach "zu" viel Wahrheit drin steckt. Ich bin seit nunmehr 26 Jahren auf Personal Computern unterwegs und bewege mich seit 22 Jahren im Internet. Ich wage zu behaupten, dass ich über die Hälfte des aktiv von mir genutzten Wissens aus dem Internet habe (nein, die Rechtschreibung war vorher schon miserabel) UND... ich bin garantiert einer davon, der jede Art von Netzsperren umgehen wird... Beschäftigt Euch mal mit der Situation in China... will "MAN" das?

    Und da die "Offliner", wie angemerkt, alles glauben was die fremdgesteuerten Massenmedien von sich ejakulieren, haben wir eben das Problem, dass die Versuche das Internet unter Kontrolle zu bekommen, sich weiter häufen... ganz interessant auch: Wenn man die Entwicklung etwas betrachtet.... wenn Sie´s über die Panikmache "A" (nehmen wir mal Kinderpornos) nicht schaffen, dann kommen Sie einige Wochen später mit dem Horrorszenario "B" (sagen wir mal.... Terrorismus... (Hat ja auch bei den Amis funktioniert) - oder mit Thema "C" (Raubkopien und "denkmalgeschütztes, geistiges Eigentum)

    Ich schließe mich an... Fuck you!

    Hochachtungsvoll
    TP

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden), Schallstadt
  2. Groz-Beckert KG, Albstadt
  3. Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Bad Kötzting
  4. LORENZ Life Sciences Goup, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 13,95€
  3. (u. a. Division 2: Standard Edition, Call of Duty: Black Ops 4, Red Dead Redemption 2)
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  2. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  3. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

  1. 5G: Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz
    5G
    Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz

    UMTS bei 2.100 MHz kann man in der Schweiz bald nicht mehr nutzen. Der Bereich geht per Refarming an effizientere 4G- und 5G-Technologien.

  2. Copyright: Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt
    Copyright
    Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt

    Sieben Jahre hat ein Programmierer nach eigenen Angaben an einer Umsetzung von Super Mario Bros für den C64 gearbeitet. Wenige Tage nach der Veröffentlichung verschwindet das Spiel nun schon wieder von größeren Portalen - vermutlich wegen Nintendo.

  3. T-Mobile: 5G im Millimeterspektrum bleibt sehr begrenzt
    T-Mobile
    5G im Millimeterspektrum bleibt sehr begrenzt

    Mit 5G im Millimeterspektrum lassen sich nur kleine Bereiche in Städten ausleuchten. Für ein landesweites Netz geht es laut T-Mobile US darum, alle Frequenzbereiche für 5G zu nutzen.


  1. 17:41

  2. 16:20

  3. 16:05

  4. 16:00

  5. 15:50

  6. 15:43

  7. 15:00

  8. 15:00