1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzpolitik: Internet im Parlament…

Eine neue Gruppe im Kindergarten Bundestag...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eine neue Gruppe im Kindergarten Bundestag...

    Autor: pspfat 18.04.13 - 21:40

    Erst einmal finde ich es sehr gut, dass die Politik nun endlich verstanden hat, dass neue Medien und vorallem das Internet nicht weiterhin ignoriert werden dürfen!
    Sicher haben dazu in einem großen Maße die "LAN-Partys im Bundestag" oder ähnliche Projekte beigetragen, bei denen Politiker sich mit Spielen wie CounterStrike oder Wii Fit auseinandergesetzt haben und eine zwangsläufige Konfrontation damit stattfand.
    Das dieser Status bis jetzt erreicht wurde halte ich für einen großen Schritt, auf den aber noch viele weitere folgen müssen.
    Schade allerdings finde ich dabei, dass es schon innerhalb der Kommission während der letzten drei Jahre zu Streitigkeiten zwischen den einzelnen Partein gekommen ist. Leider ist dieses rechthaberische, kleinkindliche Verhalten bei Politikern viel zu sehr ausgeprägt! Viel mehr sollte man sich darauf besinnen, worum es dabei eigentlich geht: Politik im Sinne des Bürgers! Es wäre sehr wünschenswert, wenn sich an diesem Verhalten ja doch noch einmal etwas ändern würde.

    Allerdings habe ich eine Befürchtung, die sich wohl leider kaum vermeiden lässt: Dieser Ausschuss wird nicht genug qualifiziert sein um sinnvolle Entscheidungen zu treffen! Auch wenn Netzpolitik ein sich erst im Aufkommen befindendes Thema ist, hat es doch eine sehr große Bedeutung für den einzelnen.
    Mir persönlich schaudert es nämlich, wenn sich nicht genügend qualifizierte Politiker über sensible Themen, wie die Vorratsdatenspeicherung, das Leistungsschutzrecht oder die Netzneutralität auslassen, da die Konsequenzen einer falschen Entscheidung fatale Folgen haben können.

    Ein großer Schritt ist die Entscheidung in jedem Falle - ob auch in die richtige Richtung wird sich in den nächsten Jahren herausstellen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München
  2. Wildeboer Bauteile GmbH, Weener
  3. Interone GmbH, München
  4. Honda Research Institute Europe GmbH, Offenbach am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Anno 2205 für 8,88€, Loop Hero für 12,74€, Lovecraft's Untold Stories für 3,50€)
  2. (u. a. Turtle Beach Stealth 600 Gen 2 Gaming-Headset für 84,99€)
  3. (u. a. Digitus HDMI-Switch 4K UHD 3x HDMI > 1x HDMI für 23,99€, Emtec C410 Color Mix 2.0...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de