Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzsicherheit: Weltweiter…

nicht wichtig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. nicht wichtig

    Autor: moppi 17.07.17 - 17:53

    wir sollten uns drum kümmern

    wenn das Kind im brunnen liegt

    Betong drauf gegossen wurde

    das 300 stöckige gebäude drauf steht

    und dann auch erst wenn im stock 250 im flurputzraum die glühbirne ausbrennt !

    http://www.mulank10.de/wp-content/uploads/2014/05/klein.gif

  2. Re: nicht wichtig

    Autor: DAUVersteher 17.07.17 - 18:07

    Wenn der Schutz vor dieser Hackerattacke welche 53 Milliarden aber 100 Milliarden kostet, ist es wirtschaftlicher, den Schaden zu haben :P

  3. Re: nicht wichtig

    Autor: Bruto 17.07.17 - 18:28

    Beim ersten Mal schon noch. Rein volkswirtschaftlich betrachtet wären auch die ausgegebenen 100 Milliarden nicht einfach verloren, sondern hätten evtl. sogar Arbeitsplätze geschaffen. Ich weiß, "Arbeitsplätze" sind echt ausgelutscht, aber besser als dass der Geldwert direkt vernichtet wird (oder den Angreifern geschenkt wird).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.07.17 18:30 durch Bruto.

  4. Re: nicht wichtig

    Autor: bjs 17.07.17 - 21:24

    gute it kostet immer mehr als der schaden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. serviceline PERSONAL-MANAGEMENT MÜNCHEN GMBH & CO. KG, München, Böblingen
  2. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn (bei Frankfurt am Main)
  3. Busch Dienste GmbH, Maulburg
  4. SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES executive consultants GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Curie Google verlegt drei neue Seekabel
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Facebook Messenger: Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
    Facebook Messenger
    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

    Einige iPhone-Besitzer haben aktuell offenbar Probleme mit ihrem Facebook Messenger: Die App stürzt offenbar nach dem Tippen weniger Wörter immer wieder ab. Facebook hat das Problem bestätigt, eine Lösung scheint es noch nicht zu geben.

  2. Multi-Shot-Kamera: Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe
    Multi-Shot-Kamera
    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

    Vor ein paar Jahren veröffentlichte Hasselblad eine 200-Megapixel-Multi-Shot-Version seiner H5D-Mittelformatkamera. Jetzt gibt es die H6D-400c. Diese Kamera nimmt 400 Megapixel große Fotos auf. Hasselblad verwendet dazu einen Trick: Der Sensor ist beweglich.

  3. Mitsubishi: Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer
    Mitsubishi
    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

    Ist das ein Pkw oder ein Lkw da hinten? Die von Mitsubishi entwickelte Kamera, die den Außenspiegel ersetzen soll, erkennt andere Fahrzeug und markiert sie. Das soll den Spurwechsel sicherer machen.


  1. 13:15

  2. 13:00

  3. 12:45

  4. 12:30

  5. 12:00

  6. 11:58

  7. 11:48

  8. 11:27